Kurze Lieferzeiten
GRATIS Versand ab 139 € (DE/AT)
Über 300.000 zufriedene Kunden
Einfach und schnell bezahlen
TOOLS10
Computer Bild Trend Shop 2023

Schneider-Kältetrockner DK 3600 SMART FC

Produktinformationen "Schneider-Kältetrockner DK 3600 SMART FC"

Beschreibung:

Optimale Luftqualität. Die Druckuft-Kältetrockner SMART sorgen für eine ideale Aufbereitung der Druckluft. Dies gewährleistet optimale Arbeitsergebnisse und minimiert die Kosten für Nacharbeiten. Zusätzlich verlängern sie die Lebensdauer Ihrer Druckluftwerkzeuge und -maschinen und verringern den Wartungsaufwand Ihrer Druckluftanlage.

Breites Portfolio. Das genau auf kW-Klassen abgestimmte Portfolio bietet für alle Druckluft-Anlagen den optimalen Kältetrockner. Ob im kleinen Bereich ab 350 l/min oder für große Anlagen bis 10.000 l/min bietet Schneider airsystems den idealen Trockner - und das mit ein und derselben Steuerungsoberfläche! Intuitiv und einfach!

Betriebssicherheit. Optimale und dauerhafte Arbeitsergebnisse durch zuverlässig auf 3°C Drucktaupunkt gekühlte Druckluft. Das resultierte aus einem taupunktstabilen Dauerbetrieb. Somit ist eine gleichbleibende Qualität der betrieblichen Anwendungen mit Druckluft dauerhaft gewährleistet.

Nutzenargumente DK 2350 SMART - DK 10000 SMART FC

  • Neuer Kältemittelverdichter - Höchsteffizienter Rotationskompressor (Ab DK 3600 SMART)
  • Kältemittel R410A - Exzellente Werte in der Wärmeübertragung (Ab DK 3600 SMART)
  • Einfache Bedienung - durch intuitive Steuerung
  • Platzsparende Installation - durch geringe Aufstellmaße
  • Idealer Schutz der DL-Leitung vor Korrosion - durch Wiedererwärmung der getrockneten Druckluft
  • Beste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen - durch taupunktstabilen Dauerbetrieb
  • Wärmetauscher - Hohe Effizienz durch Wärmetauscher aus Aluminium inklusive Separator

Produktbeschreibung:

  • Einfache Steuerung –eine Steuerung für alle Schneider Kältetrockner
  • Kälte-Drucklufttrockner mit 3°C Drucktaupunkt für anspruchsvolle Aufgaben im Dauereinsatz
  • Serienmäßig mit hochwertigem elektronisch niveaugesteuertem Kondensatablass
  • Höchste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen durch taupunktstabilen Dauerbetrieb
  • Platzsparende Installation durch kompakte Ausmaße (nicht für Wandmontage vorgesehen)

Technische Daten:

Volumenstrom bei Drucktaupunkt +3°C bei 7 bar 3600 l/min
Druckverlust 0,18 bar
Gewicht 62 kg
Abmessungen (BxTxH) 460x577x789 mm
Luftabgang G 1 1/2"i
Leistungsaufnahme 0,63 kW

Auslegungsdaten für Druckluft-Trockner & -Filter

Die Leistungsangaben für Druckluft-Kältetrockner beziehen sich auf 7 bar Betriebsdruck, 35 °C Lufteingangstemperatur und 25 °C Umgebungstemperatur. Bei anderen Drücken bzw. Temperaturen entnehmen Sie bitte die Faktoren (f) entsprechend Ihren Werten aus den Folgenden Tabellen.

Bei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f1):

p1 [bar] 3 4 5 6 7 8
(f1) 0,75 0,85 0,90 0,95 1,00 1,04
9 10 11 12 14 16
1,07 1,10 1,12 1,14 1,18 1,20

Bei anderen Druckeintrittstemperaturen t1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f2):

t1 [°C] 30 35 40 45 50
(f2) 1,25 1,00 0,85 0,75 0,60

Bei anderen Kühlmediumtemperatur tc den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f3):

tc [°C] 25 30 35 40 45
(f3) 1,00 0,96 0,92 0,88 0,80

Für andere Drucktaupunkte tdp den Volumenstrom multipluzieren mit Faktor (f4)

tdp [°C] 3 5 7 9
(f4) 1,00 1,2 1,35 1,45

Korrekturfaktoren für Druckluft-Filter

Bei anderen Betriebsdrücken (p1) den Volumenstrom des Filters mit Faktor f multiplizieren:

p1 [bar] 1 2 3 4 5 6
(f) 0,138 0,53 0,65 0,76 0,84 0,92
7 8 9 10 12 16
1,00 1,07 1,13 1,19 1,31 2,31

Umrechnungsfaktoren Betriebsdruck/Druckeintrittstemperatur für Adsorptionstrockner

Betriebsdruck 35 °C 40 °C 45 °C 50°C
5 bar 0,75 0,64 0,61 0,59
6 bar 0,89 0,78 0,73 0,67
7 bar 1,00 0,91 0,82 0,79
8 bar 1,08 1,00 0,94 0,86
9 bar 1,26 1,08 1,03 0,99
10 bar 1,31 1,16 1,07 1,03
11 bar 1,36 1,24 1,10 1,07
12 bar 1,49 1,36 1,23 1,18
13 bar 1,62 1,47 1,35 1,29
14 bar 1,71 1,57 1,46 1,38
15 bar 1,79 1,67 1,57 1,46
16 bar 1,90 1,77 1,66 1,55

 

Anschluss: 1 1/2 IG
Kondensatableitung: niveaugesteuert
Leistungsaufnahme (kW): 0,63
Spannung (V): 230

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Ähnliche Produkte

25 %
Schneider-Kältetrockner DK 350 SMART 4102001388 4102005949
Optimale Luftqualität. Die Druckuft-Kältetrockner SMART sorgen für eine ideale Aufbereitung der Druckluft. Dies gewährleistet optimale Arbeitsergebnisse und minimiert die Kosten für Nacharbeiten. Zusätzlich verlängern sie die Lebensdauer Ihrer Druckluftwerkzeuge und -maschinen und verringern den Wartungsaufwand Ihrer Druckluftanlage. Breites Portfolio. Das genau auf kW-Klassen abgestimmte Portfolio bietet für alle Druckluft-Anlagen den optimalen Kältetrockner. Ob im kleinen Bereich ab 350 l/min oder für große Anlagen bis 10.000 l/min bietet Schneider airsystems den idealen Trockner - und das mit ein und derselben Steuerungsoberfläche! Intuitiv und einfach! Betriebssicherheit. Optimale und dauerhafte Arbeitsergebnisse durch zuverlässig auf 3°C Drucktaupunkt gekühlte Druckluft. Das resultierte aus einem taupunktstabilen Dauerbetrieb. Somit ist eine gleichbleibende Qualität der betrieblichen Anwendungen mit Druckluft dauerhaft gewährleistet. Nutzenargumente DK 350 SMART - DK 1825 SMART Optionales Zubehör 1 - DK350 - DK1825 mit optionalem Bypass Optionales Zubehör 2 - DK350 - DK1825 mit optionaler Filtereinheit Idealer Schutz der DL-Leitung vor Korrosion - durch Wiedererwärmung der getrockneten Druckluft Platzsparende Installation - durch geringe Aufstellmaße  Beste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen - durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Wärmetauscher - Hohe Effizienz durch Wärmetauscher aus Edelstahlplatten Produktbeschreibung: Einfache Steuerung –eine Steuerung für alle Schneider Kältetrockner Kälte-Drucklufttrockner mit 3°C Drucktaupunkt für anspruchsvolle Aufgaben im Dauereinsatz Serienmäßig mit hochwertigem elektronisch niveaugesteuertem Kondensatablass Höchste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Platzsparende Installation durch kompakte Ausmaße (nicht für Wandmontage vorgesehen) Optionale Installation von Filterelementen VorfilterVF-DVP 10 FeinstfilterFF-DVP 10 Technische Daten: Volumenstrom bei Drucktaupunkt +3°C bei 7 bar 350 l/min Druckverlust 0,15 bar Gewicht 19 kg Abmessungen (BxTxH) 350x493x450 mm Luftabgang G 3/4"a Leistungsaufnahme 0,13 kW Kältemittel R513A Auslegungsdaten für Druckluft-Trockner & -Filter Die Leistungsangaben für Druckluft-Kältetrockner beziehen sich auf 7 bar Betriebsdruck, 35 °C Lufteingangstemperatur und 25 °C Umgebungstemperatur. Bei anderen Drücken bzw. Temperaturen entnehmen Sie bitte die Faktoren (f) entsprechend Ihren Werten aus den Folgenden Tabellen.   Bei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f1): p1 [bar] 3 4 5 6 7 8 (f1) 0,75 0,85 0,90 0,95 1,00 1,04 9 10 11 12 14 16 1,07 1,10 1,12 1,14 1,18 1,20   Bei anderen Druckeintrittstemperaturen t1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f2): t1 [°C] 30 35 40 45 50 (f2) 1,25 1,00 0,85 0,75 0,60   Bei anderen Kühlmediumtemperatur tc den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f3): tc [°C] 25 30 35 40 45 (f3) 1,00 0,96 0,92 0,88 0,80 Für andere Drucktaupunkte tdp den Volumenstrom multipluzieren mit Faktor (f4) tdp [°C] 3 5 7 9 (f4) 1,00 1,2 1,35 1,45 Korrekturfaktoren für Druckluft-Filter Bei anderen Betriebsdrücken (p1) den Volumenstrom des Filters mit Faktor f multiplizieren: p1 [bar] 1 2 3 4 5 6 (f) 0,138 0,53 0,65 0,76 0,84 0,92 7 8 9 10 12 16 1,00 1,07 1,13 1,19 1,31 2,31 Umrechnungsfaktoren Betriebsdruck/Druckeintrittstemperatur für Adsorptionstrockner Betriebsdruck 35 °C 40 °C 45 °C 50°C 5 bar 0,75 0,64 0,61 0,59 6 bar 0,89 0,78 0,73 0,67 7 bar 1,00 0,91 0,82 0,79 8 bar 1,08 1,00 0,94 0,86 9 bar 1,26 1,08 1,03 0,99 10 bar 1,31 1,16 1,07 1,03 11 bar 1,36 1,24 1,10 1,07 12 bar 1,49 1,36 1,23 1,18 13 bar 1,62 1,47 1,35 1,29 14 bar 1,71 1,57 1,46 1,38 15 bar 1,79 1,67 1,57 1,46 16 bar 1,90 1,77 1,66 1,55              

Inhalt: 1 Stück

1.517,25 €* (Sie sparen 25% )
40 %
Ich muss raus - jetzt zum Aktionspreis!
Schneider-Kältetrockner DK 600 SMART 4102005950
Optimale Luftqualität Die Schneider Druckuft-Kältetrockner SMART sorgen für eine ideale Aufbereitung der Druckluft, verlängern die Lebensdauer Ihrer Druckluftwerkzeuge und -maschinen und verringern den Wartungsaufwand Ihrer Druckluftanlage. Breites Portfolio Das genau auf kW-Klassen abgestimmte Portfolio bietet für alle Druckluft-Anlagen den optimalen Kältetrockner. Ob im kleinen Bereich ab 350 l/min oder für große Anlagen bis 10.000 l/min repräsentieren diese Schneider Kältetrockner den idealen Trockner. Betriebssicherheit Optimale und dauerhafte Arbeitsergebnisse durch zuverlässig auf 3°C Drucktaupunkt gekühlte Druckluft. Das resultierte aus einem taupunktstabilen Dauerbetrieb. Somit ist eine gleichbleibende Qualität der betrieblichen Anwendungen mit Druckluft dauerhaft gewährleistet. Nutzenargumente Schneider Kältetrockner DK 350 SMART - DK 1825 SMART Optionales Zubehör 1 - DK350 - DK1825 mit opt. Bypass Optionales Zubehör 2 - DK350 - DK1825 mit opt. Filtereinheit Idealer Schutz der DL-Leitung vor Korrosion Platzsparende Inst. Beste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen Wärmetauscher - Hohe Effizienz durch Wärmetauscher aus Edelstahlplatten Produktbeschreibung: Einfache Steuerung Kälte-Drucklufttrockner mit 3°C Drucktaupunkt für anspruchsvolle Aufgaben im Dauereinsatz Serienmäßig mit hochwertigem elektronisch niveaugesteuertem Kondensatablass Platzsparende Installation durch kompakte Ausmaße (nicht für Wandmontage vorgesehen) Optionale Installation von Filterelementen, wie Vorfilter VF-DVP 10, Feinstfilter FF-DVP 10 Technische Daten: Volumenstrom bei Drucktaupunkt +3°C bei 7 bar 600 l/min Druckverlust 0,25 bar Gewicht 19 kg Abmessungen (BxTxH) 350x493x450 mm Luftabgang G 3/4"a Leistungsaufnahme 0,16 kW Kältemittel R513A Auslegungsdaten für Druckluft-Trockner & -Filter Die Leistungsangaben für Druckluft-Kältetrockner beziehen sich auf 7 bar Betriebsdruck, 35 °C Lufteingangstemperatur und 25 °C Umgebungstemperatur. Bei anderen Drücken bzw. Temperaturen entnehmen Sie bitte die Faktoren (f) entsprechend Ihren Werten aus den Folgenden Tabellen. Bei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f1): p1 [bar] 3 4 5 6 7 8 (f1) 0,75 0,85 0,90 0,95 1,00 1,04 9 10 11 12 14 16 1,07 1,10 1,12 1,14 1,18 1,20 Bei anderen Druckeintrittstemperaturen t1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f2): t1 [°C] 30 35 40 45 50 (f2) 1,25 1,00 0,85 0,75 0,60 Bei anderen Kühlmediumtemperatur tc den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f3): tc [°C] 25 30 35 40 45 (f3) 1,00 0,96 0,92 0,88 0,80 Für andere Drucktaupunkte tdp den Volumenstrom multipluzieren mit Faktor (f4) tdp [°C] 3 5 7 9 (f4) 1,00 1,2 1,35 1,45 Korrekturfaktoren für Druckluft-Filter Bei anderen Betriebsdrücken (p1) den Volumenstrom des Filters mit Faktor f multiplizieren: p1 [bar] 1 2 3 4 5 6 (f) 0,138 0,53 0,65 0,76 0,84 0,92 7 8 9 10 12 16 1,00 1,07 1,13 1,19 1,31 2,31 Umrechnungsfaktoren Betriebsdruck/Druckeintrittstemperatur für Adsorptionstrockner Betriebsdruck 35 °C 40 °C 45 °C 50°C 5 bar 0,75 0,64 0,61 0,59 6 bar 0,89 0,78 0,73 0,67 7 bar 1,00 0,91 0,82 0,79 8 bar 1,08 1,00 0,94 0,86 9 bar 1,26 1,08 1,03 0,99 10 bar 1,31 1,16 1,07 1,03 11 bar 1,36 1,24 1,10 1,07 12 bar 1,49 1,36 1,23 1,18 13 bar 1,62 1,47 1,35 1,29 14 bar 1,71 1,57 1,46 1,38 15 bar 1,79 1,67 1,57 1,46 16 bar 1,90 1,77 1,66 1,55              

Inhalt: 1 Stück

1.823,08 €* (Sie sparen 40% )
25 %
Schneider-Kältetrockner DK 6500 SMART 4102002610
Optimale Luftqualität. Die Druckuft-Kältetrockner SMART sorgen für eine ideale Aufbereitung der Druckluft. Dies gewährleistet optimale Arbeitsergebnisse und minimiert die Kosten für Nacharbeiten. Zusätzlich verlängern sie die Lebensdauer Ihrer Druckluftwerkzeuge und -maschinen und verringern den Wartungsaufwand Ihrer Druckluftanlage. Breites Portfolio. Das genau auf kW-Klassen abgestimmte Portfolio bietet für alle Druckluft-Anlagen den optimalen Kältetrockner. Ob im kleinen Bereich ab 350 l/min oder für große Anlagen bis 10.000 l/min bietet Schneider airsystems den idealen Trockner - und das mit ein und derselben Steuerungsoberfläche! Intuitiv und einfach! Betriebssicherheit. Optimale und dauerhafte Arbeitsergebnisse durch zuverlässig auf 3°C Drucktaupunkt gekühlte Druckluft. Das resultierte aus einem taupunktstabilen Dauerbetrieb. Somit ist eine gleichbleibende Qualität der betrieblichen Anwendungen mit Druckluft dauerhaft gewährleistet. Nutzenargumente DK 2350 SMART - DK 10000 SMART Neuer Kältemittelverdichter - Höchsteffizienter Rotationskompressor (Ab DK 3600 SMART) Kältemittel R410A - Exzellente Werte in der Wärmeübertragung (Ab DK 3600 SMART) Einfache Bedienung - durch intuitive Steuerung Platzsparende Installation - durch geringe Aufstellmaße Idealer Schutz der DL-Leitung vor Korrosion - durch Wiedererwärmung der getrockneten Druckluft Beste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen - durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Wärmetauscher - Hohe Effizienz durch Wärmetauscher aus Aluminium inklusive Separator   Produktbeschreibung: Einfache Steuerung –eine Steuerung für alle Schneider Kältetrockner Kälte-Drucklufttrockner mit 3°C Drucktaupunkt für anspruchsvolle Aufgaben im Dauereinsatz Serienmäßig mit hochwertigem elektronisch niveaugesteuertem Kondensatablass Höchste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Platzsparende Installation durch kompakte Ausmaße (nicht für Wandmontage vorgesehen) Technische Daten: Volumenstrom bei Drucktaupunkt +3°C bei 7 bar 6500 l/min Druckverlust 0,20 bar Gewicht 82 kg Abmessungen (BxTxH) 580x587x899 mm Luftabgang G 1 1/2"i Leistungsaufnahme 0,97 kW Auslegungsdaten für Druckluft-Trockner & -Filter Die Leistungsangaben für Druckluft-Kältetrockner beziehen sich auf 7 bar Betriebsdruck, 35 °C Lufteingangstemperatur und 25 °C Umgebungstemperatur. Bei anderen Drücken bzw. Temperaturen entnehmen Sie bitte die Faktoren (f) entsprechend Ihren Werten aus den Folgenden Tabellen. Bei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f1):     p1 [bar] 3 4 5 6 7 8 (f1) 0,75 0,85 0,90 0,95 1,00 1,04 9 10 11 12 14 16 1,07 1,10 1,12 1,14 1,18 1,20 Bei anderen Druckeintrittstemperaturen t1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f2):       t1 [°C] 30 35 40 45 50 (f2) 1,25 1,00 0,85 0,75 0,60 Bei anderen Kühlmediumtemperatur tc den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f3):       tc [°C] 25 30 35 40 45 (f3) 1,00 0,96 0,92 0,88 0,80 Für andere Drucktaupunkte tdp den Volumenstrom multipluzieren mit Faktor (f4)       tdp [°C] 3 5 7 9 (f4) 1,00 1,2 1,35 1,45 Korrekturfaktoren für Druckluft-Filter Bei anderen Betriebsdrücken (p1) den Volumenstrom des Filters mit Faktor f multiplizieren: p1 [bar] 1 2 3 4 5 6 (f) 0,138 0,53 0,65 0,76 0,84 0,92 7 8 9 10 12 16 1,00 1,07 1,13 1,19 1,31 2,31 Umrechnungsfaktoren Betriebsdruck/Druckeintrittstemperatur für Adsorptionstrockner   Betriebsdruck 35 °C 40 °C 45 °C 50°C 5 bar 0,75 0,64 0,61 0,59 6 bar 0,89 0,78 0,73 0,67 7 bar 1,00 0,91 0,82 0,79 8 bar 1,08 1,00 0,94 0,86 9 bar 1,26 1,08 1,03 0,99 10 bar 1,31 1,16 1,07 1,03 11 bar 1,36 1,24 1,10 1,07 12 bar 1,49 1,36 1,23 1,18 13 bar 1,62 1,47 1,35 1,29 14 bar 1,71 1,57 1,46 1,38 15 bar 1,79 1,67 1,57 1,46 16 bar 1,90 1,77 1,66 1,55              

Inhalt: 1 Stück

5.402,60 €* (Sie sparen 25% )
25 %
Schneider-Kältetrockner DK 5200 SMART 4102002609
Optimale Luftqualität. Die Druckuft-Kältetrockner SMART sorgen für eine ideale Aufbereitung der Druckluft. Dies gewährleistet optimale Arbeitsergebnisse und minimiert die Kosten für Nacharbeiten. Zusätzlich verlängern sie die Lebensdauer Ihrer Druckluftwerkzeuge und -maschinen und verringern den Wartungsaufwand Ihrer Druckluftanlage. Breites Portfolio. Das genau auf kW-Klassen abgestimmte Portfolio bietet für alle Druckluft-Anlagen den optimalen Kältetrockner. Ob im kleinen Bereich ab 350 l/min oder für große Anlagen bis 10.000 l/min bietet Schneider airsystems den idealen Trockner - und das mit ein und derselben Steuerungsoberfläche! Intuitiv und einfach! Betriebssicherheit. Optimale und dauerhafte Arbeitsergebnisse durch zuverlässig auf 3°C Drucktaupunkt gekühlte Druckluft. Das resultierte aus einem taupunktstabilen Dauerbetrieb. Somit ist eine gleichbleibende Qualität der betrieblichen Anwendungen mit Druckluft dauerhaft gewährleistet. Nutzenargumente DK 2350 SMART - DK 10000 SMART Neuer Kältemittelverdichter - Höchsteffizienter Rotationskompressor (Ab DK 3600 SMART) Kältemittel R410A - Exzellente Werte in der Wärmeübertragung (Ab DK 3600 SMART) Einfache Bedienung - durch intuitive Steuerung Platzsparende Installation - durch geringe Aufstellmaße Idealer Schutz der DL-Leitung vor Korrosion - durch Wiedererwärmung der getrockneten Druckluft Beste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen - durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Wärmetauscher - Hohe Effizienz durch Wärmetauscher aus Aluminium inklusive Separator   Produktbeschreibung: Einfache Steuerung –eine Steuerung für alle Schneider Kältetrockner Kälte-Drucklufttrockner mit 3°C Drucktaupunkt für anspruchsvolle Aufgaben im Dauereinsatz Serienmäßig mit hochwertigem elektronisch niveaugesteuertem Kondensatablass Höchste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Platzsparende Installation durch kompakte Ausmaße (nicht für Wandmontage vorgesehen) Technische Daten: Volumenstrom bei Drucktaupunkt +3°C bei 7 bar 5200 l/min Druckverlust 0,25 bar Gewicht 60 kg Abmessungen (BxTxH) 460x557x789 mm Luftabgang G 1 1/2"a Leistungsaufnahme 0,91 kW Auslegungsdaten für Druckluft-Trockner & -Filter Die Leistungsangaben für Druckluft-Kältetrockner beziehen sich auf 7 bar Betriebsdruck, 35 °C Lufteingangstemperatur und 25 °C Umgebungstemperatur. Bei anderen Drücken bzw. Temperaturen entnehmen Sie bitte die Faktoren (f) entsprechend Ihren Werten aus den Folgenden Tabellen. Bei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f1):     p1 [bar] 3 4 5 6 7 8 (f1) 0,75 0,85 0,90 0,95 1,00 1,04 9 10 11 12 14 16 1,07 1,10 1,12 1,14 1,18 1,20 Bei anderen Druckeintrittstemperaturen t1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f2):       t1 [°C] 30 35 40 45 50 (f2) 1,25 1,00 0,85 0,75 0,60 Bei anderen Kühlmediumtemperatur tc den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f3):       tc [°C] 25 30 35 40 45 (f3) 1,00 0,96 0,92 0,88 0,80 Für andere Drucktaupunkte tdp den Volumenstrom multipluzieren mit Faktor (f4)       tdp [°C] 3 5 7 9 (f4) 1,00 1,2 1,35 1,45 Korrekturfaktoren für Druckluft-Filter Bei anderen Betriebsdrücken (p1) den Volumenstrom des Filters mit Faktor f multiplizieren: p1 [bar] 1 2 3 4 5 6 (f) 0,138 0,53 0,65 0,76 0,84 0,92 7 8 9 10 12 16 1,00 1,07 1,13 1,19 1,31 2,31 Umrechnungsfaktoren Betriebsdruck/Druckeintrittstemperatur für Adsorptionstrockner       Betriebsdruck 35 °C 40 °C 45 °C 50°C 5 bar 0,75 0,64 0,61 0,59 6 bar 0,89 0,78 0,73 0,67 7 bar 1,00 0,91 0,82 0,79 8 bar 1,08 1,00 0,94 0,86 9 bar 1,26 1,08 1,03 0,99 10 bar 1,31 1,16 1,07 1,03 11 bar 1,36 1,24 1,10 1,07 12 bar 1,49 1,36 1,23 1,18 13 bar 1,62 1,47 1,35 1,29 14 bar 1,71 1,57 1,46 1,38 15 bar 1,79 1,67 1,57 1,46 16 bar 1,90 1,77 1,66 1,55              

Inhalt: 1 Stück

4.685,03 €* (Sie sparen 25% )
25 %
Schneider-Kältetrockner DK 1200 SMART 4102005952
Optimale Luftqualität. Die Druckuft-Kältetrockner SMART sorgen für eine ideale Aufbereitung der Druckluft. Dies gewährleistet optimale Arbeitsergebnisse und minimiert die Kosten für Nacharbeiten. Zusätzlich verlängern sie die Lebensdauer Ihrer Druckluftwerkzeuge und -maschinen und verringern den Wartungsaufwand Ihrer Druckluftanlage. Breites Portfolio. Das genau auf kW-Klassen abgestimmte Portfolio bietet für alle Druckluft-Anlagen den optimalen Kältetrockner. Ob im kleinen Bereich ab 350 l/min oder für große Anlagen bis 10.000 l/min bietet Schneider airsystems den idealen Trockner - und das mit ein und derselben Steuerungsoberfläche! Intuitiv und einfach! Betriebssicherheit. Optimale und dauerhafte Arbeitsergebnisse durch zuverlässig auf 3°C Drucktaupunkt gekühlte Druckluft. Das resultierte aus einem taupunktstabilen Dauerbetrieb. Somit ist eine gleichbleibende Qualität der betrieblichen Anwendungen mit Druckluft dauerhaft gewährleistet.   Nutzenargumente DK 350 SMART - DK 1825 SMART Optionales Zubehör 1 - DK350 - DK1825 mit optionalem Bypass Optionales Zubehör 2 - DK350 - DK1825 mit optionaler Filtereinheit Idealer Schutz der DL-Leitung vor Korrosion - durch Wiedererwärmung der getrockneten Druckluft Platzsparende Installation - durch geringe Aufstellmaße  Beste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen - durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Wärmetauscher - Hohe Effizienz durch Wärmetauscher aus Edelstahlplatten Produktbeschreibung: Einfache Steuerung –eine Steuerung für alle Schneider Kältetrockner Kälte-Drucklufttrockner mit 3°C Drucktaupunkt für anspruchsvolle Aufgaben im Dauereinsatz Serienmäßig mit hochwertigem elektronisch niveaugesteuertem Kondensatablass Höchste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Platzsparende Installation durch kompakte Ausmaße (nicht für Wandmontage vorgesehen) Optionale Installation von Filterelementen VorfilterVF-DVP 10 FeinstfilterFF-DVP 10 Technische Daten: Volumenstrom bei Drucktaupunkt +3°C bei 7 bar 1200 l/min Druckverlust 0,25 bar Gewicht 25 kg Abmessungen (BxTxH) 350x493x450 mm Luftabgang G 3/4"a Leistungsaufnahme 0,27 kW Kältemittel R513A Auslegungsdaten für Druckluft-Trockner & -Filter Die Leistungsangaben für Druckluft-Kältetrockner beziehen sich auf 7 bar Betriebsdruck, 35 °C Lufteingangstemperatur und 25 °C Umgebungstemperatur. Bei anderen Drücken bzw. Temperaturen entnehmen Sie bitte die Faktoren (f) entsprechend Ihren Werten aus den Folgenden Tabellen. Bei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f1): p1 [bar] 3 4 5 6 7 8 (f1) 0,75 0,85 0,90 0,95 1,00 1,04 9 10 11 12 14 16 1,07 1,10 1,12 1,14 1,18 1,20 Bei anderen Druckeintrittstemperaturen t1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f2): t1 [°C] 30 35 40 45 50 (f2) 1,25 1,00 0,85 0,75 0,60 Bei anderen Kühlmediumtemperatur tc den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f3): tc [°C] 25 30 35 40 45 (f3) 1,00 0,96 0,92 0,88 0,80 Für andere Drucktaupunkte tdp den Volumenstrom multipluzieren mit Faktor (f4) tdp [°C] 3 5 7 9 (f4) 1,00 1,2 1,35 1,45 Korrekturfaktoren für Druckluft-Filter Bei anderen Betriebsdrücken (p1) den Volumenstrom des Filters mit Faktor f multiplizieren: p1 [bar] 1 2 3 4 5 6 (f) 0,138 0,53 0,65 0,76 0,84 0,92 7 8 9 10 12 16 1,00 1,07 1,13 1,19 1,31 2,31 Umrechnungsfaktoren Betriebsdruck/Druckeintrittstemperatur für Adsorptionstrockner Betriebsdruck 35 °C 40 °C 45 °C 50°C 5 bar 0,75 0,64 0,61 0,59 6 bar 0,89 0,78 0,73 0,67 7 bar 1,00 0,91 0,82 0,79 8 bar 1,08 1,00 0,94 0,86 9 bar 1,26 1,08 1,03 0,99 10 bar 1,31 1,16 1,07 1,03 11 bar 1,36 1,24 1,10 1,07 12 bar 1,49 1,36 1,23 1,18 13 bar 1,62 1,47 1,35 1,29 14 bar 1,71 1,57 1,46 1,38 15 bar 1,79 1,67 1,57 1,46 16 bar 1,90 1,77 1,66 1,55              

Inhalt: 1 Stück

2.352,63 €* (Sie sparen 25% )
25 %
Kältetrockner Schneider DK 7700 SMART FC
Beschreibung: Optimale Luftqualität. Die Druckuft-Kältetrockner SMART sorgen für eine ideale Aufbereitung der Druckluft. Dies gewährleistet optimale Arbeitsergebnisse und minimiert die Kosten für Nacharbeiten. Zusätzlich verlängern sie die Lebensdauer Ihrer Druckluftwerkzeuge und -maschinen und verringern den Wartungsaufwand Ihrer Druckluftanlage. Breites Portfolio. Das genau auf kW-Klassen abgestimmte Portfolio bietet für alle Druckluft-Anlagen den optimalen Kältetrockner. Ob im kleinen Bereich ab 350 l/min oder für große Anlagen bis 10.000 l/min bietet Schneider airsystems den idealen Trockner - und das mit ein und derselben Steuerungsoberfläche! Intuitiv und einfach! Betriebssicherheit. Optimale und dauerhafte Arbeitsergebnisse durch zuverlässig auf 3°C Drucktaupunkt gekühlte Druckluft. Das resultierte aus einem taupunktstabilen Dauerbetrieb. Somit ist eine gleichbleibende Qualität der betrieblichen Anwendungen mit Druckluft dauerhaft gewährleistet. Nutzenargumente DK 2350 SMART - DK 10000 SMART FC Neuer Kältemittelverdichter - Höchsteffizienter Rotationskompressor (Ab DK 3600 SMART) Kältemittel R410A - Exzellente Werte in der Wärmeübertragung (Ab DK 3600 SMART) Einfache Bedienung - durch intuitive Steuerung Platzsparende Installation - durch geringe Aufstellmaße Idealer Schutz der DL-Leitung vor Korrosion - durch Wiedererwärmung der getrockneten Druckluft Beste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen - durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Wärmetauscher - Hohe Effizienz durch Wärmetauscher aus Aluminium inklusive Separator Produktbeschreibung: Einfache Steuerung –eine Steuerung für alle Schneider Kältetrockner Kälte-Drucklufttrockner mit 3°C Drucktaupunkt für anspruchsvolle Aufgaben im Dauereinsatz Serienmäßig mit hochwertigem elektronisch niveaugesteuertem Kondensatablass Höchste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Platzsparende Installation durch kompakte Ausmaße (nicht für Wandmontage vorgesehen) Technische Daten: Volumenstrom bei Drucktaupunkt +3°C bei 7 bar 7700 l/min Druckverlust 0,26 bar Gewicht 82 kg Abmessungen (BxTxH) 580x587x899 mm Luftabgang G 1 1/2"i Leistungsaufnahme 1,12 kW Auslegungsdaten für Druckluft-Trockner & -Filter Die Leistungsangaben für Druckluft-Kältetrockner beziehen sich auf 7 bar Betriebsdruck, 35 °C Lufteingangstemperatur und 25 °C Umgebungstemperatur. Bei anderen Drücken bzw. Temperaturen entnehmen Sie bitte die Faktoren (f) entsprechend Ihren Werten aus den Folgenden Tabellen. Bei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f1): p1 [bar] 3 4 5 6 7 8 (f1) 0,75 0,85 0,90 0,95 1,00 1,04 9 10 11 12 14 16 1,07 1,10 1,12 1,14 1,18 1,20 Bei anderen Druckeintrittstemperaturen t1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f2): t1 [°C] 30 35 40 45 50 (f2) 1,25 1,00 0,85 0,75 0,60 Bei anderen Kühlmediumtemperatur tc den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f3): tc [°C] 25 30 35 40 45 (f3) 1,00 0,96 0,92 0,88 0,80 Für andere Drucktaupunkte tdp den Volumenstrom multipluzieren mit Faktor (f4) tdp [°C] 3 5 7 9 (f4) 1,00 1,2 1,35 1,45 Korrekturfaktoren für Druckluft-Filter Bei anderen Betriebsdrücken (p1) den Volumenstrom des Filters mit Faktor f multiplizieren: p1 [bar] 1 2 3 4 5 6 (f) 0,138 0,53 0,65 0,76 0,84 0,92 7 8 9 10 12 16 1,00 1,07 1,13 1,19 1,31 2,31 Umrechnungsfaktoren Betriebsdruck/Druckeintrittstemperatur für Adsorptionstrockner  Betriebsdruck 35 °C 40 °C 45 °C 50°C 5 bar 0,75 0,64 0,61 0,59 6 bar 0,89 0,78 0,73 0,67 7 bar 1,00 0,91 0,82 0,79 8 bar 1,08 1,00 0,94 0,86 9 bar 1,26 1,08 1,03 0,99 10 bar 1,31 1,16 1,07 1,03 11 bar 1,36 1,24 1,10 1,07 12 bar 1,49 1,36 1,23 1,18 13 bar 1,62 1,47 1,35 1,29 14 bar 1,71 1,57 1,46 1,38 15 bar 1,79 1,67 1,57 1,46 16 bar 1,90 1,77 1,66 1,55        

Inhalt: 1 Stück

6.035,68 €* (Sie sparen 25% )
25 %
Kältetrockner Schneider DK 18000 SMART FC (E14)
Beschreibung: Ihre Vorteile: Wärmetauscher mit großdimensionierten Strömungsquerschnitten für konstant niedrigen Druckverlust Idealer Schutz der Druckluft-Leitung vor Korrosion durch Wiedererwärmung der getrockneten Druckluft Platzsparende Installation durch geringe Aufstellmaße Beste Betriebssicherheit und optimale Arbeitsergebnisse durch permanent auf 3 °C Drucktaupunkt getrocknete Luft Einfache Steuerung – eine Steuerung für alle Schneider Kältetrockner Energiesparende Wärmeübertragung: Vorkühlung der eintretenden warmen Druckluft durch austretende kalte Luft im Luft/Luft-Wärmetauscher Technische Daten: Volumenstrom bei 3°C 18.000 l/min Leistungsaufnahme 2,77 kW Druckverlust 0,18 bar Spannung 400 V Gewicht 164 kg Kältemittel R410a Luftabgang 2 1/2"i Abmessungen (BxTxH) 805x1070x962 mm TIPP: Schützen Sie Ihren Kältetrockner durch einen Vorfilter vor Verschmutzung. Feststoffpartikel können die Plattentauscher zusetzen Auslegungsdaten für Druckluft-Trockner & -Filter Die Leistungsangaben für Druckluft-Kältetrockner beziehen sich auf 7 bar Betriebsdruck, 35 °C Lufteingangstemperatur und 25 °C Umgebungstemperatur. Bei anderen Drücken bzw. Temperaturen entnehmen Sie bitte die Faktoren (f) entsprechend Ihren Werten aus den Folgenden Tabellen. Bei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f1): p1 [bar] 3 4 5 6 7 8 (f1) 0,75 0,85 0,90 0,95 1,00 1,04 9 10 11 12 14 16 1,07 1,10 1,12 1,14 1,18 1,20 Bei anderen Druckeintrittstemperaturen t1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f2): t1 [°C] 30 35 40 45 50 (f2) 1,25 1,00 0,85 0,75 0,60 Bei anderen Kühlmediumtemperatur tc den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f3): tc [°C] 25 30 35 40 45 (f3) 1,00 0,96 0,92 0,88 0,80 Für andere Drucktaupunkte tdp den Volumenstrom multipluzieren mit Faktor (f4) tdp [°C] 3 5 7 9 (f4) 1,00 1,2 1,35 1,45 Korrekturfaktoren für Druckluft-Filter Bei anderen Betriebsdrücken (p1) den Volumenstrom des Filters mit Faktor f multiplizieren: p1 [bar] 1 2 3 4 5 6 (f) 0,138 0,53 0,65 0,76 0,84 0,92 7 8 9 10 12 16 1,00 1,07 1,13 1,19 1,31 2,31 Umrechnungsfaktoren Betriebsdruck/Druckeintrittstemperatur für Adsorptionstrockner Betriebsdruck 35 °C 40 °C 45 °C 50°C 5 bar 0,75 0,64 0,61 0,59 6 bar 0,89 0,78 0,73 0,67 7 bar 1,00 0,91 0,82 0,79 8 bar 1,08 1,00 0,94 0,86 9 bar 1,26 1,08 1,03 0,99 10 bar 1,31 1,16 1,07 1,03 11 bar 1,36 1,24 1,10 1,07 12 bar 1,49 1,36 1,23 1,18 13 bar 1,62 1,47 1,35 1,29 14 bar 1,71 1,57 1,46 1,38 15 bar 1,79 1,67 1,57 1,46 16 bar 1,90 1,77 1,66 1,55    

Inhalt: 1 Stück

13.977,74 €* (Sie sparen 25% )
45 %
Ich muss raus - jetzt zum Aktionspreis!
Schneider-Kältetrockner DK 2350 SMART 4102005954
Optimale Luftqualität. Die Druckuft-Kältetrockner SMART sorgen für eine ideale Aufbereitung der Druckluft. Dies gewährleistet optimale Arbeitsergebnisse und minimiert die Kosten für Nacharbeiten. Zusätzlich verlängern sie die Lebensdauer Ihrer Druckluftwerkzeuge und -maschinen und verringern den Wartungsaufwand Ihrer Druckluftanlage. Breites Portfolio. Das genau auf kW-Klassen abgestimmte Portfolio bietet für alle Druckluft-Anlagen den optimalen Kältetrockner. Ob im kleinen Bereich ab 350 l/min oder für große Anlagen bis 10.000 l/min bietet Schneider airsystems den idealen Trockner - und das mit ein und derselben Steuerungsoberfläche! Intuitiv und einfach! Betriebssicherheit. Optimale und dauerhafte Arbeitsergebnisse durch zuverlässig auf 3°C Drucktaupunkt gekühlte Druckluft. Das resultierte aus einem taupunktstabilen Dauerbetrieb. Somit ist eine gleichbleibende Qualität der betrieblichen Anwendungen mit Druckluft dauerhaft gewährleistet. Nutzenargumente DK 2350 SMART - DK 10000 SMART Neuer Kältemittelverdichter - Höchsteffizienter Rotationskompressor (Ab DK 3600 SMART) Kältemittel R410A - Exzellente Werte in der Wärmeübertragung (Ab DK 3600 SMART) Einfache Bedienung - durch intuitive Steuerung Platzsparende Installation - durch geringe Aufstellmaße Idealer Schutz der DL-Leitung vor Korrosion - durch Wiedererwärmung der getrockneten Druckluft Beste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen - durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Wärmetauscher - Hohe Effizienz durch Wärmetauscher aus Aluminium inklusive Separator Produktbeschreibung: Einfache Steuerung –eine Steuerung für alle Schneider Kältetrockner Kälte-Drucklufttrockner mit 3°C Drucktaupunkt für anspruchsvolle Aufgaben im Dauereinsatz Serienmäßig mit hochwertigem elektronisch niveaugesteuertem Kondensatablass Höchste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Platzsparende Installation durch kompakte Ausmaße (nicht für Wandmontage vorgesehen) Technische Daten: Volumenstrom bei Drucktaupunkt +3°C bei 7 bar 2350 l/min Druckverlust 0,14 bar Gewicht 44 kg Abmessungen (BxTxH) 370x497x764 mm Luftabgang G 1"i Leistungsaufnahme 0,67 kW Kältemittel R513A Auslegungsdaten für Druckluft-Trockner & -Filter Die Leistungsangaben für Druckluft-Kältetrockner beziehen sich auf 7 bar Betriebsdruck, 35 °C Lufteingangstemperatur und 25 °C Umgebungstemperatur. Bei anderen Drücken bzw. Temperaturen entnehmen Sie bitte die Faktoren (f) entsprechend Ihren Werten aus den Folgenden Tabellen. Bei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f1): p1 [bar] 3 4 5 6 7 8 (f1) 0,75 0,85 0,90 0,95 1,00 1,04 9 10 11 12 14 16 1,07 1,10 1,12 1,14 1,18 1,20 Bei anderen Druckeintrittstemperaturen t1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f2): t1 [°C] 30 35 40 45 50 (f2) 1,25 1,00 0,85 0,75 0,60 Bei anderen Kühlmediumtemperatur tc den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f3): tc [°C] 25 30 35 40 45 (f3) 1,00 0,96 0,92 0,88 0,80 Für andere Drucktaupunkte tdp den Volumenstrom multipluzieren mit Faktor (f4) tdp [°C] 3 5 7 9 (f4) 1,00 1,2 1,35 1,45 Korrekturfaktoren für Druckluft-Filter Bei anderen Betriebsdrücken (p1) den Volumenstrom des Filters mit Faktor f multiplizieren: p1 [bar] 1 2 3 4 5 6 (f) 0,138 0,53 0,65 0,76 0,84 0,92 7 8 9 10 12 16 1,00 1,07 1,13 1,19 1,31 2,31 Umrechnungsfaktoren Betriebsdruck/Druckeintrittstemperatur für Adsorptionstrockner Betriebsdruck 35 °C 40 °C 45 °C 50°C 5 bar 0,75 0,64 0,61 0,59 6 bar 0,89 0,78 0,73 0,67 7 bar 1,00 0,91 0,82 0,79 8 bar 1,08 1,00 0,94 0,86 9 bar 1,26 1,08 1,03 0,99 10 bar 1,31 1,16 1,07 1,03 11 bar 1,36 1,24 1,10 1,07 12 bar 1,49 1,36 1,23 1,18 13 bar 1,62 1,47 1,35 1,29 14 bar 1,71 1,57 1,46 1,38 15 bar 1,79 1,67 1,57 1,46 16 bar 1,90 1,77 1,66 1,55              

Inhalt: 1 Stück

2.669,17 €* (Sie sparen 45% )
25 %
Schneider-Kältetrockner DK 3000 SMART 4102003238
Optimale Luftqualität. Die Druckuft-Kältetrockner SMART sorgen für eine ideale Aufbereitung der Druckluft. Dies gewährleistet optimale Arbeitsergebnisse und minimiert die Kosten für Nacharbeiten. Zusätzlich verlängern sie die Lebensdauer Ihrer Druckluftwerkzeuge und -maschinen und verringern den Wartungsaufwand Ihrer Druckluftanlage. Breites Portfolio. Das genau auf kW-Klassen abgestimmte Portfolio bietet für alle Druckluft-Anlagen den optimalen Kältetrockner. Ob im kleinen Bereich ab 350 l/min oder für große Anlagen bis 10.000 l/min bietet Schneider airsystems den idealen Trockner - und das mit ein und derselben Steuerungsoberfläche! Intuitiv und einfach! Betriebssicherheit. Optimale und dauerhafte Arbeitsergebnisse durch zuverlässig auf 3°C Drucktaupunkt gekühlte Druckluft. Das resultierte aus einem taupunktstabilen Dauerbetrieb. Somit ist eine gleichbleibende Qualität der betrieblichen Anwendungen mit Druckluft dauerhaft gewährleistet. Nutzenargumente DK 2350 SMART - DK 10000 SMART Neuer Kältemittelverdichter - Höchsteffizienter Rotationskompressor (Ab DK 3600 SMART) Kältemittel R410A - Exzellente Werte in der Wärmeübertragung (Ab DK 3600 SMART) Einfache Bedienung - durch intuitive Steuerung Platzsparende Installation - durch geringe Aufstellmaße Idealer Schutz der DL-Leitung vor Korrosion - durch Wiedererwärmung der getrockneten Druckluft Beste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen - durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Wärmetauscher - Hohe Effizienz durch Wärmetauscher aus Aluminium inklusive Separator   Produktbeschreibung: Einfache Steuerung –eine Steuerung für alle Schneider Kältetrockner Kälte-Drucklufttrockner mit 3°C Drucktaupunkt für anspruchsvolle Aufgaben im Dauereinsatz Serienmäßig mit hochwertigem elektronisch niveaugesteuertem Kondensatablass Höchste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Platzsparende Installation durch kompakte Ausmaße (nicht für Wandmontage vorgesehen)   Technische Daten:   Volumenstrom bei Drucktaupunkt +3°C bei 7 bar 3000 l/min Druckverlust 0,20 bar Gewicht 44 kg Abmessungen (BxTxH) 370x497x764 mm Luftabgang G 1"i Leistungsaufnahme 0,72 kW Auslegungsdaten für Druckluft-Trockner & -Filter Die Leistungsangaben für Druckluft-Kältetrockner beziehen sich auf 7 bar Betriebsdruck, 35 °C Lufteingangstemperatur und 25 °C Umgebungstemperatur. Bei anderen Drücken bzw. Temperaturen entnehmen Sie bitte die Faktoren (f) entsprechend Ihren Werten aus den Folgenden Tabellen. Bei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f1):     p1 [bar] 3 4 5 6 7 8 (f1) 0,75 0,85 0,90 0,95 1,00 1,04 9 10 11 12 14 16 1,07 1,10 1,12 1,14 1,18 1,20 Bei anderen Druckeintrittstemperaturen t1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f2):       t1 [°C] 30 35 40 45 50 (f2) 1,25 1,00 0,85 0,75 0,60 Bei anderen Kühlmediumtemperatur tc den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f3):       tc [°C] 25 30 35 40 45 (f3) 1,00 0,96 0,92 0,88 0,80 Für andere Drucktaupunkte tdp den Volumenstrom multipluzieren mit Faktor (f4)       tdp [°C] 3 5 7 9 (f4) 1,00 1,2 1,35 1,45 Korrekturfaktoren für Druckluft-Filter Bei anderen Betriebsdrücken (p1) den Volumenstrom des Filters mit Faktor f multiplizieren: p1 [bar] 1 2 3 4 5 6 (f) 0,138 0,53 0,65 0,76 0,84 0,92 7 8 9 10 12 16 1,00 1,07 1,13 1,19 1,31 2,31 Umrechnungsfaktoren Betriebsdruck/Druckeintrittstemperatur für Adsorptionstrockner     Betriebsdruck 35 °C 40 °C 45 °C 50°C 5 bar 0,75 0,64 0,61 0,59 6 bar 0,89 0,78 0,73 0,67 7 bar 1,00 0,91 0,82 0,79 8 bar 1,08 1,00 0,94 0,86 9 bar 1,26 1,08 1,03 0,99 10 bar 1,31 1,16 1,07 1,03 11 bar 1,36 1,24 1,10 1,07 12 bar 1,49 1,36 1,23 1,18 13 bar 1,62 1,47 1,35 1,29 14 bar 1,71 1,57 1,46 1,38 15 bar 1,79 1,67 1,57 1,46 16 bar 1,90 1,77 1,66 1,55        

Inhalt: 1 Stück

3.224,90 €* (Sie sparen 25% )
25 %
Schneider-Kältetrockner DK 4100 SMART 4102002608
Optimale Luftqualität. Die Druckuft-Kältetrockner SMART sorgen für eine ideale Aufbereitung der Druckluft. Dies gewährleistet optimale Arbeitsergebnisse und minimiert die Kosten für Nacharbeiten. Zusätzlich verlängern sie die Lebensdauer Ihrer Druckluftwerkzeuge und -maschinen und verringern den Wartungsaufwand Ihrer Druckluftanlage. Breites Portfolio. Das genau auf kW-Klassen abgestimmte Portfolio bietet für alle Druckluft-Anlagen den optimalen Kältetrockner. Ob im kleinen Bereich ab 350 l/min oder für große Anlagen bis 10.000 l/min bietet Schneider airsystems den idealen Trockner - und das mit ein und derselben Steuerungsoberfläche! Intuitiv und einfach! Betriebssicherheit. Optimale und dauerhafte Arbeitsergebnisse durch zuverlässig auf 3°C Drucktaupunkt gekühlte Druckluft. Das resultierte aus einem taupunktstabilen Dauerbetrieb. Somit ist eine gleichbleibende Qualität der betrieblichen Anwendungen mit Druckluft dauerhaft gewährleistet. Nutzenargumente DK 2350 SMART - DK 10000 SMART Neuer Kältemittelverdichter - Höchsteffizienter Rotationskompressor (Ab DK 3600 SMART) Kältemittel R410A - Exzellente Werte in der Wärmeübertragung (Ab DK 3600 SMART) Einfache Bedienung - durch intuitive Steuerung Platzsparende Installation - durch geringe Aufstellmaße Idealer Schutz der DL-Leitung vor Korrosion - durch Wiedererwärmung der getrockneten Druckluft Beste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen - durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Wärmetauscher - Hohe Effizienz durch Wärmetauscher aus Aluminium inklusive Separator   Produktbeschreibung: Einfache Steuerung –eine Steuerung für alle Schneider Kältetrockner Kälte-Drucklufttrockner mit 3°C Drucktaupunkt für anspruchsvolle Aufgaben im Dauereinsatz Serienmäßig mit hochwertigem elektronisch niveaugesteuertem Kondensatablass Höchste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Platzsparende Installation durch kompakte Ausmaße (nicht für Wandmontage vorgesehen) Technische Daten: Volumenstrom bei Drucktaupunkt +3°C bei 7 bar 4100 l/min Druckverlust 0,18 bar Gewicht 60 kg Abmessungen (BxTxH) 460x557x789 mm Luftabgang G 1 1/2"i Leistungsaufnahme 0,71 kW Auslegungsdaten für Druckluft-Trockner & -Filter Die Leistungsangaben für Druckluft-Kältetrockner beziehen sich auf 7 bar Betriebsdruck, 35 °C Lufteingangstemperatur und 25 °C Umgebungstemperatur. Bei anderen Drücken bzw. Temperaturen entnehmen Sie bitte die Faktoren (f) entsprechend Ihren Werten aus den Folgenden Tabellen. Bei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f1): p1 [bar] 3 4 5 6 7 8 (f1) 0,75 0,85 0,90 0,95 1,00 1,04 9 10 11 12 14 16 1,07 1,10 1,12 1,14 1,18 1,20 Bei anderen Druckeintrittstemperaturen t1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f2): t1 [°C] 30 35 40 45 50 (f2) 1,25 1,00 0,85 0,75 0,60 Bei anderen Kühlmediumtemperatur tc den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f3): tc [°C] 25 30 35 40 45 (f3) 1,00 0,96 0,92 0,88 0,80 Für andere Drucktaupunkte tdp den Volumenstrom multipluzieren mit Faktor (f4) tdp [°C] 3 5 7 9 (f4) 1,00 1,2 1,35 1,45 Korrekturfaktoren für Druckluft-Filter Bei anderen Betriebsdrücken (p1) den Volumenstrom des Filters mit Faktor f multiplizieren: p1 [bar] 1 2 3 4 5 6 (f) 0,138 0,53 0,65 0,76 0,84 0,92 7 8 9 10 12 16 1,00 1,07 1,13 1,19 1,31 2,31 Umrechnungsfaktoren Betriebsdruck/Druckeintrittstemperatur für Adsorptionstrockner Betriebsdruck 35 °C 40 °C 45 °C 50°C 5 bar 0,75 0,64 0,61 0,59 6 bar 0,89 0,78 0,73 0,67 7 bar 1,00 0,91 0,82 0,79 8 bar 1,08 1,00 0,94 0,86 9 bar 1,26 1,08 1,03 0,99 10 bar 1,31 1,16 1,07 1,03 11 bar 1,36 1,24 1,10 1,07 12 bar 1,49 1,36 1,23 1,18 13 bar 1,62 1,47 1,35 1,29 14 bar 1,71 1,57 1,46 1,38 15 bar 1,79 1,67 1,57 1,46 16 bar 1,90 1,77 1,66 1,55  

Inhalt: 1 Stück

4.130,49 €* (Sie sparen 25% )
32 %
Kältetrockner Schneider DK 12000 SMART FC (E12)
Beschreibung: Ihre Vorteile: Wärmetauscher mit großdimensionierten Strömungsquerschnitten für konstant niedrigen Druckverlust Idealer Schutz der Druckluft-Leitung vor Korrosion durch Wiedererwärmung der getrockneten Druckluft Platzsparende Installation durch geringe Aufstellmaße Beste Betriebssicherheit und optimale Arbeitsergebnisse durch permanent auf 3 °C Drucktaupunkt getrocknete Luft Einfache Steuerung – eine Steuerung für alle Schneider Kältetrockner Energiesparende Wärmeübertragung: Vorkühlung der eintretenden warmen Druckluft durch austretende kalte Luft im Luft/Luft-Wärmetauscher Technische Daten: Volumenstrom bei 3°C 12.000 l/min Leistungsaufnahme 1,98 kW Druckverlust 0,23 bar Spannung 400 V Gewicht 158 kg Kältemittel R410a Luftabgang 2"i Abmessungen (BxTxH) 805x1070x962 mm   TIPP: Schützen Sie Ihren Kältetrockner durch einen Vorfilter vor Verschmutzung. Feststoffpartikel können die Plattentauscher zusetzen Auslegungsdaten für Druckluft-Trockner & -Filter Die Leistungsangaben für Druckluft-Kältetrockner beziehen sich auf 7 bar Betriebsdruck, 35 °C Lufteingangstemperatur und 25 °C Umgebungstemperatur. Bei anderen Drücken bzw. Temperaturen entnehmen Sie bitte die Faktoren (f) entsprechend Ihren Werten aus den Folgenden Tabellen. Bei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f1): p1 [bar] 3 4 5 6 7 8 (f1) 0,75 0,85 0,90 0,95 1,00 1,04 9 10 11 12 14 16 1,07 1,10 1,12 1,14 1,18 1,20 Bei anderen Druckeintrittstemperaturen t1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f2): t1 [°C] 30 35 40 45 50 (f2) 1,25 1,00 0,85 0,75 0,60 Bei anderen Kühlmediumtemperatur tc den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f3): tc [°C] 25 30 35 40 45 (f3) 1,00 0,96 0,92 0,88 0,80 Für andere Drucktaupunkte tdp den Volumenstrom multipluzieren mit Faktor (f4) tdp [°C] 3 5 7 9 (f4) 1,00 1,2 1,35 1,45 Korrekturfaktoren für Druckluft-Filter Bei anderen Betriebsdrücken (p1) den Volumenstrom des Filters mit Faktor f multiplizieren: p1 [bar] 1 2 3 4 5 6 (f) 0,138 0,53 0,65 0,76 0,84 0,92 7 8 9 10 12 16 1,00 1,07 1,13 1,19 1,31 2,31 Umrechnungsfaktoren Betriebsdruck/Druckeintrittstemperatur für Adsorptionstrockner Betriebsdruck 35 °C 40 °C 45 °C 50°C 5 bar 0,75 0,64 0,61 0,59 6 bar 0,89 0,78 0,73 0,67 7 bar 1,00 0,91 0,82 0,79 8 bar 1,08 1,00 0,94 0,86 9 bar 1,26 1,08 1,03 0,99 10 bar 1,31 1,16 1,07 1,03 11 bar 1,36 1,24 1,10 1,07 12 bar 1,49 1,36 1,23 1,18 13 bar 1,62 1,47 1,35 1,29 14 bar 1,71 1,57 1,46 1,38 15 bar 1,79 1,67 1,57 1,46 16 bar 1,90 1,77 1,66 1,55  

Inhalt: 1 Stück

9.846,06 €* (Sie sparen 32.14% )
25 %
Kältetrockner Schneider DK 15000 SMART FC (E13)
Beschreibung: Ihre Vorteile: Wärmetauscher mit großdimensionierten Strömungsquerschnitten für konstant niedrigen Druckverlust Idealer Schutz der Druckluft-Leitung vor Korrosion durch Wiedererwärmung der getrockneten Druckluft Platzsparende Installation durch geringe Aufstellmaße Beste Betriebssicherheit und optimale Arbeitsergebnisse durch permanent auf 3 °C Drucktaupunkt getrocknete Luft Einfache Steuerung – eine Steuerung für alle Schneider Kältetrockner Energiesparende Wärmeübertragung: Vorkühlung der eintretenden warmen Druckluft durch austretende kalte Luft im Luft/Luft-Wärmetauscher Technische Daten: Volumenstrom bei 3°C 15.000 l/min Leistungsaufnahme 2,01 kW Druckverlust 0,18 bar Spannung 400 V Gewicht 165 kg Kältemittel R410a Luftabgang 2 1/2"i Abmessungen (BxTxH) 805x1070x962 mm TIPP: Schützen Sie Ihren Kältetrockner durch einen Vorfilter vor Verschmutzung. Feststoffpartikel können die Plattentauscher zusetzen Auslegungsdaten für Druckluft-Trockner & -Filter Die Leistungsangaben für Druckluft-Kältetrockner beziehen sich auf 7 bar Betriebsdruck, 35 °C Lufteingangstemperatur und 25 °C Umgebungstemperatur. Bei anderen Drücken bzw. Temperaturen entnehmen Sie bitte die Faktoren (f) entsprechend Ihren Werten aus den Folgenden Tabellen. Bei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f1): p1 [bar] 3 4 5 6 7 8 (f1) 0,75 0,85 0,90 0,95 1,00 1,04 9 10 11 12 14 16 1,07 1,10 1,12 1,14 1,18 1,20 Bei anderen Druckeintrittstemperaturen t1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f2): t1 [°C] 30 35 40 45 50 (f2) 1,25 1,00 0,85 0,75 0,60 Bei anderen Kühlmediumtemperatur tc den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f3): tc [°C] 25 30 35 40 45 (f3) 1,00 0,96 0,92 0,88 0,80 Für andere Drucktaupunkte tdp den Volumenstrom multipluzieren mit Faktor (f4) tdp [°C] 3 5 7 9 (f4) 1,00 1,2 1,35 1,45 Korrekturfaktoren für Druckluft-Filter Bei anderen Betriebsdrücken (p1) den Volumenstrom des Filters mit Faktor f multiplizieren: p1 [bar] 1 2 3 4 5 6 (f) 0,138 0,53 0,65 0,76 0,84 0,92 7 8 9 10 12 16 1,00 1,07 1,13 1,19 1,31 2,31 Umrechnungsfaktoren Betriebsdruck/Druckeintrittstemperatur für Adsorptionstrockner Betriebsdruck 35 °C 40 °C 45 °C 50°C 5 bar 0,75 0,64 0,61 0,59 6 bar 0,89 0,78 0,73 0,67 7 bar 1,00 0,91 0,82 0,79 8 bar 1,08 1,00 0,94 0,86 9 bar 1,26 1,08 1,03 0,99 10 bar 1,31 1,16 1,07 1,03 11 bar 1,36 1,24 1,10 1,07 12 bar 1,49 1,36 1,23 1,18 13 bar 1,62 1,47 1,35 1,29 14 bar 1,71 1,57 1,46 1,38 15 bar 1,79 1,67 1,57 1,46 16 bar 1,90 1,77 1,66 1,55  

Inhalt: 1 Stück

11.276,44 €* (Sie sparen 25% )
Fragen zum Artikel
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *