Kurze Lieferzeiten
GRATIS Versand ab 139 € (DE/AT)
Über 300.000 zufriedene Kunden
Einfach und schnell bezahlen
TOOLS10
Computer Bild Trend Shop 2023

Taupunktsensor FA 500 für Adsorptionstrockner, -80...+20° Ctd

Produktinformationen "Taupunktsensor FA 500 für Adsorptionstrockner, -80...+20° Ctd"

Taupunkt-Sensor FA 500 von -80° bis 20°Ctd

Der FA 500 mit integriertem Display und Alarmrelais ist der ideale Taupunktsensor für Kälte-, Membran- und Adsorptionstrockner.

 

Vorteile des Taupunktsensors:

  • Modbus-RTU Schnittstelle
  • Hohe Auflösung des Sensorsignals durch verbesserte Auswerteelektronik
  • Sensordiagnose vor Ort mit Handgerät oder CS Service Software
  • Integriertes Display
  • Grenzwert über Tasten einstellbar Alarmrelais (max. 60 VDC, 0,5 A)
  • Druckfest bis 350 bar (Sonderversion)
  • Extrem langzeitstabil
  • Schnelle Angleichzeit
  • 4...20 mA Analogausgang

Einfache Bedienung über Tasten am Display

  • Das integrierte Display zeigt den Taupunkt groß sowie weitere Feuchtemessgrößen auf 2 weiteren Displayseiten. Mit der Pfeiltaste kann zwischen den Displayseiten geblättert werden.
  • Der Alarmgrenzwert für das integrierte Relais kann über die Tasten frei eingegeben werden. Neben der Alarmgrenze kann auch die Hysterese frei eingegeben werden.
  • Der 4...20 mA Analogausgang kann frei skaliert werden bzw. auch einer weiteren Messgröße, z.B. g/m³ zugeordnet werden.
  • Nach Eingabe des Systemdrucks der Druckluftanlage und des Referenzdrucks (Atmosphärendruck) kann der Sensor aus dem gemessenen Drucktaupunkt auf Wunsch auch auf den atmosphärischen Taupunkt zurückrechnen.


Technische Daten FA 500:
  

 

Messbereich: -80° bis 20°Ctd
Genauigkeit: +- 1°C bei 50 bis -20°Ctd 
+- 2°C bei -20 bis -50°Ctd 
+- 3°C bei -50 bis -80°Ctd
Druckbereich: -1 bis 50bar
Stromversorgung: 24 VDC (16 .. 30 VDC)
Schutzart: IP 65
EMV: nach DIN EN 61326
Einsatztemperatur: -20 ... 70 °C
Anschluss:

2 x M12, 5-polig für Analogausgang,

Modbus-RTU und Alarmausgang

PC-Anschluss: Modbus-RTU Schnittstelle (RS 485)
Analogausgang (3-Draht): 4...20 mA
Bürde für Analogausgang: < 500 Ohm
Alarmrelais NC, max. 60VDC, 0,5A
Einschraubgewinde G 1/2"
Abmessung (BxHxT) 76,5 x 85 x 75

 


Weitere Optionen finden Sie unter Zubehör.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


passendes Zubehör

Sofort verfügbar
Netzteil im Wandgehäuse für max. 2 Sensoren der Serie VA/FA 5xx,
Technische Daten für Netzteile im Wandgehäuse Abmessungen:(BxHxT) 118 x 115 x 98 mm Stromversorgung: 100-240 VAC, 23 VA, 50-60 Hz Ausgang: 24 VDC, 0,35 A Relais: 2 Stück, Wechsler, 230 VAC, 3 A  

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Anschlussleitung 5 m für VA-Geräte ohne Netzteil
Anschlussleitung 5 m(Spannungsversorgung, Analogausgang)

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Leitung für Impulsausgang für Taupunktsensoren/Verbrauchssensoren mit M12 Stecker, Länge 5 m
Leitung für Impulsausgang für Taupunktsensoren/Verbrauchssensoren mit M12 Stecker, Länge 5 m

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar
Standardmesskammer für VA/FA Serie 400
Standardmesskammer  für Druckluft bis 16 bar

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar
Anschlussleitung 10 m für VA-Geräte ohne Netzteil
Anschlussleitung 10 m (Spannungsversorgung, Analogausgang)

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar
Leitung für Impulsausgang für Taupunktsensoren/Verbrauchssensoren mit M12 Stecker, Länge 10 m
Leitung für Impulsausgang für Taupunktsensoren/Verbrauchssensoren mit M12 Stecker, Länge 10 m

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar
CS Service Software inkl. PC Anschluss - Set für FA/VA 5xx Sensoren
CS Service Software für FA/VA Sensoren Inkl. PC Anschluss-Set,USB-Anschluss und Schnittstellenadapter zum Sensor Wählen der Gasart (Luft, CO2, N2O, N2, O2, NG, Ar, CH4) Wählen der Einheiten für Durchfluss, Geschwindigkeit, Temperatur, Verbrauch Einheiten wählen: m³/h, Nm³/h, m³/min, Nm³/min, ltr/h, Nltr/h, ltr/min, Nltr/min, ltr/s, Nltr/s, cfm, SCFM, kg/h, kg/min, kg/s Einstellen der Referenztemperatur, Referenzdruck Nullpunktjustage, Schleichmengenunterdrückung einstellbar Modbus und M-Bus Einstellungen Skalieren des 4...20 mA Analogausgangs Auslesen von: Versionsnummer, Produktionsdatum, Serien-Nr., Zeitpunkt letzte Kalibrierung Einstellen der Alarmgrenzen Offset-Einstellungen (Durchflussoffset, Temperaturoffset) Werkseinstellungen zurücksetzen Updates auf den Sensor aufspielen (Firmware Update, Update Sprache)

Inhalt: 1 Stück

Ähnliche Produkte

Sofort verfügbar
Taupunkt-Sensor FA 510 von -80° bis 20°Ctd
Taupunkt-Sensor FA 510 von -80° bis 20°CtdDie neue Generation von Taupunktsensoren verfügt zusätzlich zum bisher üblichen 4...20mA Analogausgang, über eine digitale RS 485 Schnittstelle (Modbus-RTU). Über die digitale RS 485 Schnittstelle können alle vom Taupunktsensor gemessenen und berechneten Messwerte wie z.B. Taupunkt, Temperatur, Absolutfeuchte, ... über das Modbus-Protokoll abgerufen werden.Sensorik und Auswerteelektronik wurden gegenüber den Vorgängermodellen nochmals verbessert, insbesondere die integrierte Temperaturkompensation. Dies bedeutet: Erhöhte Genauigkeit bei unterschiedlichen Umgebungstemperaturen und eine erhöhte Auflösung des Sensorsignals. Wie schon die Vorgängermodelle zeichnen sich die neuen Taupunktsensoren durch langzeitstabile und zuverlässige Messwerte aus. Das Sensorelement ist betauungsunempfindlich und ist durch die serienmäßige Edelstahl-Sinterkappe vor direktem Kontakt mit verschmutzten Partikeln geschützt.Besondere Vorteile: Messbereich -80° bis 20°Ctd Extrem langzeitstabil Analogausgang 4 .. 20 mA Betauungsunempfindlich Schnelle Angleichzeit Empfehlung: Einbau mit Standard-Messkammer für Druckluft bis 16 bar Einfache Installation über Schnellkupplung Technische Daten FA 510: Messbereich: -80° bis 20°Ctd Genauigkeit: +- 1°C bei 20 bis -20°Ctd +- 2°C bei -20 bis -50°Ctd +- 3°C bei -50 bis -80°Ctd Druckbereich: -1 bis 50bar Stromversorgung: 24 VDC (16 .. 30 VDC) Schutzart: IP 65 EMV: nach DIN EN 61326 Einsatztemperatur: -20 ... 70 °C Anschluss: M12, 5-polig PC-Anschluss: Modbus-RTU Schnittstelle (RS 485) Analogausgang: 4...20 mA = -80 bis 20°Ctd (3-Draht) Bürde für Analogausgang: < 500 Ohm Einschraubgewinde: G 1/2" Abmessungen: Durchm. 30 mm, Länge ca. 130 mm Über Service Software:- Einheiten wählen- Skalierung % RH, °Ctd, g/m³, mg/m³, ppm V/V4 .. 20 mA ändern Sonderversion: 4 .. 20 mA, 2 Drahtrechnik Weitere Optionen finden Sie unter Zubehör.

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar
Taupunkt-Set DS 52 für Kältetrockner
Taupunkt-Set DS 52 für Kältetrockner bestehend aus:DS 52 LED-Prozess-Anzeige im WandgehäuseFA 510 Taupunktsensor (-20 ... 50 °Ctd)Standardmesskammer bis 16 barAnschlussleitung für VA/FA Serie, 5 m mit M12 SteckerBesondere Vorteile:Steckfertiges System: alles ist fix und fertig verdrahtetAufwendiges Studieren der Bedienungsanleitung entfällt2 Alarmkontakte (230 VAC, 3 A) Vor- und Hauptalarm frei einstellbar4 .. 20 mA AnalogausgangOption Alarm: Hupe und rotes DauerlichtMit einem Messbereich von -20 .. 50 °Ctd ist das Taupunkt-Set DS 52 mit Alarm die ideale Taupunktüberwachung mit Analogausgang  4.. 20 mA.Der Taupunktsensor FA 510 ist extrem langzeitstabil und kann über die aufschraubbare Messkammer inkl. Schnellkupplung schnell und einfach unter Druck ein- und ausgebaut werden. Das Taupunkt-Set ist ab Werk berits steckerfertig verdrahtet. Die Alarmwerte können frei eingestellt werden.Weitere Optionen finden Sie unter Zubehör.Technische Daten Anzeige DS 52:Abmessungen:118 x 92 x 93 mmAnzeige:LED rot, 7-Segment, Höhe: 13 mm, 5-stellig2 LED für AlarmrelaisTastatur:4 TastenEingang:Taupunktsensor FA 510Spannungsversorgung:230 VAC, 50/60 HzOptional: 24 VDC oder110 VAC 50/60 HzAlarm-Ausgänge:2 x RelaisausgangWechsler, 250 VAC, max 3 ABetriebstemperatur:-10 ... +60 °C (Lagertemperatur-20 ... +80 °C)Alarmgrenzwerte:frei einstellbarHysterese:2 °CtdAnalogausgang:4 ... 20 mA = -80 ... 20 °CtdTechnische Daten Taupunktsensor FA 510:Messbereich:-20 ... 50 °CtdGenauigkeit:+- 1°C bei 0 ... 20 °Ctd+- 2°C bei restlicher BereichDruckbereich:-1 ... 20 barSonderversion bis 350 barSchutzart:IP 65EMV:nach DIN EN 61326Einsatztemperatur:-20 ... 70 °CBürde für Analogausgang:< 500 OhmEinschraubgewindeG1/2 ohne Messkammer

Inhalt: 1 Stück

Lieferzeit anfragen
Mobiles Taupunktmessgerät DP 500 Set als Mietgerät
Mobiles Taupunktmessgerät mit Datenlogger DP 500 Set als Mietgerät Preis: 99 € netto (117,81 € brutto) pro angefangene Kalenderwoche Das mobile Drucktaupunktmessgerät DP 500 ist die Weiterentwicklung des DP 300 und erfüllt die gleichen technisch anspruchsvollen Aufgaben wie der bewährte Vorgänger. Das handliche Gerät deckt einen breiten Messbereich bis -80 °Ctd ab und die interne Stromversorgung über den leistungsstarken Akku gewährleistet einen Betrieb bis 15 Stunden Betriebszeit. Als wichtigste Verbesserungen wurde die Darstellung der Daten vom einfachen Display zu einem wesentlich größeren Touchscreen optimiert und der interne Speicher des Datenloggers zu einem Wechselspeicher mittels SD-Karte erweitert. Dieser lässt sich nun mit einem Handgriff austauschen und bei Bedarf auf 2 GB erweitern – ausreichend für etwa 100 Mio. Datensätze. Relative Feuchte, Temperatur und Taupunkt ermitteln Das DP 500 ist das ideale Allzweck-Gerät für den mobilen Einsatz zur Messung von relativer Feuchte, Temperatur und Taupunkt bzw. Drucktaupunkt. In der Standard-Ausführung ist das DP 500 Taupunkt-Messgerät für einen Maximaldruck von 50 bar ausgelegt, die erweiterte Version hält bis zu 350 bar Druck stand. Die besonderen Vorteile des DP 500 Taupunkt-Messgeräte-Sets liegen im großen Messbereich bis -80 °Ctd, dem großen Datenspeicher und der universellen Einsetzbarkeit für alle gängigen Trockner (Adsorptions-, Membran- und Kältetrockner). Für die Kalibrierung vor Ort halten wir drei Kontroll- und Abgleichsets für Referenzwerte an relativer Feuchtigkeit bereit. Zudem erhalten Sie auf Wunsch einen ISO-zertifizierten Präzisionsabgleich für -40 bzw. 3 °Ctd. Für besonders hohe Anforderungen ist der DP 500 in der Sonderversion druckfest bis 350 bar erhältlich. Im DP 500 Set enthalten: mobiles Taupunktmessgerät DP 500 bis 50 bar inkl. Akku Messkammer mobil bis 16 bar diffusionsarme Teflon-Leitung (PTFE), 1 m, mit Schnellkupplung an beiden Enden Netzteil 24 VDC, 230 VAC für Akkuladung und Langzeitmessung Kontroll- und Abgleichset 11,3 % rF Schnellverschlusskupplung Trockenbehälter für DP 500 Transportkoffer Optionales Zubehör (nicht im Set enthalten): CS Soft Basic - Datenauswertung grafisch und tabellarisch - Auslesen der Messdaten über USB Präzisionsabgleich bei -40 °Ctd mit ISO-Zertifikat Zusätzlicher Kalibrierpunkt frei wählbar im Bereich -80 bis +20°Ctd Hochdruckmesskammer bis 350 bar Messkammer für atmosphärischen Taupunkt Messkammer für Granulattrockner für minimalen Überdruck Messkammer für Atemluftflaschen bis 350 bar Mobiles Taupunktmessgerät DP 500 für Druckluft und Gase (Hochdruckversion bis 350 bar) Technische Daten:   Display 3,5" Touchscreen Messbereich -80 ... +50°Ctd -20 ... +70°C 0 bis 100 %RF Genauigkeit   +- 0,5°Ctd bei -10 ... 50°Ctd typisch +- 2°Ctd restlicher Bereich Feuchtemessgrößen G/m^3, mg/m^3, ppm V/V, g/kg, °Ctdatm, %RF Druckbereich -1...50 bar Standard -1...350 bar Sonderversion Schnittstelle USB-Schnittstelle Datenlogger 2 GB SD Memory Card (100 Mio. Werte) Stromversorgung Li-Ion Akkus intern, ca. 12 h Dauerbetrieb / 4 h Ladezeit Einschraubgewinde G 1/2 Edelstahl Umgebungstemperatur 0...+50°C EMV DIN EN 61326

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar
Mobiles Taupunktmessgerät DP 500 Set
Mobiles Taupunktmessgerät mit Datenlogger DP 500 SetDas mobile Drucktaupunktmessgerät DP 500 ist die Weiterentwicklung des DP 300 und erfüllt die gleichen technisch anspruchsvollen Aufgaben wie der bewährte Vorgänger.Das handliche Gerät deckt einen breiten Messbereich bis -80 °Ctd ab und die interne Stromversorgung über den leistungsstarken Akku gewährleistet einen Betrieb bis 15 Stunden Betriebszeit. Als wichtigste Verbesserungen wurde die Darstellung der Daten vom einfachen Display zu einem wesentlich größeren Touchscreen optimiert und der interne Speicher des Datenloggers zu einem Wechselspeicher mittels SD-Karte erweitert. Dieser lässt sich nun mit einem Handgriff austauschen und bei Bedarf auf 2 GB erweitern – ausreichend für etwa 100 Mio. Datensätze.Relative Feuchte, Temperatur und Taupunkt ermittelnDas DP 500 ist das ideale Allzweck-Gerät für den mobilen Einsatz zur Messung von relativer Feuchte, Temperatur und Taupunkt bzw. Drucktaupunkt. In der Standard-Ausführung ist das DP 500 Taupunkt-Messgerät für einen Maximaldruck von 50 bar ausgelegt, die erweiterte Version hält bis zu 350 bar Druck stand. Die besonderen Vorteile des DP 500 Taupunkt-Messgeräte-Sets liegen im großen Messbereich bis -80 °Ctd, dem großen Datenspeicher und der universellen Einsetzbarkeit für alle gängigen Trockner (Adsorptions-, Membran- und Kältetrockner).Für die Kalibrierung vor Ort halten wir drei Kontroll- und Abgleichsets für Referenzwerte an relativer Feuchtigkeit bereit. Zudem erhalten Sie auf Wunsch einen ISO-zertifizierten Präzisionsabgleich für -40 bzw. 3 °Ctd. Für besonders hohe Anforderungen ist der DP 500 in der Sonderversion druckfest bis 350 bar erhältlich.Im DP 500 Set enthalten: mobiles Taupunktmessgerät DP 500 bis 50 bar inkl. Akku Messkammer mobil bis 16 bar diffusionsarme Teflon-Leitung (PTFE), 1 m, mit Schnellkupplung an beiden Enden Netzteil 24 VDC, 230 VAC für Akkuladung und Langzeitmessung Kontroll- und Abgleichset 11,3 % rF Schnellverschlusskupplung Trockenbehälter für DP 500 Transportkoffer Optionales Zubehör (nicht im Set enthalten): CS Soft Basic - Datenauswertung grafisch und tabellarisch - Auslesen der Messdaten über USBPräzisionsabgleich bei -40 °Ctd mit ISO-ZertifikatZusätzlicher Kalibrierpunkt frei wählbar im Bereich -80 bis +20°CtdHochdruckmesskammer bis 350 bar Messkammer für atmosphärischen Taupunkt Messkammer für Granulattrockner für minimalen Überdruck Messkammer für Atemluftflaschen bis 350 barMobiles Taupunktmessgerät DP 500 für Druckluft und Gase (Hochdruckversion bis 350 bar) Technische Daten: Display 3,5" Touchscreen Messbereich -80 ... +50°Ctd-20 ... +70°C0 bis 100 %RF Genauigkeit +- 0,5°Ctd bei -10 ... 50°Ctdtypisch +- 2°Ctd restlicher Bereich Feuchtemessgrößen G/m^3, mg/m^3, ppm V/V, g/kg, °Ctdatm, %RF Druckbereich -1...50 bar Standard-1...350 bar Sonderversion Schnittstelle USB-Schnittstelle Datenlogger 2 GB SD Memory Card (100 Mio. Werte) Stromversorgung Li-Ion Akkus intern, ca. 12 h Dauerbetrieb / 4 h Ladezeit Einschraubgewinde G 1/2 Edelstahl Umgebungstemperatur 0...+50°C EMV DIN EN 61326

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar
Taupunktsensor FA 500 für Kältetrockner, -20...+50° Ctd
Taupunkt-Sensor FA 500 von -20° bis 50°Ctd Der FA 500 mit integriertem Display und Alarmrelais ist der ideale Taupunktsensor für Kälte-, Membran- und Adsorptionstrockner. Vorteile des Taupunktsensors: Modbus-RTU Schnittstelle Hohe Auflösung des Sensorsignals durch verbesserte Auswerteelektronik Sensordiagnose vor Ort mit Handgerät oder CS Service Software Integriertes Display Grenzwert über Tasten einstellbar Alarmrelais (max. 60 VDC, 0,5 A) Druckfest bis 350 bar (Sonderversion) Extrem langzeitstabil Schnelle Angleichzeit 4...20 mA Analogausgang Einfache Bedienung über Tasten am Display Das integrierte Display zeigt den Taupunkt groß sowie weitere Feuchtemessgrößen auf 2 weiteren Displayseiten. Mit der Pfeiltaste kann zwischen den Displayseiten geblättert werden. Der Alarmgrenzwert für das integrierte Relais kann über die Tasten frei eingegeben werden. Neben der Alarmgrenze kann auch die Hysterese frei eingegeben werden. Der 4...20 mA Analogausgang kann frei skaliert werden bzw. auch einer weiteren Messgröße, z.B. g/m³ zugeordnet werden. Nach Eingabe des Systemdrucks der Druckluftanlage und des Referenzdrucks (Atmosphärendruck) kann der Sensor aus dem gemessenen Drucktaupunkt auf Wunsch auch auf den atmosphärischen Taupunkt zurückrechnen. Technische Daten FA 500: Messbereich: -20° bis 50°Ctd Genauigkeit: +- 1°C bei 50 bis -20°Ctd  +- 2°C bei -20 bis -50°Ctd  +- 3°C bei -50 bis -80°Ctd Druckbereich: -1 bis 50bar Stromversorgung: 24 VDC (16 .. 30 VDC) Schutzart: IP 65 EMV: nach DIN EN 61326 Einsatztemperatur: -20 ... 70 °C Anschluss: 2 x M12, 5-polig für Analogausgang, Modbus-RTU und Alarmausgang PC-Anschluss: Modbus-RTU Schnittstelle (RS 485) Analogausgang (3-Draht): 4...20 mA Bürde für Analogausgang: < 500 Ohm Alarmrelais NC, max. 60VDC, 0,5A Einschraubgewinde G 1/2" Abmessung (BxHxT) 76,5 x 85 x 75 Weitere Optionen finden Sie unter Zubehör.

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar
Taupunktsensor FA 515 von -20 bis 50°Ctd für Kältetrockner
Taupunkt-Sensor FA 515 von -20° bis 50°Ctd Die neue Generation von Taupunktsensoren verfügt zusätzlich zum bisher üblichen 4...20mA Analogausgang, über eine digitale RS 485 Schnittstelle (Modbus-RTU). Über die digitale RS 485 Schnittstelle können alle vom Taupunktsensor gemessenen und berechneten Messwerte wie z.B. Taupunkt, Temperatur, Absolutfeuchte, ... über das Modbus-Protokoll abgerufen werden. Sensorik und Auswerteelektronik wurden gegenüber den Vorgängermodellen nochmals verbessert, insbesondere die integrierte Temperaturkompensation. Dies bedeutet: Erhöhte Genauigkeit bei unterschiedlichen Umgebungstemperaturen und eine erhöhte Auflösung des Sensorsignals. Wie schon die Vorgängermodelle zeichnen sich die neuen Taupunktsensoren durch langzeitstabile und zuverlässige Messwerte aus. Das Sensorelement ist betauungsunempfindlich und ist durch die serienmäßige Edelstahl-Sinterkappe vor direktem Kontakt mit verschmutzten Partikeln geschützt. Besondere Vorteile:   Messbereich -20° bis 50°Ctd Extrem langzeitstabil Analogausgang 4 .. 20 mA Betauungsunempfindlich Schnelle Angleichzeit Empfehlung:   Einbau mit Standard-Messkammer für Druckluft bis 16 bar Einfache Installation über Schnellkupplung Technische Daten FA 515:   Messbereich: -20° bis 50°Ctd Genauigkeit: +- 1°C bei 20 bis -20°Ctd  +- 2°C bei -20 bis -50°Ctd Druckbereich: -1 bis 50bar Stromversorgung: 24 VDC (16 .. 30 VDC) Schutzart: IP 65 EMV: nach DIN EN 61326 Einsatztemperatur: -20 ... 70 °C Anschluss: M12, 5-polig PC-Anschluss: Modbus-RTU Schnittstelle (RS 485) Analogausgang: 4 .. 20 mA = -20 bis 50°Ctd Bürde für Analogausgang: < 500 Ohm Einschraubgewinde: G 1/2" Abmessungen: Durchm. 30 mm, Länge ca. 130 mm Weitere Optionen finden Sie unter Zubehör.

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar
Mobiles Taupunktmessgerät DP 400 Set
DP 400 mobil mit integrierter Taupunkt-/ und DruckmessungZur Messung aller Feuchtemessgrößen unter Druck bis 16 bar.Das DS 400 mobil mit integriertem, aufladbarem Akku ist speziell für den Feldeinsatz entwickelt. Im Gerät eingebaut ist neben einem hochpräzisen Taupunktsensor auch ein präziser Drucksensor bis 16 bar. Damit können neben dem Drucktaupunkt in °C td, der Temperatur in °C, dem Leitungsdruck in bar, auch alle weiteren Feuchtemessgrößen ( % r.F., mg/m³, g/m³) sowie die druckabhängigen Messwerte g/kg, ppm v/v, atm. Taupunkt °C berechnet werden.Aktuelle MesswerteAlle Messwerte sind auf einen Blick sichtbar. Grenzwertüberschreitungen werden rot angezeigt. Durch den integrierten Drucksensor ist das DP 400 mobil in der Lage den atmosphärischen Taupunkt zu berechnen.Grafische AnsichtIn der grafischen Ansicht werden alle Messwerte als Kurve dargestellt. Per Fingerbewegung kann auf der Zeitachse zurückgeblättert werden (ohne Datenlogger max. 24 h, mit Datenlogger bis zum Start der Messung).DatenloggerMit der Option „Integrierter Datenlogger“ werden die Messwerte im DP 400 mobil gespeichert. Das Zeitintervall kann frei bestimmt werden. Besondere Vorteile:Präzise Taupunktmessung bis -80°CtdRobuster Einsatzkoffer für den FeldeinsatzIntegrierte Druckmessung bis 16 barIntegrierte Messkammer mit integriertem Trockenbehälter schützt den Taupunktsensor während des Transports und sorgt für schnelle AngleichzeitLangzeitstabiler Feuchtesensor: präzise, betauungsunempfindlich, schnelle AngleichzeitOptional: 2 weitere Sensoreingänge für externe SensorenOptional: Integrierter DatenloggerOptionales Zubehör (nicht im Set enthalten):Option: Integrierter Datenlogger für 100 Mio. Messwerte Z500 4002Option: Integrierte Ethernet- und RS 485 Schnittstelle Z500 4004Option: Integrierter Webserver Z500 4005Option: „Mathematische Berechnungsfunktion“ für 4 frei berechenbare Kanäle, (virtuelle Kanäle) Addition, Subtraktion, Division, Multiplikation Z500 4007Option: 2 zusätzliche Sensoreingänge für externe Sensoren (1 x Digitalsensor Modbus, 1 x Analogsensor) Z500 4001CS Soft Basic - Datenauswertung grafisch und tabellarisch - Auslesen der Messdaten über USB oder Ethernet 0554 7040Anschlussleitung für VA/FA Sensoren an mobile Geräte, ODU / M12, 5m 0553 1503Anschlussleitung für Druck-, Temperatur-, Fremdsensoren an mobile Geräte, ODU / offene Enden, 5 m 0553 0501Anschlussleitung für Druck-, Temperatur-, Fremdsensoren an mobile Geräte, ODU / offene Enden, 10 m 0553 0502Verlängerungsleitung für mobile Geräte ODU/ODU, 10m 0553 0504 Technische Daten: Display 3,5" Touchscreen Messbereich -80 ... +50°Ctd-20 ... +70°C0 bis 100 %RF0 bis 16 bar +- 0,5 % Genauigkeit ± 1°C bei 20...-20°Ctd± 2°C bei -20...-50°Ctd± 3°C bei -50...-80°Ctd Feuchtemessgrößen g/m³, mg/m³, ppm V/V, g/kg, °Ctdatm, % rF Stromversorgung Intern aufladbare Li-Ion Akkus ca. 12 h Dauerbetrieb,4 h LadezeitSchnittstelle USB-Schnittstelle Option Datenlogger 4 GB SD Speicherkarte (100 Mio.Werte) Spannungsversorgung fürexterne Sensoren: Ausgangsspannung: 24 VDC ± 10%Ausgangsstrom: 120 mA im Dauerbetrieb Prozessanschluss 6 mm SteckanschlussUmgebungstemperatur 0...+50°C EMV DIN EN 61326

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar
Multi-Messgerät DS 400 für Adsorptionstrockner
Multi-Messgerät DS 400 für Adsorptionstrockner (-80...+20°Ctd)Zur stationären Taupunkt-Überwachung von Adsorptionstrockner. Das Touchscreen Grafikdisplay ermöglicht eine intuitive Bedienung und zeigt den Messwertverlauf grafisch an. Zur Überwachung von Grenzwerten stehen 2 Alarmrelais zur Verfügung. Als Schnittstellen stehen entweder der klassische Analogausgang 4...20mA oder optional digitale Schnittstellen wie Ethernet und RS 485 (Modbus-Protokoll) zur Verfügung. Als Stand-alone Lösung können die im optionalen Datenlogger gespeicherten Messwerte per USB-Stick ausgelesen und mit der Software CS Soft Basic am PC ausgewertet werden.Produktmerkmale     Übersichtliches 3,5“ Farbdisplay     Einfache Bedienung per Touchpanel     Automatische Fühlererkennung     4…20 mA Analogausgang aller angeschlossenen aktiven Sensoren     USB-Schnittstelle     Impulsausgang (für Gesamtverbrauch) bei Durchfluss-Sensoren     2 Alarm-Relais (pot.-freie Wechselkontakte, max. 230 V, 3 A) Technische Daten: Abmessungen 118 x 115 x 98 mm, IP 54 (Wandgehäuse) 92 x 92 x 75 mm, IP 54 (Schaltschrankeinbau) Eingänge 2 digitale Eingänge für FA 510 bzw. VA 500/ 520 Schnittstelle USB Stromversorgung 100...240 VAC, 50-60 Hz Alarmausgänge 2 Relais, 230 VAC, 3 A Signalstrom (0...20mA/4...20mA) Genauigkeit ± 0,05 % OPTIONEN:Software Optionen     Integrierter Webserver     Mathematische Berechnungsfunktion     Totalisatorfunktion Hardware Optionen     Integrierter Datenlogger     Ethernet- / RS 485- Schnittstelle     zus. Sensoreingänge (Digital oder Analog) wählbar

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar
Mobiles Taupunktmessgerät DP 510 Set
Mobiles Taupunktmessgerät mit integriertem Datenlogger DP 510 SetDie neuen Geräte DP 500/DP 510 sind die idealen mobilen Servicegeräte zur Taupunktmessung für alle Trocknerarten bis -80°Ctd Taupunkt.Mit dem 3,5" Grafikdisplay mit Touchscreen ist die Bedienung kinderleicht. Einzigartig ist die graphische Darstellung der farbigen Messkurven. Ideal zur Messung des aktuellen Taupunktes und zur grafischen Darstellung der Taupunktkurve/ des Schaltverhaltens des Trockners über einen längeren Zeitraum.Bis zu 100Mio. Messwerte können mit Datum und Messortnamen gespeichert werden. Per USB-Stick können die Messwerte in den PC übertragen werden. Mit der CS Soft Basic können die Daten komfortabel ausgewertet werden. Messdaten und Serviceberichte können einfach und schnell erstellt werden. Das DP 510 verfügt zusätzlich über einen weiteren frei belegbaren Sensoreingang. Neben der internen Taupunktmessung kann ein weiterer beliebiger Fühler angeschlossen werden, wie z.B.: Drucksonden Verbrauchsonden VA 400/420 Temperatursensoren Pt 100, 4...20mA Weiterer Taupunktsensor Wirkleistungszähler Beliebige Fremdsensoren mit folgenden Signalen: 0...1/10V, 0/4...20mA, Pt 100, Impuls Modbus Besondere Vorteile: Präzise Taupunktmessung bis -80°Ctd Schnelle Ansprechzeit 3,5" Grafikdisplay / einfache Bedienung per Touchscreen Integrierter Datenlogger zur Speicherung der Messwerte USB-Schnittstelle zum Auslesen per USB-Stick Berechnet alle notwendigen Feuchtemessgrößen wie g/m³, mg/m³, ppm, V/V, g/kg, °Ctdatm 2. freibelegbarer Sensoreingang für externe Fühler (nur DP 510) International: bis zu 8 Sprachen auswählbar Anwendungsbereiche: Druckluft: Überprüfen von Kälte-, Membran-, Adsorptionstrocknern Technische Gase: Restfeuchtemessung in Gasen wie N2, O2, etc. Kunststoffindustrie: Überprüfen von Granulattrocknern Technische Daten: Display 3,5" Touchscreen Messbereich -80 ... 50°Ctd-20 ... 70°C0 bis 100 %rF Genauigkeit +- 0,5°Ctd bei -10 ... 50°Ctdtypisch +- 2°Ctd restl. Bereich Feuchtemessgrößen g/m^3, mg/m^3, ppm V/V, g/kg, °Ctdatm, %rF Druckbereich -1...50 bar Standard-1...350 bar Sonderversion Schnittstelle USB-Schnittstelle Datenlogger 2 GB SD Memory Card (100 Mio. Werte) Stromversorgung Li-Ion Akkus intern, ca. 12 h Dauerbetrieb / 4 h Ladezeit Einschraubgewinde G 1/2 Edelstahl Umgebungstemperatur 0...+50°C EMV DIN EN 61326

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar
Taupunktsensor FA 515 von -80 bis 20°Ctd für Adsorptionstrockner
Taupunkt-Sensor FA 515 von -80° bis 20°Ctd Die neue Generation von Taupunktsensoren verfügt zusätzlich zum bisher üblichen 4...20mA Analogausgang, über eine digitale RS 485 Schnittstelle (Modbus-RTU). Über die digitale RS 485 Schnittstelle können alle vom Taupunktsensor gemessenen und berechneten Messwerte wie z.B. Taupunkt, Temperatur, Absolutfeuchte, ... über das Modbus-Protokoll abgerufen werden. Sensorik und Auswerteelektronik wurden gegenüber den Vorgängermodellen nochmals verbessert, insbesondere die integrierte Temperaturkompensation. Dies bedeutet: Erhöhte Genauigkeit bei unterschiedlichen Umgebungstemperaturen und eine erhöhte Auflösung des Sensorsignals. Wie schon die Vorgängermodelle zeichnen sich die neuen Taupunktsensoren durch langzeitstabile und zuverlässige Messwerte aus. Das Sensorelement ist betauungsunempfindlich und ist durch die serienmäßige Edelstahl-Sinterkappe vor direktem Kontakt mit verschmutzten Partikeln geschützt. Besondere Vorteile: Messbereich -80° bis 20°Ctd Extrem langzeitstabil Analogausgang 4 .. 20 mA Betauungsunempfindlich Schnelle Angleichzeit Empfehlung: Einbau mit Standard-Messkammer für Druckluft bis 16 bar Einfache Installation über Schnellkupplung Technische Daten FA 515: Messbereich: -80° bis 20°Ctd Genauigkeit: +- 1°C bei 20 bis -20°Ctd  +- 2°C bei -20 bis -50°Ctd  +- 3°C bei -50 bis -80°Ctd Druckbereich: -1 bis 50bar Stromversorgung: 24 VDC (16 .. 30 VDC) Schutzart: IP 65 EMV: nach DIN EN 61326 Einsatztemperatur: -20 ... 70 °C Anschluss: M12, 5-polig PC-Anschluss: Modbus-RTU Schnittstelle (RS 485) Analogausgang: 4...20 mA = -80 bis 20°Ctd (2-Draht) Bürde für Analogausgang: < 500 Ohm Einschraubgewinde: G 1/2" Abmessungen: Durchm. 30 mm, Länge ca. 130 mm Über Service Software: - Einheiten wählen - Skalierung % RH, °Ctd, g/m³, mg/m³, ppm V/V 4 .. 20 mA ändern Sonderversion: 4 .. 20 mA, 2 Drahtrechnik Weitere Optionen finden Sie unter Zubehör.

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar
Taupunktsensor FA 500 für Adsorptionstrockner, -60...+30° Ctd
Taupunkt-Sensor FA 500 von -60° bis 30°Ctd Der FA 500 mit integriertem Display und Alarmrelais ist der ideale Taupunktsensor für Kälte-, Membran- und Adsorptionstrockner. Vorteile des Taupunktsensors: Modbus-RTU Schnittstelle Hohe Auflösung des Sensorsignals durch verbesserte Auswerteelektronik Sensordiagnose vor Ort mit Handgerät oder CS Service Software Integriertes Display Grenzwert über Tasten einstellbar Alarmrelais (max. 60 VDC, 0,5 A) Druckfest bis 350 bar (Sonderversion) Extrem langzeitstabil Schnelle Angleichzeit 4...20 mA Analogausgang Inkl. Werkszertifikat Einfache Bedienung über Tasten am Display Das integrierte Display zeigt den Taupunkt groß sowie weitere Feuchtemessgrößen auf 2 weiteren Displayseiten. Mit der Pfeiltaste kann zwischen den Displayseiten geblättert werden. Der Alarmgrenzwert für das integrierte Relais kann über die Tasten frei eingegeben werden. Neben der Alarmgrenze kann auch die Hysterese frei eingegeben werden. Der 4...20 mA Analogausgang kann frei skaliert werden bzw. auch einer weiteren Messgröße, z.B. g/m³ zugeordnet werden. Nach Eingabe des Systemdrucks der Druckluftanlage und des Referenzdrucks (Atmosphärendruck) kann der Sensor aus dem gemessenen Drucktaupunkt auf Wunsch auch auf den atmosphärischen Taupunkt zurückrechnen. Technische Daten FA 500:   Messbereich: -60° bis 30°Ctd Genauigkeit: +- 1°C bei 50 bis -20°Ctd  +- 2°C bei -20 bis -50°Ctd  +- 3°C bei -50 bis -80°Ctd Druckbereich: -1 bis 50bar Stromversorgung: 24 VDC (16 .. 30 VDC) Schutzart: IP 65 EMV: nach DIN EN 61326 Einsatztemperatur: -20 ... 70 °C Anschluss: 2 x M12, 5-polig für Analogausgang, Modbus-RTU und Alarmausgang PC-Anschluss: Modbus-RTU Schnittstelle (RS 485) Analogausgang (3-Draht): 4...20 mA Bürde für Analogausgang: < 500 Ohm Alarmrelais NC, max. 60VDC, 0,5A Einschraubgewinde G 1/2" Abmessung (BxHxT) 76,5 x 85 x 75 Weitere Optionen finden Sie unter Zubehör.

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar
Taupunkt-Sensor FA 510 von -20° bis 50°Ctd
Taupunkt-Sensor FA 510 von -20° bis 50°CtdDie neue Generation von Taupunktsensoren verfügt zusätzlich zum bisher üblichen 4...20mA Analogausgang, über eine digitale RS 485 Schnittstelle (Modbus-RTU). Über die digitale RS 485 Schnittstelle können alle vom Taupunktsensor gemessenen und berechneten Messwerte wie z.B. Taupunkt, Temperatur, Absolutfeuchte, ... über das Modbus-Protokoll abgerufen werden.Sensorik und Auswerteelektronik wurden gegenüber den Vorgängermodellen nochmals verbessert, insbesondere die integrierte Temperaturkompensation. Dies bedeutet: Erhöhte Genauigkeit bei unterschiedlichen Umgebungstemperaturen und eine erhöhte Auflösung des Sensorsignals. Wie schon die Vorgängermodelle zeichnen sich die neuen Taupunktsensoren durch langzeitstabile und zuverlässige Messwerte aus. Das Sensorelement ist betauungsunempfindlich und ist durch die serienmäßige Edelstahl-Sinterkappe vor direktem Kontakt mit verschmutzten Partikeln geschützt.Besondere Vorteile: Messbereich -20° bis 50°Ctd Extrem langzeitstabil Analogausgang 4 .. 20 mA Betauungsunempfindlich Schnelle Angleichzeit Empfehlung: Einbau mit Standard-Messkammer für Druckluft bis 16 bar Einfache Installation über Schnellkupplung Technische Daten FA 410:  Messbereich: -20° bis 50°Ctd Genauigkeit: +- 1°C bei 20 bis -20°Ctd +- 2°C bei -20 bis -50°Ctd Druckbereich: -1 bis 50bar Stromversorgung: 24 VDC (16 .. 30 VDC) Schutzart: IP 65 EMV: nach DIN EN 61326 Einsatztemperatur: -20 ... 70 °C Anschluss: M12, 5-polig PC-Anschluss: Modbus-RTU Schnittstelle (RS 485) Analogausgang: 4 .. 20 mA = -20 bis 50°Ctd Bürde für Analogausgang: < 500 Ohm Einschraubgewinde: G 1/2" Abmessungen: Durchm. 30 mm, Länge ca. 130 mm Weitere Optionen finden Sie unter Zubehör.

Inhalt: 1 Stück

Fragen zum Artikel
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *