Kurze Lieferzeiten
GRATIS Versand ab 139 € (DE/AT)
Über 300.000 zufriedene Kunden
Einfach und schnell bezahlen
Computer Bild Trend Shop 2023

BEKO DRYPOINT® RA 50 / AC · 850 l/min · 0,22 kW · G 1/2 innen · Druckluft-Kältetrockner

Produktinformationen "BEKO DRYPOINT® RA 50 / AC · 850 l/min · 0,22 kW · G 1/2 innen · Druckluft-Kältetrockner "

Ausstellergerät - Kältetrockner

DRYPOINT® RA 50, die wirtschaftlichste Art, Druckluft zu trocknen
- inkl. niveaugesteuertem Kondensatableiter BEKOMAT -



Technische Daten:

Volumenstrom (m³/h)* 51
Volumenstrom (m³/min)* 0,85
Volumenstrom ( l/min)* 850
Leistungsaufnahme (kW) 0,22
Druckluftverlust (deltap [ü]) 0,08
Luftanschluss G1/2 BSP-F
Abmessungen (mm / HxLxB) 740x345x420
Max. Drucklufteintrittstemperatur (C°) 70
Min./max. Betriebsdruck (bar [ü]) 4/16
Min./max. Umgebungstemperatur (°C) 2/50
Elektrischer Anschluss 230 V, 50-60 Hz, 1Ph.


Die DRYPOINT® RA-Vorteile im Überblick

  • Beste Trocknung durch hochwirksame Wärmetauscherkombination
  • Geringster Druckverlust, auch bei unterschiedlicher Belastung
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Höchste Wirtschaftlichkeit, geringster Energieverbrauch
  • BEKOMAT® inside
  • Umweltfreundliches Kältemittel


DRYPOINT® RA: eine Investition, die sich rechnet
Nicht Investitions-, sondern Betriebskosten bestimmen bei Kältetrocknern die Wirtschaftlichkeits-rechnung. Über einen Betriebszeitraum von fünf Jahren betrachtet, entfallen lediglich zwischen 20 bis 30 % der Gesamtkosten auf das reine Investment. 70 bis 80 % verteilen sich dagegen auf die laufenden Betriebskosten. Diese resultieren zu je einem Drittel aus Stromkosten, Druckluftwiderständen im System sowie Druckluftverlusten durch Leckagen. Der Druckabfall an neuralgischen Punkten muss durch eine erhöhte Kompressorleistung und dem damit verbundenen Energiemehrbedarf kompensiert werden.

Mit DRYPOINT® RA lassen sich diese Betriebskosten, über einen Zeitraum von fünf Jahren betrachtet, um nahezu die Hälfte reduzieren.Bei der Return-on-Investment-Berechnung zeigt sich das ganze Potenzial der neuen Kältetrockner-Generation: Die Geräte amortisieren sich innerhalb von nur sechs Monaten Laufzeit.

Trocknen nach dem Effizienzprinzip: die Funktionsweise von DRYPOINT® RA
Im DRYPOINT® RA erfolgt die Drucklufttrocknung über einen optimalen Wärmeaustausch durch Gegenstromverfahren (Counter-Flow) über die gesamte Strecke, die Luft strömt in einer stetig abwärts gerichteten Bewegung ohne ungünstige Umleitungen.

Dieser großzügig dimensionierte Counter-Flow-Wärmetauscher, der sich u.a. aus einem Luft/Luft- und einem Luft/Kältemittel-Wärmetauscher zusammensetzt, kühlt die Druckluft bis auf eine Temperatur von + 3 °C herunter, wobei die Baugröße des Wärmetauschers nicht nur eine besonders effektive Abkühlung begünstigt, sondern auch den Strömungswiderstand auf ein absolutes Minimum senkt.
Warme, mit Feuchtigkeit gesättigte Druckluft wird beim Eintritt in den Kältetrockner im Luft/Luft-Wärmetauscher vorgekühlt. Dadurch wird die im nachfolgenden Luft/Kältemittel-Wärmetauscher benötigte Kälteleistung des Kältemittels reduziert und das System energieeffizienter.

Die Schwerkraft unterstützt eine besonders hohe Tröpfchen-Abscheidung von nahezu 99 %. In dem sehr großen Kondensat-Sammelraum mit nachfolgender breiter Rückführung wird die Strömungsgeschwindigkeit stark herabgesetzt. Ein Mitreißen von bereits abgeschiedenen Tröpfchen wird so zuverlässig vermieden.

Das entstandene Kondensat wird unter Vermeidung von Druckluftverlusten durch den niveaugeregelten Kondensatableiter BEKOMAT® aus dem DRYPOINT® RA abgeleitet und kann zuverlässig mit Aufbereitungssystemen wie dem Öl-Wasser-Trennsystem ÖWAMAT® oder der Emulsionsspaltanlage BEKOSPLIT® aufbereitet werden.

Vor dem Austritt aus dem DRYPOINT® RA wird die getrocknete, kalte Druckluft im Luft/Luft-Wärmetauscher wieder erwärmt. Hierbei wird die relative Luftfeuchtigkeit erheblich gesenkt und die eingesetzte Kälteleistung um bis zu 60 % zurückgewonnen.

Intelligenter Aufbau, effiziente Steuerung, energiesparende Komponenten
Die intelligente Konstruktion der Druckluft-Kältetrockner erlaubt nicht nur höchste Funktionalität, sondern auch einen zuverlässigen und kostengünstigen Betrieb. Wesentliche Elemente sind dabei der vertikale Aufbau des Wärmetauschers nach physikalischen Prinzipien (Kondensatfluss von oben nach unten), ein Demister zur sicheren Abscheidung und ein großvolumiger Beruhigungsraum, der ein Mitreißen des Kondensats vermeidet.

Besonders energieeffizient ist DRYPOINT® RA unter anderem durch die Vermeidung von strömungsungünstiger Druckluftumlenkung und zusätzlichen Strömungswiderständen. Ein konstant niedriger Drucktaupunkt, nahezu 99 % Tröpfchen-Abscheidung, kaum Druckluftverluste, geringer Wartungsaufwand und niedrige Betriebskosten sind weitere Pluspunkte.

Kondensatableitung und Trocknung zentral gesteuert
Die Kondensatableitung wurde bei DRYPOINT® RA in das Gerätekonzept integriert: Die Kältetrockner sind serienmäßig mit einem BEKOMAT® ausgestattet. Die Systemsteuerung DMC 18 übernimmt neben der Funktionskontrolle des Trockners auch die Steuerung und Überwachung des niveauregulierten Kondensatableiters - inklusive der Anzeige etwaiger Störmeldungen. Bei der Steuerung DMC 24 erfasst ein Advanced Draining System (ADS) die Zustandsmeldungen des Kondensatableiters und löst eine entsprechende Warnmeldung aus. Sogar die Testfunktion des Ableiters kann über die Steuerung zentral ausgelöst werden.

Kompressionskonzept optimiert
Bei Volumenströmen ab Modell DRYPOINT® RA 1080 ersetzen Scrollkompressoren die üblichen Kolbenkompressoren. Die Verdichtung erfolgt dadurch deutlich vibrationsärmer bei gesenktem Schallpegel. Darüber hinaus wird die Leistungsaufnahme deutlich reduziert.

Wartungsfreundlich und umweltverträglich konstruiert
Die umweltfreundlichen Kältemittel R134a (bis Modell RA 135) und R407C (ab Modell RA 190) weisen einen besonders günstigen GWP-Wert auf (Global Warming Potential) und schonen die Ozonschicht. Dank der intelligenten Konstruktion lassen sich die DRYPOINT® RA-Kältetrockner außerdem schnell, unkompliziert und damit kostengünstig warten.

Steuerung DMC 18 (DRYPOINT® RA 20 bis RA 960):

  • 3-stelliges Display
  • Anzeige Taupunkttemperatur (°C oder °F)
  • Steuerung BEKOMAT® über DMC 18
  • Alarmanzeige bei Fehler am BEKOMAT®
  • Betätigung des externen Testtasters über die Steuerung
  • Potenzialfreier Alarmkontakt
  • LED für Alarmanzeige
  • Betriebsstundenzähler
  • Wartungserinnerung (zeitbasiert einstellbar)
  • Verschiedene Spannungen (100...240 V, 50 - 60 Hz)


Korrekturfaktor
Bei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom muliplizieren mit Fakto (f1)
 

Arbeits-
druck p1
Faktor/f1 Drucktau-
punkt
Faktor/f2 Umgebungs-
temperatur
Faktor/f3 Eintritts-
temperatur
Faktor/f4
4 bar 0,77 3°C DTP

1,00

25°C 1,00 30°C 1,21
5 bar 0,86 5°C DTP 1,09 30°C 0,96 35°C 1,00
6 bar 0,93 7°C DTP 1,19 35°C 0,91 40°C 0,84
7 bar 1,00 10°C DTP 1,37 40°C 0,85 45°C 0,70
8 bar 1,05     45°C 0,76 50°C 0,57
10 bar 1,14      50°C 0,64 55°C 0,48
12 bar 1,21         60°C 0,42
14 bar 1,27            

*Leistung gem. Referenzbedingung nach DIN ISO 7183: bei 1 bar absolut und 20°C, Drucktaupunkt + 3°C bei einer Drucklufteintrittstemperatur von 35°C, 25°C Umgebungstemperatur und 7 bar Betriebsüberdruck. Bitte beachten Sie die Korrektufaktoren bei abweichenden Bedingungen

Anschluss: G 1/2
Füllleistung (l/min): 850
Kondensatableitung: niveaugesteuert
Leistungsaufnahme (kW): 0,22
Spannung (V): 230
Volumenstrom (m³/min): 0,85

3 von 3 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


17. April 2021 21:15

Teil einer größeren Bes...

Teil einer größeren Bestellung. Kam auch irgendwann an.

13. Dezember 2020 10:02

Gutee Service...

Gutee Service

29. Januar 2021 23:24

Gute Beratung, sehr schne...

Gute Beratung, sehr schnelle Lieferung!

passendes Zubehör

54 %
Ich muss raus - jetzt zum Aktionspreis!
BEKO DRYPOINT® RA 50 / AC mit Bekomat 4017121 Druckluft-Kältetrockner luftgekühlt
DRYPOINT® RA, die wirtschaftlichste Art, Druckluft zu trocknen - inkl. niveaugesteuertem Kondensatableiter BEKOMAT -Technische Daten: Volumenstrom (m³/h)* 51 Volumenstrom (m³/min)* 0,85 Volumenstrom ( l/min)* 850 Leistungsaufnahme (kW) 0,22 Druckluftverlust (deltap [ü]) 0,08 Luftanschluss G1/2 BSP-F Abmessungen (mm / HxLxB) 740x345x420 Max. Drucklufteintrittstemperatur (C°) 70 Min./max. Betriebsdruck (bar [ü]) 4/16 Min./max. Umgebungstemperatur (°C) 2/50 Elektrischer Anschluss 230 V, 50-60 Hz, 1Ph. Die DRYPOINT® RA-Vorteile im Überblick Beste Trocknung durch hochwirksame Wärmetauscherkombination Geringster Druckverlust, auch bei unterschiedlicher Belastung Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis Höchste Wirtschaftlichkeit, geringster Energieverbrauch BEKOMAT® inside Umweltfreundliches Kältemittel DRYPOINT® RA: eine Investition, die sich rechnetNicht Investitions-, sondern Betriebskosten bestimmen bei Kältetrocknern die Wirtschaftlichkeits-rechnung. Über einen Betriebszeitraum von fünf Jahren betrachtet, entfallen lediglich zwischen 20 bis 30 % der Gesamtkosten auf das reine Investment. 70 bis 80 % verteilen sich dagegen auf die laufenden Betriebskosten. Diese resultieren zu je einem Drittel aus Stromkosten, Druckluftwiderständen im System sowie Druckluftverlusten durch Leckagen. Der Druckabfall an neuralgischen Punkten muss durch eine erhöhte Kompressorleistung und dem damit verbundenen Energiemehrbedarf kompensiert werden.Mit DRYPOINT® RA lassen sich diese Betriebskosten, über einen Zeitraum von fünf Jahren betrachtet, um nahezu die Hälfte reduzieren.Bei der Return-on-Investment-Berechnung zeigt sich das ganze Potenzial der neuen Kältetrockner-Generation: Die Geräte amortisieren sich innerhalb von nur sechs Monaten Laufzeit.Trocknen nach dem Effizienzprinzip: die Funktionsweise von DRYPOINT® RAIm DRYPOINT® RA erfolgt die Drucklufttrocknung über einen optimalen Wärmeaustausch durch Gegenstromverfahren (Counter-Flow) über die gesamte Strecke, die Luft strömt in einer stetig abwärts gerichteten Bewegung ohne ungünstige Umleitungen.Dieser großzügig dimensionierte Counter-Flow-Wärmetauscher, der sich u.a. aus einem Luft/Luft- und einem Luft/Kältemittel-Wärmetauscher zusammensetzt, kühlt die Druckluft bis auf eine Temperatur von + 3 °C herunter, wobei die Baugröße des Wärmetauschers nicht nur eine besonders effektive Abkühlung begünstigt, sondern auch den Strömungswiderstand auf ein absolutes Minimum senkt.Warme, mit Feuchtigkeit gesättigte Druckluft wird beim Eintritt in den Kältetrockner im Luft/Luft-Wärmetauscher vorgekühlt. Dadurch wird die im nachfolgenden Luft/Kältemittel-Wärmetauscher benötigte Kälteleistung des Kältemittels reduziert und das System energieeffizienter.Die Schwerkraft unterstützt eine besonders hohe Tröpfchen-Abscheidung von nahezu 99 %. In dem sehr großen Kondensat-Sammelraum mit nachfolgender breiter Rückführung wird die Strömungsgeschwindigkeit stark herabgesetzt. Ein Mitreißen von bereits abgeschiedenen Tröpfchen wird so zuverlässig vermieden.Das entstandene Kondensat wird unter Vermeidung von Druckluftverlusten durch den niveaugeregelten Kondensatableiter BEKOMAT® aus dem DRYPOINT® RA abgeleitet und kann zuverlässig mit Aufbereitungssystemen wie dem Öl-Wasser-Trennsystem ÖWAMAT® oder der Emulsionsspaltanlage BEKOSPLIT® aufbereitet werden.Vor dem Austritt aus dem DRYPOINT® RA wird die getrocknete, kalte Druckluft im Luft/Luft-Wärmetauscher wieder erwärmt. Hierbei wird die relative Luftfeuchtigkeit erheblich gesenkt und die eingesetzte Kälteleistung um bis zu 60 % zurückgewonnen.Intelligenter Aufbau, effiziente Steuerung, energiesparende KomponentenDie intelligente Konstruktion der Druckluft-Kältetrockner erlaubt nicht nur höchste Funktionalität, sondern auch einen zuverlässigen und kostengünstigen Betrieb. Wesentliche Elemente sind dabei der vertikale Aufbau des Wärmetauschers nach physikalischen Prinzipien (Kondensatfluss von oben nach unten), ein Demister zur sicheren Abscheidung und ein großvolumiger Beruhigungsraum, der ein Mitreißen des Kondensats vermeidet.Besonders energieeffizient ist DRYPOINT® RA unter anderem durch die Vermeidung von strömungsungünstiger Druckluftumlenkung und zusätzlichen Strömungswiderständen. Ein konstant niedriger Drucktaupunkt, nahezu 99 % Tröpfchen-Abscheidung, kaum Druckluftverluste, geringer Wartungsaufwand und niedrige Betriebskosten sind weitere Pluspunkte.Kondensatableitung und Trocknung zentral gesteuert Die Kondensatableitung wurde bei DRYPOINT® RA in das Gerätekonzept integriert: Die Kältetrockner sind serienmäßig mit einem BEKOMAT® ausgestattet. Die Systemsteuerung DMC 18 übernimmt neben der Funktionskontrolle des Trockners auch die Steuerung und Überwachung des niveauregulierten Kondensatableiters - inklusive der Anzeige etwaiger Störmeldungen. Bei der Steuerung DMC 24 erfasst ein Advanced Draining System (ADS) die Zustandsmeldungen des Kondensatableiters und löst eine entsprechende Warnmeldung aus. Sogar die Testfunktion des Ableiters kann über die Steuerung zentral ausgelöst werden.Kompressionskonzept optimiertBei Volumenströmen ab Modell DRYPOINT® RA 1080 ersetzen Scrollkompressoren die üblichen Kolbenkompressoren. Die Verdichtung erfolgt dadurch deutlich vibrationsärmer bei gesenktem Schallpegel. Darüber hinaus wird die Leistungsaufnahme deutlich reduziert.Wartungsfreundlich und umweltverträglich konstruiertDie umweltfreundlichen Kältemittel R134a (bis Modell RA 135) und R407C (ab Modell RA 190) weisen einen besonders günstigen GWP-Wert auf (Global Warming Potential) und schonen die Ozonschicht. Dank der intelligenten Konstruktion lassen sich die DRYPOINT® RA-Kältetrockner außerdem schnell, unkompliziert und damit kostengünstig warten.  Steuerung DMC 18 (DRYPOINT® RA 20 bis RA 960): 3-stelliges Display Anzeige Taupunkttemperatur (°C oder °F) Steuerung BEKOMAT® über DMC 18 Alarmanzeige bei Fehler am BEKOMAT® Betätigung des externen Testtasters über die Steuerung Potenzialfreier Alarmkontakt LED für Alarmanzeige Betriebsstundenzähler Wartungserinnerung (zeitbasiert einstellbar) Verschiedene Spannungen (100...240 V, 50 - 60 Hz) KorrekturfaktorBei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom muliplizieren mit Faktor (f1) Arbeits-druck p1 Faktor/f1 Drucktau-punkt Faktor/f2 Umgebungs-temperatur Faktor/f3 Eintritts-temperatur Faktor/f4 4 bar 0,77 3°C DTP 1,00 25°C 1,00 30°C 1,21 5 bar 0,86 5°C DTP 1,09 30°C 0,96 35°C 1,00 6 bar 0,93 7°C DTP 1,19 35°C 0,91 40°C 0,84 7 bar 1,00 10°C DTP 1,37 40°C 0,85 45°C 0,70 8 bar 1,05     45°C 0,76 50°C 0,57 10 bar 1,14      50°C 0,64 55°C 0,48 12 bar 1,21         60°C 0,42 14 bar 1,27             *Leistung gem. Referenzbedingung nach DIN ISO 7183: bei 1 bar absolut und 20°C, Drucktaupunkt + 3°C bei einer Drucklufteintrittstemperatur von 35°C, 25°C Umgebungstemperatur und 7 bar Betriebsüberdruck. Bitte beachten Sie die Korrektufaktoren bei abweichenden Bedingungen.

Inhalt: 1 Stück

2.142,00 €* (Sie sparen 54.44% )
26 %
Verbindungsschlauch VSL 1/2-1300 HD-Schlauch DGKB111075
Elastische Ausführung Bis 16 bar Druck Einsetzbar in Verbindung mit Kompressoren-Behältern Mit zwei Verschraubungen mit Außengewinde Technische Daten für Behälter für Rohrleitungen l Länge 1300 mm

Inhalt: 1 Stück

63,90 €* (Sie sparen 26.35% )
49 %
PVC-Gewebeschlauch Ø 9 mm innen blau
PVC-Gewebeschlauch in Rollen à 50 m- TÜV-geprüft - Ø 15 mm außen / 9 mm innenFlexibler, druckbeständiger, abriebfester Standardschlauch für ein breites Anwendungsspektrum in Industrie, Maschinen- und Apparatebau, Gewerbe, Handwerk und Labor.Eigenschaften: chemisch unempfindlich beim Durchleiten von gasförmigen und flüssigen Medien, UV-beständig, KTW-Zulassung, lebensmittelbeständig, beim Einsatz mit fließenden Ölen wird der enthaltene Weichmacher entzogen, der Schlauch verliert dadurch die UV-Beständigkeit und wird spröde, heißwasserbeständig beim Durchlauf in drucklosem Zustand, alterungsbeständig und unbegrenzt lagerfähig lebensmittelecht Temperaturbereich: -20°C bis max. +60°C Schlauch-Ø außen 15 mm Schlauch-Ø innen 9 mm max. Betriebsdruck bei Luft/Gas 20 °C 19 bar max. Betriebsdruck bei Luft/Gas 40 °C 13 bar max. Betriebsdruck bei Flüssigkeiten 20 °C 19 bar max. Betriebsdruck bei Flüssigkeiten 40 °C 14 bar  

Inhalt: 1 Laufende(r) Meter

346,00 €* (Sie sparen 49.1% )
34 %
Doppelgewindenippel, zyl., G 1/2 a., G 1/2 a., SW 24, Messing (Neue Ausführung) MS2521212 (ersetzt 252.05)
Doppelgewindenippel, G 1/2 a., G 1/2 a, SW 24, Messing, Arbeitsdruck max. 25 bar, Betriebstemp. max. 150 °CTechnische Daten:Arbeitsdruck max.25 barBetriebstemperatur max.150 °CMaterialMessing CW614NGewinde 1G 1/2Gewinde 2G 1/2L128 mmL211 mmL311 mmSW24 mmBeschreibungDoppelnippel G 1/2 AG / G 1/2 AGDiesen Artikel finden Sie in unserem Blätterkatalog für Druckluft und Pneumatik auf Seite 766. Die im Katalog angegebenen Preise richten sich an gewerbliche Kunden und sind Nettopreise (zzgl. gesetzlicher MwSt.).Dieses Produkt finden Sie im Katalog auf Seite 766 (siehe Downloads).

Inhalt: 1 Stück

3,40 €* (Sie sparen 34.12% )
26 %
Verbindungsschlauch VSL 1/2-800 HD-Schlauch DGKB111070
Elastische Ausführung Bis 16 bar Druck Einsetzbar in Verbindung mit Kompressoren-Behältern Mit zwei Verschraubungen mit Außengewinde 1/2"a Technische Daten für Behälter für Rohrleitungen l Länge 800 mm

Inhalt: 1 Stück

58,43 €* (Sie sparen 26.34% )
50 %
Schnellverschlusskupplung / NW 7,2 G 3/8 außen / Messing blank 107209
Schnellverschlusskupplung NW 7,2, Messing blank, G 3/8 AG, Betriebsdruck 0 - 35 bar, Mediums-/Umgebungstemp. -20 °C bis 100 °CDie universelle Einhand-Schnellverschlusskupplung in einseitig absperrender Ausführung für eine Vielzahl von Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten!Durch die geschlossene Verriegelungshülse wird ein Verschmutzen der Innenteile verhindert.Um Verletzungen oder den "Peitschenhiebeffekt" zu vermeiden, empfehlen wir den Stecknippel beim Entkuppeln mit einer Hand festzuhalten.Diese Schnellverschlusskupplung eignet sich nicht für die direkte Montage an pulsierendem Werkzeug. Wir empfehlen die Verwendung unserer Vibrationsdämpfer, gemäß ISO 6150, § 7.1.Einsatzgebiete: Pneumatik, Maschinen- und Anlagenbau, Mess-, Regel- und Steuerungstechnik, Fertigungsindustrie, Medizintechnik, Chemie-/ Pharmaindustrie, Werkstätten, Automotive.Technische Daten:NW7,2AnschlussG 3/8 AGSW22 mmGehäuseMessing blankDichtmaterialNBRMediumstemperatur min.-20 °CMediumstemperatur max.100 °CUmgebungstemperatur min.-20 °CUmgebungstemperatur max.100 °CDurchfluss1000 l/min (Luft)FederEdelstahlVentilkörperMessing blankHülseMessing blankSprengringEdelstahlVerriegelungsstifteEdelstahlDurchflusswertmessungbei 6 bar und ?p = 0,5 barBetriebsdruck0 - 35 bar, max. statischer Betriebsdruck (ohne Pulsation)Länge41 mmDiesen Artikel finden Sie in unserem Blätterkatalog für Druckluft und Pneumatik auf Seite 532. Die im Katalog angegebenen Preise richten sich an gewerbliche Kunden und sind Nettopreise (zzgl. gesetzlicher MwSt.).Dieses Produkt finden Sie im Katalog auf Seite 532 (siehe Downloads).

Inhalt: 1 Stück

7,79 €* (Sie sparen 49.94% )

Ähnliche Produkte

38 %
AUSSTELLER
Gentilin B110/05 · 60 l/min · 9 bar · 0,75 kW · kompakter ölfreier Mini-Kompressor
Aussteller Gentilin B110/05 · 60 l/min · 9 bar · 0,75 kW · kompakter ölfreier Mini-Kompressor Zustand: wie neu Der ölfreie Kompressor B110/05 von Gentilin ist das Fliegengewicht unter den Compact Air Compressors. Mit seinem Gewicht von nur 11 Kilogramm lässt sich der tragbare Kolbenkompressor flexibel und kinderleicht von einem Einsatzort zum nächsten transportieren. Durch seinen äußerst geräuscharmen Betrieb wird der handliche Mini-Kompressor zum idealen Begleiter für kleine Arbeiten im Betrieb oder in der Hobbywerkstatt. Überzeugen Sie sich selbst von folgenden praktischen Details. Die Vorteile des B110/05 auf einen Blick: portabler Kolbenkompressor mit handlichem Tragegriff 11 kg Gesamtgewicht für leichtes Tragen mit ölfreiem Verdichter für einen wartungsarmen Betrieb geräuscharm mit 72 dB Schalldruckpegel mit hochwirksamer Ansaugfilter leicht erreichbare Luftanschlüsse und gut zugänglicher Kondensatablass einsetzbar für kleinere Arbeiten im Betrieb oder im Hobbybereich ideal für den Einsatz von Werkzeugen mit geringem Druckluftbedarf Technische Daten: Druck 9 bar Ansaugleistung 110 l/min Fülleistung 60 l/min Drehzahl 2800 min-1 Beh.-Vol. 5 l Gewicht 11,0 kg Schalldruckpegel 72 dB(A) Abmessungen (BxHxT) 200x400x400 mm Antriebsleistung 0,75 kW Spannung 230 V Die Serienausstattung des Gentilin B110/05: Anti-Shock-Design für maximalen Schutz vor Stößen Handlicher Kunststoff-Tragegriff mit Anti-Rutsch-Funktion vollautomatischer Ein- und Ausschaltbetrieb hochwertiger CONDOR-Druckschalter Druckregler für stufenlose Einstellung des Arbeitsdrucks je ein Manometer zur Anzeige von Behälterdruck und Arbeitsdruck Gentilin ölfreier Mini-Kompressor B110/05 – klein, leicht und leise! Klein aber oho! So präsentiert sich das mobile Leichtgewicht unter den Gentilin-Kompressoren. Mit seinen kompakten Maßen, seinem geringen Eigengewicht und dem leisen Betrieb ist der ölfreie Kolbenkompressor ideal für Hobby- und Heimwerker. Der handliche Kompressor lässt sich am praktischen Tragegriff schnell und leicht von einem Raum zum nächsten tragen, gut geeignet beispielsweise beim Klammern von Fußleisten. Mit seinen rutschfesten und vibrationsdämpfenden Gummifüßen steht das Gerät immer stabil und ist maximal geschützt vor Stößen. Der tragbare B110/05 von Gentilin punktet im Aufbau mit weiteren Details, die das Arbeiten erleichtern und Ihnen wertvolle Zeit sparen. So findet der Anwender schnellen Zugang zu den Luftanschlüssen und auch das Ablassen des Kondensats seitlich am Behälter wird zum Kinderspiel. Lautstärke: Schalldruckpegel LPA: 72 dB(A)nach Dir. 2006/42/CE  Schallleistungspegel LWA: Keine Herstellerangabennach DIN EN ISO 3744 (RL 2000/14/EG)   Für die Praxis ist folgender Zusammenhang wichtig:Der Schallleistungspegel von technischen Schallquellen liegt bei einem Messabstand von 1 m meistens um ca. 10 bis 15 dB höher als der Schalldruckpegel.

Inhalt: 1 Stück

633,08 €* (Sie sparen 38% )
38 %
AUSSTELLER
Gentilin-Kompressor C330/24 · 200 l/min · 10 bar · 2,2 kW · ölfreier Kolbenkompressor
AusstellerkompressorZustand: sehr gutTechnische Daten: Druck 10 bar Ansaugleistung 330 l/min Fülleistung 200 l/min Drehzahl 1400 min-1 Beh.-Vol. 24 l Gewicht 37,0 kg Schalldruckpegel 80 dB(A) Abmessungen (BxHxT) 480x790x530 mm Antriebsleistung 2,2 kW Spannung 230 V Ihre Vorteile: Mobiler Kolbenkompressor Anwendungen: universell einsetzbar Kraftvoll und ausdauernd Direktgeflanschtes Aggregat Dauerläufer Ölfrei robuste Kunststoffräder für den mobilen Transport Lautstärke: Schalldruckpegel LPA: 80 dB(A)nach Dir. 2006/42/CE Schallleistungspegel LWA: Keine Herstellerangabennach DIN EN ISO 3744 (RL 2000/14/EG) Für die Praxis ist folgender Zusammenhang wichtig:Der Schallleistungspegel von technischen Schallquellen liegt bei einem Messabstand von 1 m meistens um ca. 10 bis 15 dB höher als der Schalldruckpegel. ***************************************************Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel per Spedition angeliefert wird, in der Regel 1-3 Werktage nach Zahlungseingang. Die Zustellzeiten der Speditionen sind Mo.- Fr., von ca. 7 - 17 Uhr, Anliefertage und -zeiten sind abhängig von der Tourenplanung des Spediteurs, wir haben darauf keinen Einfluss. Samstagszustellung ist nicht möglich. Wenn Sie eine Speditionssendung nicht selbst entgegen nehmen können, beauftragen Sie bitte einen Mitbewohner oder Nachbarn mit der Annahme: Bei Verweis auf einen Nachbarn ist ein Zettel mit einem entsprechenden Hinweis für den Spediteur an der Haus- oder Wohnungstür oder am Klingelschild an den voraussichtlichen Anliefertagen sinnvoll. Bitte geben Sie bei der Bestellung zwingend eine Telefonnummer mit an. Vielen Dank.

Inhalt: 1 Stück

1.689,80 €* (Sie sparen 38% )
35 %
BEKO DRYPOINT® RA 35 · 550 l/min · 0,18 kW · G 1/2 innen · Druckluft-Kältetrockner
Ausstellergerät - BEKO Druckluft-KältetrocknerAktuelle Betriebsdauer 5 Werktage DRYPOINT® RA, die wirtschaftlichste Art, Druckluft zu trocknen- inkl. niveaugesteuertem Kondensatableiter BEKOMAT -Technische Daten: Volumenstrom (m³/h)* 33 Volumenstrom (m³/min)* 0,55 Volumenstrom ( l/min)* 550 Leistungsaufnahme (kW) 0,18 Druckluftverlust (deltap [ü]) 0,03 Luftanschluss G1/2 BSP-F Abmessungen (mm / HxLxB) 740x345x420 Max. Drucklufteintrittstemperatur (C°) 70 Min./max. Betriebsdruck (bar [ü]) 4/16 Min./max. Umgebungstemperatur (°C) 2/50 Elektrischer Anschluss 230 V, 50-60 Hz, 1Ph. Die DRYPOINT® RA-Vorteile im Überblick Beste Trocknung durch hochwirksame Wärmetauscherkombination Geringster Druckverlust, auch bei unterschiedlicher Belastung Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis Höchste Wirtschaftlichkeit, geringster Energieverbrauch BEKOMAT® inside Umweltfreundliches Kältemittel DRYPOINT® RA: eine Investition, die sich rechnetNicht Investitions-, sondern Betriebskosten bestimmen bei Kältetrocknern die Wirtschaftlichkeits-rechnung. Über einen Betriebszeitraum von fünf Jahren betrachtet, entfallen lediglich zwischen 20 bis 30 % der Gesamtkosten auf das reine Investment. 70 bis 80 % verteilen sich dagegen auf die laufenden Betriebskosten. Diese resultieren zu je einem Drittel aus Stromkosten, Druckluftwiderständen im System sowie Druckluftverlusten durch Leckagen. Der Druckabfall an neuralgischen Punkten muss durch eine erhöhte Kompressorleistung und dem damit verbundenen Energiemehrbedarf kompensiert werden.Mit DRYPOINT® RA lassen sich diese Betriebskosten, über einen Zeitraum von fünf Jahren betrachtet, um nahezu die Hälfte reduzieren.Bei der Return-on-Investment-Berechnung zeigt sich das ganze Potenzial der neuen Kältetrockner-Generation: Die Geräte amortisieren sich innerhalb von nur sechs Monaten Laufzeit.Trocknen nach dem Effizienzprinzip: die Funktionsweise von DRYPOINT® RAIm DRYPOINT® RA erfolgt die Drucklufttrocknung über einen optimalen Wärmeaustausch durch Gegenstromverfahren (Counter-Flow) über die gesamte Strecke, die Luft strömt in einer stetig abwärts gerichteten Bewegung ohne ungünstige Umleitungen.Dieser großzügig dimensionierte Counter-Flow-Wärmetauscher, der sich u.a. aus einem Luft/Luft- und einem Luft/Kältemittel-Wärmetauscher zusammensetzt, kühlt die Druckluft bis auf eine Temperatur von + 3 °C herunter, wobei die Baugröße des Wärmetauschers nicht nur eine besonders effektive Abkühlung begünstigt, sondern auch den Strömungswiderstand auf ein absolutes Minimum senkt.Warme, mit Feuchtigkeit gesättigte Druckluft wird beim Eintritt in den Kältetrockner im Luft/Luft-Wärmetauscher vorgekühlt. Dadurch wird die im nachfolgenden Luft/Kältemittel-Wärmetauscher benötigte Kälteleistung des Kältemittels reduziert und das System energieeffizienter.Die Schwerkraft unterstützt eine besonders hohe Tröpfchen-Abscheidung von nahezu 99 %. In dem sehr großen Kondensat-Sammelraum mit nachfolgender breiter Rückführung wird die Strömungsgeschwindigkeit stark herabgesetzt. Ein Mitreißen von bereits abgeschiedenen Tröpfchen wird so zuverlässig vermieden.Das entstandene Kondensat wird unter Vermeidung von Druckluftverlusten durch den niveaugeregelten Kondensatableiter BEKOMAT® aus dem DRYPOINT® RA abgeleitet und kann zuverlässig mit Aufbereitungssystemen wie dem Öl-Wasser-Trennsystem ÖWAMAT® oder der Emulsionsspaltanlage BEKOSPLIT® aufbereitet werden.Vor dem Austritt aus dem DRYPOINT® RA wird die getrocknete, kalte Druckluft im Luft/Luft-Wärmetauscher wieder erwärmt. Hierbei wird die relative Luftfeuchtigkeit erheblich gesenkt und die eingesetzte Kälteleistung um bis zu 60 % zurückgewonnen.Intelligenter Aufbau, effiziente Steuerung, energiesparende KomponentenDie intelligente Konstruktion der Druckluft-Kältetrockner erlaubt nicht nur höchste Funktionalität, sondern auch einen zuverlässigen und kostengünstigen Betrieb. Wesentliche Elemente sind dabei der vertikale Aufbau des Wärmetauschers nach physikalischen Prinzipien (Kondensatfluss von oben nach unten), ein Demister zur sicheren Abscheidung und ein großvolumiger Beruhigungsraum, der ein Mitreißen des Kondensats vermeidet.Besonders energieeffizient ist DRYPOINT® RA unter anderem durch die Vermeidung von strömungsungünstiger Druckluftumlenkung und zusätzlichen Strömungswiderständen. Ein konstant niedriger Drucktaupunkt, nahezu 99 % Tröpfchen-Abscheidung, kaum Druckluftverluste, geringer Wartungsaufwand und niedrige Betriebskosten sind weitere Pluspunkte.Kondensatableitung und Trocknung zentral gesteuert Die Kondensatableitung wurde bei DRYPOINT® RA in das Gerätekonzept integriert: Die Kältetrockner sind serienmäßig mit einem BEKOMAT® ausgestattet. Die Systemsteuerung DMC 18 übernimmt neben der Funktionskontrolle des Trockners auch die Steuerung und Überwachung des niveauregulierten Kondensatableiters - inklusive der Anzeige etwaiger Störmeldungen. Bei der Steuerung DMC 24 erfasst ein Advanced Draining System (ADS) die Zustandsmeldungen des Kondensatableiters und löst eine entsprechende Warnmeldung aus. Sogar die Testfunktion des Ableiters kann über die Steuerung zentral ausgelöst werden.Kompressionskonzept optimiertBei Volumenströmen ab Modell DRYPOINT® RA 1080 ersetzen Scrollkompressoren die üblichen Kolbenkompressoren. Die Verdichtung erfolgt dadurch deutlich vibrationsärmer bei gesenktem Schallpegel. Darüber hinaus wird die Leistungsaufnahme deutlich reduziert.Wartungsfreundlich und umweltverträglich konstruiertDie umweltfreundlichen Kältemittel R134a (bis Modell RA 135) und R407C (ab Modell RA 190) weisen einen besonders günstigen GWP-Wert auf (Global Warming Potential) und schonen die Ozonschicht. Dank der intelligenten Konstruktion lassen sich die DRYPOINT® RA-Kältetrockner außerdem schnell, unkompliziert und damit kostengünstig warten.Steuerung DMC 18 (DRYPOINT® RA 20 bis RA 960): 3-stelliges Display Anzeige Taupunkttemperatur (°C oder °F) Steuerung BEKOMAT® über DMC 18 Alarmanzeige bei Fehler am BEKOMAT® Betätigung des externen Testtasters über die Steuerung Potenzialfreier Alarmkontakt LED für Alarmanzeige Betriebsstundenzähler Wartungserinnerung (zeitbasiert einstellbar) Verschiedene Spannungen (100...240 V, 50 - 60 Hz) KorrekturfaktorBei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom muliplizieren mit Fakto (f1)  Arbeits-druck p1 Faktor/f1 Drucktau-punkt Faktor/f2 Umgebungs-temperatur Faktor/f3 Eintritts-temperatur Faktor/f4 4 bar 0,77 3°C DTP 1,00 25°C 1,00 30°C 1,21 5 bar 0,86 5°C DTP 1,09 30°C 0,96 35°C 1,00 6 bar 0,93 7°C DTP 1,19 35°C 0,91 40°C 0,84 7 bar 1,00 10°C DTP 1,37 40°C 0,85 45°C 0,70 8 bar 1,05     45°C 0,76 50°C 0,57 10 bar 1,14      50°C 0,64 55°C 0,48 12 bar 1,21         60°C 0,42 14 bar 1,27             *Leistung gem. Referenzbedingung nach DIN ISO 7183: bei 1 bar absolut und 20°C, Drucktaupunkt + 3°C bei einer Drucklufteintrittstemperatur von 35°C, 25°C Umgebungstemperatur und 7 bar Betriebsüberdruck. Bitte beachten Sie die Korrektufaktoren bei abweichenden Bedingungen

Inhalt: 1 Stück

1.818,32 €* (Sie sparen 35% )
35 %
AUSSTELLER
Atlas Copco Ausstellungs-Kältetrockner FX 15 - 14 l/s - 840 l/min
Aussteller - Atlas Copco Kältetrockner FX15 - 14 l/s - 840 l/min Zustand: Sehr gut Technische Daten: Volumenstrom 14 l/s Volumenstrom 840 l/min Volumenstrom 0,84 m³/min Drucktaupunkt + 3 °C Differenzdruck 0,250 bar Leistungsaufnahme 0,190 kW Betriebsspannung/Frequenz 230/1/50   Kältemittel R513A     Referenzbedingungen: Betriebsdruck 7 bar Drucklufteintrittstemperatur 35 °C Umgebungstemperatur 25 °C Relative Luftfeuchtigkeit am Eintritt   100 %   Grenzwerte: Umgebungstemperatur min. 5 °C Umgebungstemperatur max. 43 °C Eintrittstemperatur min. 3 °C Eintrittstemperatur max. 55 °C Betriebsdruck min. 6 bar Betriebsdruck max. 16 bar   Abmessungen, Gewichte und Anschlüsse: Länge/Breite/Höhe   493/350/450 mm Nettogewicht   20 kg Druckluftanschlüsse   3/4 "   Ausstattungsmerkmale und Besonderheiten Die Kältetrockner der FX Baureihe bieten eine zuverlässige, kostengünstige und einfache Lösung für alle, die für ihre Fertigungsprozesse hochwertige Druckluft benötigen. Um Kondensation und damit die Gefahr von Korrosion und Schäden an Anlagen und Endprodukten zu vermeiden, muss die Druckluft trocken sein - genau dafür sind die FX-Trockner konzipiert.Die FX-Trocknerreihe ist einfach aber dennoch robust und zuverlässig. Es handelt sich um eine schlichte Baureihe, die sich auf bewährte Technologie, solide Komponenten und ein unkompliziertes Design stützt; diese Merkmale zusammengenommen liefern einen konstanten Taupunkt und zuverlässige Leistung bei jedem Volumenstrom - in nahezu jeder Produktionsanwendung.   Funktionsprinzip Kältetrocknung bedeutet, dass die Druckluft gekühlt wird, wodurch eine große Menge an Wasser entsteht, das von der Luft getrennt werden muss. Nach dem Abkühlen und Kondensieren wird die Druckluft wieder auf etwa Raumtemperatur erwärmt, so dass sich an der Außenseite des Rohrsystems kein Kondenswasser bildet.Dieser Wärmeaustausch zwischen eingehender und ausgehender Druckluft reduziert gleichzeitig die erforderliche Kühlleistung des Kältemittelkreislaufs.Die Kühlung erfolgt über ein geschlossenes Kältemittelsystem. Eine direkte Kältemitteleinspritzung reagiert sofort auf einen Lastwechsel und ein hochpräzises Heißgas-Bypass-Ventil sorgt für ein konstantes Temperaturverhältnis ohne Vereisungsgefahr und gewährleistet so einen konstanten Drucktaupunkt.Die Trockner verfügen über einen sehr effizienten Wärmetauscher speziell entwickelt um Differenzdrücke auf ein Minimum zu reduzieren. Anfallendes Kondensat wird durch einen niveaugesteuerten Kondensatableiter (Zero-Loss) entfernt.Die digitale Steuerung ermöglicht die Visualisierung des Drucktaupunktes und somit der erzeugten Druckluftqualität. Darüber hinaus ist es möglich, Warnungen und Alarme über einen potentialfreien Kontakt abzugreifen.   Beschreibung 1. Kältemittel-Separator2. Kältemittel-Verdichter3. Schalter für maximalen Druck4. Druckschalter für Lüftersteuerung5. Lüfter6. Verflüssiger7. Kältemittel-Filter8. Expansionsvorrichtung9. Heißgas-Bypass10 Lufteinlass11. Luft-Kältemittel-Wärmetauscher12. Luft-Luft-Wärmetauscher13. Wasserabscheider14. Kondensatableiter15. Luftauslass   Druckluft-Kreislauf: Heiße, gesättigte Luft tritt in den Trockner ein und wird durch die Abluft über einen Luft-Luft-Wärmetauscher teilweise abgekühlt. Die Reduzierung der Temperatur der Zuluft verringert die Belastung des Kältemittelkreislaufs. Der Luft-Kältemittel-Wärmetauscher überträgt die Wärme der Druckluft auf das kalte Kältemittel und zwingt den Wasserdampf in der Druckluft zur Kondensation. Diese Kondensate werden im Wasserabscheider gesammelt und mittels eines elektronischen Kondensatableiter abgeschieden. Am Luftauslass wird die abgekühlte Druckluft wieder erwärmt, um eine Kondensation in den Rohrleitungen zu verhindern   Kältemittel-Kreislauf: Dies ist ein geschlossener Kreislauf, in dem sich das Kältemittel befindet. Der Kältemittelkompressor bringt das gasförmige Kältemittel auf hohen Druck und hohe Temperatur. Um sicherzustellen, dass nur gasförmiges Kältemittel in den Verdichter gelangt, wird vor dem Verdichter ein Kältemittelseparator installiert. Der Verflüssiger kühlt das Kältemittel leicht so dass es vom gasförmigen in den flüssigen Zustand übergeht. Die Expansionsvorrichtung reduziert den Druck des Kältemittels, wodurch seine Temperatur gesenkt und seine Kühlleistung stark erhöht wird. Zum Schutz vor schädlichen Partikeln ist ein Kältemittelfilter vorgesehen. Ein Heißgas-Bypass-Ventil wird auch verwendet, um einen stabilen Drucktaupunkt zu gewährleisten und das Einfrieren des Kondensats zu verhindern.   Lieferumfang Anschlussbereiter Drucklufttrockner auf einem Stahlgrundrahmen für fundamentlose Aufstellung. Pulverbeschichtete Metallblechverkleidung mit Abluftöffnungen, leicht abnehmbare Seitenwände. Drucklufttrockner mit Luft/Luft- und Luft/Kältemittel-Aluminium Blockkühler Dixell Steuerung Potentialfreie Kontakt für Störmeldungen Wasserabscheider mit niveaugesteuertem Kondensatableiter (Zero-Loss) Geschlossener Kältekreislauf: Kältemittelkompressor Luftgekühltem Verflüssiger mit Ventilator Verflüssiger Druckregler Sammelgefäß für Kältemittel Hocheffizienter, 3-Zonen Verdampfer mit interner Separation Direkte Kältemitteleinspritzung mit thermostatisches Expansionsventil Heißgas-Bypass-Ventil   Zertifizierungen CE   Vorteile Anschlussfertige, vollständige Drucklufttrocknungsstation Kompaktes Design Stabiler Drucktaupunkt: Wasser-Druckluftreinheitsklasse 4 Energieeffizienter Wärmetauscher Kein Druckluftverlust durch niveaugesteuerter Kondensatableiter Drucktaupunktsensor für eine genaue Drucktaupunktmessung Potentialfreier Kontakt, um eine Fernüberwachung auf dem Datenkontrollsystem des Kunden zu ermöglichen Keine Kondensation in den Rohrleitungen: Luft-Luft-Wärmetauscher, erwärmt die kalte Druckluft vor dem Austritt Vereinfachte Service Nachhaltige Technologie  

Inhalt: 1 Stück

1.666,00 €* (Sie sparen 35% )
40 %
AUSSTELLER
Atlas Copco Ausstellungs-Schraubenkompressor G 4 FF - 10 bar TM inkl. Behälter 200 L
Aussteller - Atlas Copco Schraubenkompressor G 4 - 10FF TM (200l Behälter) Zustand: Sehr gut Nutzbarer Volumenstrom am Austritt der Kompaktanlage: bei Betriebsüberdruck 9,5 bar 8,6 l/s 0,52 m3/min Technische Daten: Ansaugdruck 1 bar Ansaugtemperatur 20 °C relative Feuchte 0 % Motornennleistung 4,0 kW Motornenndrehzahl 2.915 min-1 Drucklufttemperatur nach dem Trockner 25 °C Ölfüllmenge 2,5 l Restölgehalt <5 mg/m³ Schalldruckpegel, im Freifeld in 1 m Abstand nach ISO 2151 62 dB(A) Behältervolumen 200 l Grenzwerte: Betriebsüberdruck 4 bis 9,75 bar Kühllufttemperatur 0 bis 46 °C Daten des Elektromotors: Flansch-Drehstrommotor, Schutzart IP 55, Isolationsklasse F. Fabrikat WEG Spannung  / Frequenz 400  V  /  50  Hz Wirkungsgrad IE3 88,1 % Daten des integrierten Kältetrockners: Drucktaupunkt bei 20°C Umgebungstemperatur (Rh=100%) 5 °C Druckverlust über den Trockner 0,2 bar Gesamtleistungsaufnahme (t=20°C, Rh=100%, inkl. Lüfter) 0,5 kW Kühlluftmenge 2,48 m³/min Kältemittel, Typ R 513 a   Kältemittel, Menge 0,2 kg Abmessungen, Gewichte und Anschlüsse auf 200 l-Behälter: Länge/Breite/Höhe 1430 / 600 / 1260 mm Netto-Gewicht 200 kg Die Kompressoren G 2–7 sind mit 2 kW, 3 kW, 4 kW, 5 kW und 7 kW Leistung und 4,8 bis 17,3 l/s Volumenstrom erhältlich. Der Kompressor besteht aus folgenden Hauptkomponenten: Hochmodernes Kompressorelement TEFC-Motor mit Schutzart IP55 (erfüllt bzw. übertrifft die Effizienzstandards IEEE und NEMA Premium) mit dauergeschmierten Lagern Standard-Steuerung Luft-/Ölabscheider Lufteinlassfilter Die Full-Feature- Version beinhaltet einen integrierten Kältemitteltrockner, der mit dem umweltfreundlichen Kältemittel R513A arbeitet. Funktionsprinzip Die Luft wird durch den Luftfilter, das Einlassventil und das Luftansaugventil in das Kompressorelement angesaugt. Diese Druckluft wird dann durch den Luft-Ölabscheider und das Mindestdruckventil in den Behälter (falls vorhanden) gedrückt. Bei einer Full-Feature-Einheit zirkuliert die Luft durch den Kältetrockner und danach zum Druckluftausgang. Merkmale Drehschraubenelement auf dem neuesten Stand der Technik Patentierte, intern entwickelte, öleingespritzte Schraubenelemente mit dem neuesten asymmetrischen Rotorprofil von Atlas Copco, die für einen zuverlässigen Volumenstrom und einen niedrigen Energieverbrauch entwickelt wurden. Durch den Einsatz hochwertiger Werkstoffe auf geringen Verschleiß ausgelegt. Ölabscheider, Ölfilter und Verbrauchsmaterialien Der hocheffiziente zweistufige Luft-Ölabscheider reduziert den Ölverbrauch, senkt die Wartungskosten und bietet eine sichere Ölabscheidung. Der Ölfilter befreit das Öl kontinuierlich von Partikeln über 25 µm und erreicht 99 % Wirkungsgrad. Er erhält die Schmierfähigkeit und sichert den einwandfreien Zustand der beweglichen Teile. Vereinfachtes Steuer- und Regelsystem. Die Symbol-basierte Steuerung der Modelle G 2–7 enthält: Anzeige von Betriebs- und Arbeitsstunden Servicewarnungen für optimalen Schutz Anzeige von Druck und Temperatur am Elementauslass Drucklufttrockner (bei Full Feature-Version) Der integrierte Trockner entfernt effizient Feuchtigkeit, Aerosole und Schmutzpartikel zum Schutz Ihrer gesamten Druckluftversorgung. Qualitativ hochwertige Druckluft verlängert die Lebensdauer Ihrer Anlagen, erhöht die Effizienz und stellt die Qualität Ihres Endprodukts sicher. Drucktaupunkt bei 5 °C bei maximalem Volumenstrom (100 % relative Luftfeuchtigkeit bei 20 °C). Vorteile Energieeinsparungen Durch modernste Kompressorelemente ist der Energiebedarf niedrig und das erzeugte Druckluftvolumen hoch. Zuverlässiges und kompaktes Konzept Steuerung für optimale Effizienz und Zuverlässigkeit. Erfüllt Ihre Ansprüche an die Druckluftqualität und bietet die bestmögliche Nutzung Ihrer Produktionsfläche. Geräuscharmer Betrieb Durch die schallgedämmte Haube ist kein separater Kompressorraum erforderlich. Die Installation ist in den meisten Einsatzumgebungen möglich. Höchste Zuverlässigkeit Der robuste Luft- und Ölfilter bietet durch seine lange Lebensdauer und die hohe Zuverlässigkeit lange Wartungsintervalle und einen geringen Wartungsaufwand. Der Luft- und Ölfilter lässt sich einfach austauschen. Der IE3-Motor mit Schutzart IP55 (TEFC) und vollständig geschlossenem, lüftergekühltem Motor sorgt für hohe Zuverlässigkeit. Die Effizienzklasse erfüllt oder übertrifft strengste Vorschriften. Lieferumfang Stahlgrundrahmen für fundamentlose Aufstellung. Kompressor und Motor auf Grundrahmen elastisch gelagert. Keilriemenantrieb mit mechanischer Spannvorrichtung zwischen Motor und Kompressorelement. Schallhaube aus Stahlblech mit großen abnehmbaren Seitenteilen. Luftansaugfilter mit Be- und Entlastungsventil. Temperaturgeregelter Ölkühlerventilator. Druckölumlaufschmierung mit Ölfilter, Ölkühler und Abscheidesystem. Öl-/Luftbehälter mit Sicherheitsventil. Erstölfüllung enthalten. Integrierter Trockner, Nachkühler, Wasserabscheider mit automatischem elektronischem Kondensatablass. Schaltschrank, Schutzart IP54 mit automatischem Stern-Dreieckschalter und Motorschutzschalter in der Schallhaube integriert. Volllast-Leerlauf-Aussetzregelung für wirtschaftlichsten Betrieb.

Inhalt: 1 Stück

9.722,30 €* (Sie sparen 40% )
40 %
AUSSTELLER
Atlas Copco Ausstellungs-Schraubenkompressor G 5 FF - 10 bar TM inkl. Behälter 200 L
Aussteller - Atlas Copco Schraubenkompressor G 5 - 10FF TM (200l Behälter) Zustand: sehr gut   Nutzbarer Volumenstrom am Austritt der Kompaktanlage: bei Betriebsüberdruck 9,5 bar 13,0 l/s 0,78 m3/min   Technische Daten: Ansaugdruck 1 bar Ansaugtemperatur 20 °C relative Feuchte 0 % Motornennleistung 5,5 kW Motornenndrehzahl 2.905 min-1 Drucklufttemperatur nach dem Trockner 25 °C Ölfüllmenge 2,5 l Restölgehalt <5 mg/m³ Schalldruckpegel, im Freifeld in 1 m Abstand nach ISO 2151 65 dB(A) Behältervolumen 200 l   Grenzwerte: Betriebsüberdruck 4 bis 9,75 bar Kühllufttemperatur 0 bis 46 °C   Daten des Elektromotors: Flansch-Drehstrommotor, Schutzart IP 55, Isolationsklasse F. Fabrikat WEG Spannung  / Frequenz 400  V  /  50  Hz Wirkungsgrad IE3 89,2 %   Daten des integrierten Kältetrockners: Drucktaupunkt bei 20°C Umgebungstemperatur (Rh=100%) 5 °C Druckverlust über den Trockner 0,2 bar Gesamtleistungsaufnahme (t=20°C, Rh=100%, inkl. Lüfter) 0,5 kW Kühlluftmenge 2,48 m³/min Kältemittel, Typ R 513 a   Kältemittel, Menge 0,2 kg   Abmessungen, Gewichte und Anschlüsse auf 200 l-Behälter: Länge/Breite/Höhe 1430 / 600 / 1260 mm Netto-Gewicht 210 kg Die Kompressoren G 2–7 sind mit 2 kW, 3 kW, 4 kW, 5 kW und 7 kW Leistung und 4,8 bis 17,3 l/s Volumenstrom erhältlich. Der Kompressor besteht aus folgenden Hauptkomponenten: Hochmodernes Kompressorelement TEFC-Motor mit Schutzart IP55 (erfüllt bzw. übertrifft die Effizienzstandards IEEE und NEMA Premium) mit dauergeschmierten Lagern Standard-Steuerung Luft-/Ölabscheider Lufteinlassfilter Die Full-Feature- Version beinhaltet einen integrierten Kältemitteltrockner, der mit dem umweltfreundlichen Kältemittel R513A arbeitet. Funktionsprinzip Die Luft wird durch den Luftfilter, das Einlassventil und das Luftansaugventil in das Kompressorelement angesaugt. Diese Druckluft wird dann durch den Luft-Ölabscheider und das Mindestdruckventil in den Behälter (falls vorhanden) gedrückt. Bei einer Full-Feature-Einheit zirkuliert die Luft durch den Kältetrockner und danach zum Druckluftausgang. Merkmale Drehschraubenelement auf dem neuesten Stand der Technik Patentierte, intern entwickelte, öleingespritzte Schraubenelemente mit dem neuesten asymmetrischen Rotorprofil von Atlas Copco, die für einen zuverlässigen Volumenstrom und einen niedrigen Energieverbrauch entwickelt wurden. Durch den Einsatz hochwertiger Werkstoffe auf geringen Verschleiß ausgelegt. Ölabscheider, Ölfilter und Verbrauchsmaterialien Der hocheffiziente zweistufige Luft-Ölabscheider reduziert den Ölverbrauch, senkt die Wartungskosten und bietet eine sichere Ölabscheidung. Der Ölfilter befreit das Öl kontinuierlich von Partikeln über 25 µm und erreicht 99 % Wirkungsgrad. Er erhält die Schmierfähigkeit und sichert den einwandfreien Zustand der beweglichen Teile. Vereinfachtes Steuer- und Regelsystem. Die Symbol-basierte Steuerung der Modelle G 2–7 enthält: Anzeige von Betriebs- und Arbeitsstunden Servicewarnungen für optimalen Schutz Anzeige von Druck und Temperatur am Elementauslass Drucklufttrockner (bei Full Feature-Version) Der integrierte Trockner entfernt effizient Feuchtigkeit, Aerosole und Schmutzpartikel zum Schutz Ihrer gesamten Druckluftversorgung. Qualitativ hochwertige Druckluft verlängert die Lebensdauer Ihrer Anlagen, erhöht die Effizienz und stellt die Qualität Ihres Endprodukts sicher. Drucktaupunkt bei 5 °C bei maximalem Volumenstrom (100 % relative Luftfeuchtigkeit bei 20 °C). Vorteile Energieeinsparungen Durch modernste Kompressorelemente ist der Energiebedarf niedrig und das erzeugte Druckluftvolumen hoch. Zuverlässiges und kompaktes Konzept Steuerung für optimale Effizienz und Zuverlässigkeit. Erfüllt Ihre Ansprüche an die Druckluftqualität und bietet die bestmögliche Nutzung Ihrer Produktionsfläche. Geräuscharmer Betrieb Durch die schallgedämmte Haube ist kein separater Kompressorraum erforderlich. Die Installation ist in den meisten Einsatzumgebungen möglich. Höchste Zuverlässigkeit Der robuste Luft- und Ölfilter bietet durch seine lange Lebensdauer und die hohe Zuverlässigkeit lange Wartungsintervalle und einen geringen Wartungsaufwand. Der Luft- und Ölfilter lässt sich einfach austauschen. Der IE3-Motor mit Schutzart IP55 (TEFC) und vollständig geschlossenem, lüftergekühltem Motor sorgt für hohe Zuverlässigkeit. Die Effizienzklasse erfüllt oder übertrifft strengste Vorschriften. Lieferumfang Stahlgrundrahmen für fundamentlose Aufstellung. Kompressor und Motor auf Grundrahmen elastisch gelagert. Keilriemenantrieb mit mechanischer Spannvorrichtung zwischen Motor und Kompressorelement. Schallhaube aus Stahlblech mit großen abnehmbaren Seitenteilen. Luftansaugfilter mit Be- und Entlastungsventil. Temperaturgeregelter Ölkühlerventilator. Druckölumlaufschmierung mit Ölfilter, Ölkühler und Abscheidesystem. Öl-/Luftbehälter mit Sicherheitsventil. Erstölfüllung enthalten. Integrierter Trockner, Nachkühler, Wasserabscheider mit automatischem elektronischem Kondensatablass. Schaltschrank, Schutzart IP54 mit automatischem Stern-Dreieckschalter und Motorschutzschalter in der Schallhaube integriert. Volllast-Leerlauf-Aussetzregelung für wirtschaftlichsten Betrieb.

10.138,80 €* (Sie sparen 40% )
35 %
AUSSTELLER
Atlas Copco Kältetrockner FX 30 - 30 l/s - 1800 l/min | Aussteller
Die Kältetrockner der FX-Reihe bieten eine zuverlässige, kostengünstige und einfache Lösung für alle, die für ihre Fertigungsprozesse hochwertige Druckluft benötigen. Um Kondensation und damit die Gefahr von Korrosion und Schäden an Geräten und Endprodukten zu vermeiden, muss die Druckluft trocken sein – genau dafür sind FX-Trockner konzipiert. Es handelt sich um eine schnörkellose Serie, die auf bewährte Technik, solide Komponenten und unkompliziertes Design setzt; Die Kombination dieser Merkmale sorgt für einen konstanten Taupunkt und zuverlässige Leistung bei jedem Durchfluss – in nahezu jeder Fertigungsanwendung. Erhältlich in 16 Größen von 6 bis 300 l/s. Zur Vermeidung von innerer Verschmutzung und Leistungsverlust, empfehlen wir einen Druckluft- Vorfilter zu verwenden. Produktvorteile Atlas Copco Kältetrockner FX 30: Umweltfreundliches Kältemittel der neusten Generation Drucktaupunkt 3 bis 5 °C Digitalanzeige für Drucktaupunkt und Statusanzeige des Betriebszustandes, Warnmeldungen für Service und Taupunkt hoch/niedrig Geräusch- und vibrationsarmer Betrieb Kompaktes design, einfach zu installieren Elektronischer niveaugesteuerter Kondensatableiter mit Füllstandssensor – der Ableiter öffnet nur bei Bedarf, unnötiger Druckluftverlust wird vermieden Technische Daten: Volumenstrom (l/s) * 30 Druckverlust (bar) 0,3 Leistungsaufnahme max (kW) 0,39 Betriebsdruck max (bar) 16 Drucklufteintritt max (°C) 43 Spannung V / Hz 230/1/50 Kältemittel (kg) R513a _ 0,5 L x B x H mm 493 x 350 x 450 Druckluft Anschluss G 3/4" Gewicht (kg) 27 *) Volumenstrom max für Drucktaupunkt +5°C bei 7 bar Umgebungstemperatur 25°C Drucklufteintritt 35°C Technische Änderungen ohne Ankündigung vorbehalten

Inhalt: 1 Stück

2.094,40 €* (Sie sparen 35% )
38 %
AUSSTELLER
Gentilin ESK480/100 · 300 l/min · 10 bar · 3,1 kW · ölfreier Kolbenkompressor · ca. 1 Bh
Ausstellerkompressor Gentilin Kompressor ESK480/100 - ölfrei & leise!Betriebsstunden ca. 1 h Ihre Vorteile: Leise & ölfrei Anwendungen: universell einsetzbar, dank dem niedrigen Geräuschpegel Kraftvoll und ausdauernd Behälter zusätzlich von innen beschichtet Robuste Kunststoffräder für den mobilen Transport Ausfahrbarer Haltegriff für den sicheren Halt beim Transport Technische Daten: Druck 10 bar Ansaugleistung 480 l/min Füllleistung 300 l/min Drehzahl 1400 min-1 Beh.-Vol. 90 l Gewicht 85 kg Lautstärke 74 dB(A) Abmessungen (BxHxT) 1003x700x380 mm Antriebsleistung 3,1 kW* Spannung 400 V HINWEIS: 100 % Einschaltdauer.Lautstärke: Schalldruckpegel LPA: 74 dB(A)in 4 m Abstand nach 79/113 EWG, L (PA4) Schallleistungspegel LWA: Keine Herstellerangabennach DIN EN ISO 3744 (RL 2000/14/EG) Für die Praxis ist folgender Zusammenhang wichtig:Der Schallleistungspegel von technischen Schallquellen liegt bei einem Messabstand von 1 m meistens um ca. 10 bis 15 dB höher als der Schalldruckpegel. ***************************************************Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel per Spedition angeliefert wird, in der Regel 1-3 Werktage nach Zahlungseingang. Die Zustellzeiten der Speditionen sind Mo.- Fr., von ca. 7 - 17 Uhr, Anliefertage und -zeiten sind abhängig von der Tourenplanung des Spediteurs, wir haben darauf keinen Einfluss. Samstagszustellung ist nicht möglich. Wenn Sie eine Speditionssendung nicht selbst entgegen nehmen können, beauftragen Sie bitte einen Mitbewohner oder Nachbarn mit der Annahme: Bei Verweis auf einen Nachbarn ist ein Zettel mit einem entsprechenden Hinweis für den Spediteur an der Haus- oder Wohnungstür oder am Klingelschild an den voraussichtlichen Anliefertagen sinnvoll. Bitte geben Sie bei der Bestellung zwingend eine Telefonnummer mit an. Vielen Dank.

Inhalt: 1 Stück

4.605,30 €* (Sie sparen 38% )
45 %
AUSSTELLER
Schneider AM B 11-10 · 1,5 m³/min · 10 bar · 11 kW · Schraubenkompressor · H711100
Ausstellerkompressor Schneider Kompressor AM B 11-10Betriebsstunden 16 h Eigenschaften: Einfache Handhabung und höchster Bedienkomfort durch leicht verständliche elektronische Steuerung Wenig Platzbedarf durch kompakte Abmessungen Zeit- und Kostenersparnis im Wartungsfall durch leicht zugängliche Anordung aller Wartungsteile Geräuscharm durch schallgedämmtes Gehäuse Einfache Montage eines Abluftkanals Langlebige, keilriemengetriebene Verdichterblöcke Elektronische Steuerung AIR ENERGIE CONTROL 3 mit Drehrichtungskontrolle, Anzeige der Betriebsstunden, Servicemeldungen, Laststunden, etc. 1 Jahr Garantie Technische Daten Kompressor AirMaster Professional Solo Art.Nr. H711100 Verdichtungsenddruck 10 bar Arbeitsdruck 9,5 bar Volumenstrom bei Arbeitsdruck (ISO 1217) 1,5 m³/min Verdichterdrehzahl 6.115 min-1 Nennleistung Antriebsmotor (V/Hz) 11 kW (400 V / 50 Hz) Effizienz Motor 91,2 % Schutzart Antriebsmotor IP 55 Erforderlicher Kühlluftbedarf (20°C Umgebungstemp.)  1.800 m³/h Umgebungstemperatur min. / max. +5°C / +40°C [?T] +18°C Füllmenge Öl 3,1 l Schalldruckpegel (LPA1 –DIN 45635 T13) 65 dB(A) Anschluss Luftabgang 3/4“i Behälterinhalt - Abmessungen (B x T x H) 1100 mm x 690 mm x 1100 mm Gewicht 266 kg  

Inhalt: 1 Stück

10.912,30 €* (Sie sparen 45% )
35 %
AUSSTELLER
Schneider UNM STS 630-10-270 D Base · 500 l/min · 10 bar · 4,0 kW · DF Kolbenkompressor · 1121570203
Ausstellerkompressor - Schneider DF-Kolbenkompressor UNM STS 630-10-270 Base H872000Zustand: sehr gut Eigenschaften: Kompressor für Arbeiten bis 10 bar Laufruhiges keilriemengetriebenes 2-Zylinder-Aggregat mit zweistufiger Verdichtung Geeignet für viele Arbeiten im professionellen Bereich Anwendungen: Erweiterung von Druckluftanlagen, Erhöhung der Ausfallsicherheit Höchste Qualität der verbauten Komponenten Ihre Vorteile Ruhiger Lauf und perfekte Kühlung Perfekte Schalldämmung Verdichter mit niedriger Drehzahl Lange Lebensdauer Platzsparender Aufbau Garantie Ruhiger Stand Technische Daten Ein-/Ausschaltdruck 8/10 bar Ansaugleistung 630 l/min Füllleistung 500 l/min Beh.-Vol. 270 l Gewicht 169 kg Geräusch 77 dB(A) Abmessungen (BxTxH) 750x705x1800 mm Anschluss 3/4" Drehzahl 970 min-1 Spannung 400 Volt/50 Hz Zylinder/Stufen 2/2 Motorleistung 4,0 kW   ***************************************************Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel per Spedition angeliefert wird, in der Regel 1-3 Werktage nach Zahlungseingang. Die Zustellzeiten der Speditionen sind Mo.- Fr., von ca. 7 - 17 Uhr, Anliefertage und -zeiten sind abhängig von der Tourenplanung des Spediteurs, wir haben darauf keinen Einfluss. Samstagszustellung ist nicht möglich. Wenn Sie eine Speditionssendung nicht selbst entgegen nehmen können, beauftragen Sie bitte einen Mitbewohner oder Nachbarn mit der Annahme: Bei Verweis auf einen Nachbarn ist ein Zettel mit einem entsprechenden Hinweis für den Spediteur an der Haus- oder Wohnungstür oder am Klingelschild an den voraussichtlichen Anliefertagen sinnvoll. Zudem prüfen Sie die Ware vor der Annahme auf verdeckte Transportschäden! Bitte geben Sie bei der Bestellung zwingend eine Telefonnummer mit an. Vielen Dank.

Inhalt: 1 Stück

3.088,05 €* (Sie sparen 35.26% )
40 %
AUSSTELLER
Schneider DK 600 SMART · 600 l/min · 0,16 kW · G 3/4 · Druckluft-Kältetrockner · 4102005950
Schneider Aussteller-Kältetrockner DK 600 SMARTZustand: sehr gut3 gute Gründe für den Schneider Kältetrockner DK 600 SMART1. Optimale Luftqualität Die Schneider Druckuft-Kältetrockner SMART sorgen für eine ideale Aufbereitung der Druckluft,verlängern die Lebensdauer Ihrer Druckluftwerkzeuge und -maschinen und verringern den Wartungsaufwand Ihrer Druckluftanlage. 2. Breites Portfolio Das genau auf kW-Klassen abgestimmte Portfolio bietet für alle Druckluft-Anlagen den optimalen Kältetrockner. Ob im kleinen Bereich ab 350 l/min oder für große Anlagen bis 10.000 l/min repräsentieren diese Schneider Kältetrockner den idealen Trockner.3. Betriebssicherheit Optimale und dauerhafte Arbeitsergebnisse durch zuverlässig auf 3°C Drucktaupunkt gekühlte Druckluft. Das resultierte aus einem taupunktstabilen Dauerbetrieb. Somit ist eine gleichbleibende Qualität der betrieblichen Anwendungen mit Druckluft dauerhaft gewährleistet.Nutzenargumente Schneider Kältetrockner DK 350 SMART - DK 1825 SMART Idealer Schutz der DL-Leitung vor Korrosion Platzsparende Inst. Beste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen Wärmetauscher - Hohe Effizienz durch Wärmetauscher aus Edelstahlplatten Produktbeschreibung: Einfache Steuerung Kälte-Drucklufttrockner mit 3°C Drucktaupunkt für anspruchsvolle Aufgaben im Dauereinsatz Serienmäßig mit hochwertigem elektronisch niveaugesteuertem Kondensatablass Platzsparende Installation durch kompakte Ausmaße (nicht für Wandmontage vorgesehen) Technische Daten Volumenstrom bei Drucktaupunkt +3°C bei 7 bar 600 l/min Druckverlust 0,25 bar Gewicht 19 kg Abmessungen (BxTxH) 493x350x450 mm Luftabgang G 3/4"a Leistungsaufnahme 0,16 kW  

Inhalt: 1 Stück

1.823,08 €* (Sie sparen 40% )
30 %
AUSSTELLER
Schneider UNM STS 580-15-270 · 470 l/min · 15 bar · 4 kW · stationärer Kolbenkompressor · 1121570238
HANDLICHER - mit tiefer sitzendem Kugelhahn und höher platziertem Handloch KOMFORTABLER - mit Gummischwingelementen Eigenschaften: Keilriemengetriebenes 2-Zylinder-Aggregat mit zweistufiger Verdichtung für 15 bar Druck erhöht die Leistung und sichert einen hohen Wirkungsgrad Behälter mit eingebrannter Innenbeschichtung 15 Jahre Garantie auf Behälter gegen Durchrostung Serienmäßig mit allen Armaturen: Elektromagnetventil oder Druckschalter mit Entlastungsventil für vollautomatischen Betrieb, Motorschutz, Sicherheitsventil, Manometer, Rückschlagventil, Kondenswasser-Ablasshahn und Absperrhahn Serienmäßig ausgestattet mit Gummi-Schwingelementen Elektrischer Anschluss 400 V/50 Hz (Drehstrom) Bei Kompressoren mit 4-kW-Motor sind die Bestimmungen des örtlichen E-Werks zu beachten Bei allen Kompressoren und Aggregaten ab 5,5 kW ist der Anlauf über einen automatischen Sterndreieckschalter zwingend vorgeschrieben. Dieser gehört nicht zum Lieferumfang, wohl aber die Anlaufentlastung Zwischen- und Nachkühler sorgen für eine rasche Abkühlung der erzeugten Druckluft Die niedrige Drehzahl reduziert Vibrationen, schont die Bauteile des Kompressors und reduziert das Geräusch Großes Ventilatorschwungrad für optimale Kühlung Gut zugänglicher Kondensatablass unter dem Behälter. Auch zum einfachen Anschluss eines Kondensatableiters Ecomat geeignet Problemloses Nachrüsten eines Kältetrockners möglich Problemloses Nachrüsten einer Schalldämmhaube möglich (für Kompressoren mit 4-kW-Motor) Die Platz sparende Lösung mit stehendem Behälter Technische Daten Druck 15 bar Ansaugleistung 580 l/min Drehzahl 915 min-1 Beh.-Vol. 270 l Gewicht 177 kg Geräusch 78 dB(A) Abmessungen (BxTxH) 750x705x1800 mm eff. Liefermenge 470 l/min Luftabgang 3/4"i Antriebsleistung 4 kW *************************************************** Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel per Spedition angeliefert wird, in der Regel 1-3 Werktage nach Zahlungseingang. Die Zustellzeiten der Speditionen sind Mo.- Fr., von ca. 7 - 17 Uhr, Anliefertage und -zeiten sind abhängig von der Tourenplanung des Spediteurs, wir haben darauf keinen Einfluss. Samstagszustellung ist nicht möglich. Wenn Sie eine Speditionssendung nicht selbst entgegen nehmen können, beauftragen Sie bitte einen Mitbewohner oder Nachbarn mit der Annahme: Bei Verweis auf einen Nachbarn ist ein Zettel mit einem entsprechenden Hinweis für den Spediteur an der Haus- oder Wohnungstür oder am Klingelschild an den voraussichtlichen Anliefertagen sinnvoll. Bitte geben Sie bei der Bestellung zwingend eine Telefonnummer mit an. Vielen Dank.

Inhalt: 1 Stück

3.824,66 €* (Sie sparen 30% )
Fragen zum Artikel
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *