Kurze Lieferzeiten
GRATIS Versand ab 139 € (DE/AT)
Über 300.000 zufriedene Kunden
Einfach und schnell bezahlen
COOL10
Computer Bild Trend Shop 2023

ABAC Kältetrockner COOL 110 | 230V-50Hz 110m³/h

Produktinformationen "ABAC Kältetrockner COOL 110 | 230V-50Hz 110m³/h"

Sie benötigen eine kostengünstige Lösung um ihre Druckluftverbraucher vor Feuchtigkeit zu schützen?

Der Kältetrockner COOL 110 von ABAC ist dank seines effizienten und umweltfreundlichen Kältemittels sowie der kompakten Grösse die ideale Lösung für Handwerk und industrielle Anwendungen ohne erhöhte Anforderungen.
Für eine sichere Funktion empfehlen wir eine Wasserabscheidung vor dem Trockner durch einen Behälter oder Vorfilter. Nach dem Trockner kann bei Bedarf ein Feinfilter installiert werden, um zusätzlich Feinstaub und Restölpartikeln aus der Druckluft zu entfernen.

Produktvorteile:

  • Platzsparende, vertikale Bauform
  • Umweltfreundliches Kältemittel der neusten Generation
  • Einfaches Design

 

Technische Daten COOL 110:

Nennleistung (l/min) * 1833
Nennleistung (m3/h) * 110
Drucktaupunkt (°C) * 7
Betriebsdruck max (bar) 16
Umgebungstemperatur min - max (°C) 5 - 40
Kältemittel R513A, Füllmenge 0,2 kg
Leistungsaufnahme (kW) * 0,3
Elektroanschluss (V / Hz) 230 / 50
L x B x H mm 233 x 550 x 561
Druckluftanschluss G 1/2"
Kondensatanschluss (mm) 10
Gewicht (kg) 25

* Die Leistungsdaten für Kältetrockner beziehen sich auf Betriebsdruck 7 bar, Lufteintrittstemperatur 35 °C, Umgebungstemperatur 25°C

Bei anderen Betriebsbedingungen ist die Nennleistung mit den Faktoren aus nachfolgender Tabelle zu multiplizieren
(effektive Leistung = Nennleistung * f1 * f2 * f3)

Umgebungstemperatur (°C) 25 30 35 40
Korrekturfaktor f1 1,00 0,92 0,84 0,80

 

Eintrittstemperatur Druckluft (°C) 25 30 35 40 45 50
Korrekturfaktor f2 1,57 1,24 1,00 0,82 0,69 0,54

 

Betriebsdruck Trockner (bar) 6 7 8 9 10 12 14 16
Korrekturfaktor f3 0,96 1,00 1,03 1,05 1,08 1,12 1,14 1,17

 

Technische Änderungen ohne Ankündigung vorbehalten

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Ähnliche Produkte

25 %
Schneider-Kältetrockner DK 350 SMART 4102001388 4102005949
Optimale Luftqualität. Die Druckuft-Kältetrockner SMART sorgen für eine ideale Aufbereitung der Druckluft. Dies gewährleistet optimale Arbeitsergebnisse und minimiert die Kosten für Nacharbeiten. Zusätzlich verlängern sie die Lebensdauer Ihrer Druckluftwerkzeuge und -maschinen und verringern den Wartungsaufwand Ihrer Druckluftanlage. Breites Portfolio. Das genau auf kW-Klassen abgestimmte Portfolio bietet für alle Druckluft-Anlagen den optimalen Kältetrockner. Ob im kleinen Bereich ab 350 l/min oder für große Anlagen bis 10.000 l/min bietet Schneider airsystems den idealen Trockner - und das mit ein und derselben Steuerungsoberfläche! Intuitiv und einfach! Betriebssicherheit. Optimale und dauerhafte Arbeitsergebnisse durch zuverlässig auf 3°C Drucktaupunkt gekühlte Druckluft. Das resultierte aus einem taupunktstabilen Dauerbetrieb. Somit ist eine gleichbleibende Qualität der betrieblichen Anwendungen mit Druckluft dauerhaft gewährleistet. Nutzenargumente DK 350 SMART - DK 1825 SMART Optionales Zubehör 1 - DK350 - DK1825 mit optionalem Bypass Optionales Zubehör 2 - DK350 - DK1825 mit optionaler Filtereinheit Idealer Schutz der DL-Leitung vor Korrosion - durch Wiedererwärmung der getrockneten Druckluft Platzsparende Installation - durch geringe Aufstellmaße  Beste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen - durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Wärmetauscher - Hohe Effizienz durch Wärmetauscher aus Edelstahlplatten Produktbeschreibung: Einfache Steuerung –eine Steuerung für alle Schneider Kältetrockner Kälte-Drucklufttrockner mit 3°C Drucktaupunkt für anspruchsvolle Aufgaben im Dauereinsatz Serienmäßig mit hochwertigem elektronisch niveaugesteuertem Kondensatablass Höchste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Platzsparende Installation durch kompakte Ausmaße (nicht für Wandmontage vorgesehen) Optionale Installation von Filterelementen VorfilterVF-DVP 10 FeinstfilterFF-DVP 10 Technische Daten: Volumenstrom bei Drucktaupunkt +3°C bei 7 bar 350 l/min Druckverlust 0,15 bar Gewicht 19 kg Abmessungen (BxTxH) 350x493x450 mm Luftabgang G 3/4"a Leistungsaufnahme 0,13 kW Kältemittel R513A Auslegungsdaten für Druckluft-Trockner & -Filter Die Leistungsangaben für Druckluft-Kältetrockner beziehen sich auf 7 bar Betriebsdruck, 35 °C Lufteingangstemperatur und 25 °C Umgebungstemperatur. Bei anderen Drücken bzw. Temperaturen entnehmen Sie bitte die Faktoren (f) entsprechend Ihren Werten aus den Folgenden Tabellen.   Bei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f1): p1 [bar] 3 4 5 6 7 8 (f1) 0,75 0,85 0,90 0,95 1,00 1,04 9 10 11 12 14 16 1,07 1,10 1,12 1,14 1,18 1,20   Bei anderen Druckeintrittstemperaturen t1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f2): t1 [°C] 30 35 40 45 50 (f2) 1,25 1,00 0,85 0,75 0,60   Bei anderen Kühlmediumtemperatur tc den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f3): tc [°C] 25 30 35 40 45 (f3) 1,00 0,96 0,92 0,88 0,80 Für andere Drucktaupunkte tdp den Volumenstrom multipluzieren mit Faktor (f4) tdp [°C] 3 5 7 9 (f4) 1,00 1,2 1,35 1,45 Korrekturfaktoren für Druckluft-Filter Bei anderen Betriebsdrücken (p1) den Volumenstrom des Filters mit Faktor f multiplizieren: p1 [bar] 1 2 3 4 5 6 (f) 0,138 0,53 0,65 0,76 0,84 0,92 7 8 9 10 12 16 1,00 1,07 1,13 1,19 1,31 2,31 Umrechnungsfaktoren Betriebsdruck/Druckeintrittstemperatur für Adsorptionstrockner Betriebsdruck 35 °C 40 °C 45 °C 50°C 5 bar 0,75 0,64 0,61 0,59 6 bar 0,89 0,78 0,73 0,67 7 bar 1,00 0,91 0,82 0,79 8 bar 1,08 1,00 0,94 0,86 9 bar 1,26 1,08 1,03 0,99 10 bar 1,31 1,16 1,07 1,03 11 bar 1,36 1,24 1,10 1,07 12 bar 1,49 1,36 1,23 1,18 13 bar 1,62 1,47 1,35 1,29 14 bar 1,71 1,57 1,46 1,38 15 bar 1,79 1,67 1,57 1,46 16 bar 1,90 1,77 1,66 1,55              

Inhalt: 1 Stück

1.517,25 €* (Sie sparen 25% )
Atlas Copco Kältetrockner FX 10 - 10 l/s - 600 l/min
Die Kältetrockner der FX-Reihe bieten eine zuverlässige, kostengünstige und einfache Lösung für alle, die für ihre Fertigungsprozesse hochwertige Druckluft benötigen. Um Kondensation und damit die Gefahr von Korrosion und Schäden an Geräten und Endprodukten zu vermeiden, muss die Druckluft trocken sein – genau dafür sind FX-Trockner konzipiert. Es handelt sich um eine schnörkellose Serie, die auf bewährte Technik, solide Komponenten und unkompliziertes Design setzt; Die Kombination dieser Merkmale sorgt für einen konstanten Taupunkt und zuverlässige Leistung bei jedem Durchfluss – in nahezu jeder Fertigungsanwendung. Erhältlich in 16 Größen von 6 bis 300 l/s. Zur Vermeidung von innerer Verschmutzung und Leistungsverlust, empfehlen wir einen Druckluft- Vorfilter zu verwenden. Produktvorteile Atlas Copco Kältetrockner FX 10: Umweltfreundliches Kältemittel der neusten Generation Drucktaupunkt 3 bis 5 °C Digitalanzeige für Drucktaupunkt und Statusanzeige des Betriebszustandes, Warnmeldungen für Service und Taupunkt hoch/niedrig Geräusch- und vibrationsarmer Betrieb Kompaktes design, einfach zu installieren Elektronischer niveaugesteuerter Kondensatableiter mit Füllstandssensor – der Ableiter öffnet nur bei Bedarf, unnötiger Druckluftverlust wird vermieden Technische Daten: Volumenstrom (l/s) * 10 Druckverlust (bar) 0,25 Leistungsaufnahme max (kW) 0,23 Betriebsdruck max (bar) 16 Drucklufteintritt max (°C) 43 Spannung V / Hz 230/1/50 Kältemittel (kg) R513a _ 0,17 L x B x H mm 493 x 350 x 450 Druckluft Anschluss G 3/4" Gewicht (kg) 19 *) Volumenstrom max für Drucktaupunkt +5°C bei 7 bar Umgebungstemperatur 25°C Drucklufteintritt 35°C Technische Änderungen ohne Ankündigung vorbehalten
25 %
RENNER Druckluft-Kältetrockner RKT-CQ 0050 mit zeitgesteuertem Magnetventil 50 m³/h
Renner-DruckluftkältetrocknerModell CQ 0050 mit zeitgesteuertem Magnetventil Technische Daten: Modell CQ 0050 AB Drucktaupunkt + 5° C Volumenstrom 50 m³/h Druck max. 14 bar Spannungsversorgung 1Ph / 230 V / 50 - 60Hz Stromverbrauch 0.19 kW bei 50Hz / 0.27 bei 60Hz Anschluss G 1/2 Medium Druckluft Mediumtemperatur max. 55 °C Umgebungstemperatur  +25 °C Kältemittel R134a Schutzklasse IP20 Gewicht 27 kg Schalldruckpegel < 70 dB (A) Abmessungen (HxBxT) 645 x 360 x 410 mm Spannungsversorgung 1Ph / 230 V / 50 Hz   Funktionsprinzip Kälte-Drucklufttrockner für kleine bis mittlere VolumenströmeDie Druckluft wird zur Aufbereitung in den Kälte-Drucklufttrockner geführt und im Luft-Luft-Wärmeaustauscher vorgekühlt. Diese Vorkühlung erfolgt im Gegenstrom zur austretenden, abgekühlten Druckluft und arbeitet deshalb völlig ohne zusätzlichen Energiebedarf. Die weitere Abkühlung auf den Drucktaupunkt erfolgt im Kältemittel-Luft-Wärmeaustauscher, der durch einen Kältemittelkreislauf gekühlt wird. Während des gesamten Kühlvorgangs fällt Feuchtigkeit der Druckluft als Kondensat aus und wird automatisch abgeleitet. Die aufbereitete Druckluft wird vor ihrem Austritt im Luft-Luft-Wärmeübertrager durch die eintretende Druckluft wieder erwärmt. Die Kälteleistung wird durch einen Heißgasregler kontrolliert um das Einfrieren des Wärmeaustauschers im Teillastfall auszuschließen. Merkmale der  Trockner CQ 0020 AB - CQ 0850 AB Vorteile / Nutzen Aluminiumplattenwärmetauscher Keine Korrosion innerhalb des Wärmeübertragers durch den Kontakt mit feuchter Druckluft Hohe Überlastbarkeit bis zu einem Drucktaupunkt von ca.  +20 °C Im Falle von Überlastung schaltet der Trockner erst ab einem Drucktaupunkt von ca. +20 °C ab Zeitgesteuertes Magnetventil Sichere Kondensatableitung Alle Trockner sind mit einem stabilen Metallgehäuse ausgestattet Optimaler Schutz gegen Beschädigungen und gegen Schmutz Kompaktes Design und ein sehr geringes Gewicht Reduzierter Platzbedarf (geringer Lagerplatzbedarf, geringe Transportkosten und geringer Platzbedarf am  Aufstellungsort). Optional mit niveaugesteurtem Kondensatableiter lieferbar! Korrigierte Kältetrocknerleistung bei abweichenden Betriebsbedingungen: Arbeits-druck Faktor/FP Drucktau-punkt Faktor/FDTP Umgebungs-temperatur Faktor/FTA Eintritts-temperatur Faktor/FTI 2 bar 0,60 3°C DTP 0,90 25°C 1,00 30°C 1,17 3 bar 0,70 5°C DTP 1,00 30°C 0,97 35°C 1,00 4 bar 0,80 7°C DTP 1,11 35°C 0,94 40°C 0,88 5 bar 0,88 10°C DTP 1,25 40°C 0,87 45°C 0,75 6 bar 0,94     45°C 0,78 50°C 0,58 7 bar 1,00         55°C 0,48 8 bar 1,04             9 bar 1,06             10 bar 1,09             11 bar 1,10             12 bar 1,12             13 bar 1,14             14 bar 1,15             15 bar 1,16             16 bar 1,17               Korrigierte Trocknerleistung = Eintrittsvolumenstrom : (FP x FDTP x FTA x FTI)   Elektrischer Anschluss: 230 V / 50 Hz / 1 Phase *Leistung gem. DIN ISO 7183: bei 1 bar absolut und 20°C, Drucktaupunkt + 3°C (Leistung berechnet auf +5 °C) bei einer Drucklufteintrittstemperatur von 35°C, 25°C Umgebungstemperatur und 7 bar Betriebsüberdruck.

Inhalt: 1 Stück

1.957,55 €* (Sie sparen 25% )
25 %
RENNER Druckluft-Kältetrockner RKT-CQ 0125 mit niveaugesteuertem Kondensatableiter 125 m³/h
Renner-DruckluftkältetrocknerModell CQ 0125 mit niveaugesteuertem Kondensatableiter Technische Daten: Modell CQ 0125 AB Drucktaupunkt + 5° C Volumenstrom 125 m³/h Druck max. 14 bar Spannungsversorgung 1Ph / 230 V / 50 - 60Hz Stromverbrauch 0.39 kW bei 50Hz / 0.49 bei 60Hz Anschluss G 1 Medium Druckluft Mediumtemperatur max. 55 °C Umgebungstemperatur 25 °C Kältemittel R134a Schutzklasse IP20 Gewicht 33 kg Schalldruckpegel < 70 dB (A) Abmessungen (HxBxT) 645 x 360 x 410 mm Spannungsversorgung 1Ph / 230 V / 50 Hz   Funktionsprinzip Kälte-Drucklufttrockner für kleine bis mittlere VolumenströmeDie Druckluft wird zur Aufbereitung in den Kälte-Drucklufttrockner geführt und im Luft-Luft-Wärmeaustauscher vorgekühlt. Diese Vorkühlung erfolgt im Gegenstrom zur austretenden, abgekühlten Druckluft und arbeitet deshalb völlig ohne zusätzlichen Energiebedarf. Die weitere Abkühlung auf den Drucktaupunkt erfolgt im Kältemittel-Luft-Wärmeaustauscher, der durch einen Kältemittelkreislauf gekühlt wird. Während des gesamten Kühlvorgangs fällt Feuchtigkeit der Druckluft als Kondensat aus und wird automatisch abgeleitet. Die aufbereitete Druckluft wird vor ihrem Austritt im Luft-Luft-Wärmeübertrager durch die eintretende Druckluft wieder erwärmt. Die Kälteleistung wird durch einen Heißgasregler kontrolliert um das Einfrieren des Wärmeaustauschers im Teillastfall auszuschließen. Merkmale der  Trockner CQ 0020 AB - CQ 0850 AB Vorteile / Nutzen Aluminiumplattenwärmetauscher Keine Korrosion innerhalb des Wärmeübertragers durch den Kontakt mit feuchter Druckluft Hohe Überlastbarkeit bis zu einem Drucktaupunkt von ca.  +20 °C Im Falle von Überlastung schaltet der Trockner erst ab einem Drucktaupunkt von ca. +20 °C ab niveaugesteuertem Kondensatableiter Sichere Kondensatableitung Alle Trockner sind mit einem stabilen Metallgehäuse ausgestattet Optimaler Schutz gegen Beschädigungen und gegen Schmutz Kompaktes Design und ein sehr geringes Gewicht Reduzierter Platzbedarf (geringer Lagerplatzbedarf, geringe Transportkosten und geringer Platzbedarf am  Aufstellungsort). Korrigierte Kältetrocknerleistung bei abweichenden Betriebsbedingungen: Arbeits-druck Faktor/FP Drucktau-punkt Faktor/FDTP Umgebungs-temperatur Faktor/FTA Eintritts-temperatur Faktor/FTI 2 bar 0,60 3°C DTP 0,90 25°C 1,00 30°C 1,17 3 bar 0,70 5°C DTP 1,00 30°C 0,97 35°C 1,00 4 bar 0,80 7°C DTP 1,11 35°C 0,94 40°C 0,88 5 bar 0,88 10°C DTP 1,25 40°C 0,87 45°C 0,75 6 bar 0,94     45°C 0,78 50°C 0,58 7 bar 1,00         55°C 0,48 8 bar 1,04             9 bar 1,06             10 bar 1,09             11 bar 1,10             12 bar 1,12             13 bar 1,14             14 bar 1,15             15 bar 1,16             16 bar 1,17             Korrigierte Trocknerleistung = Eintrittsvolumenstrom : (FP x FDTP x FTA x FTI)   Elektrischer Anschluss: 230 V / 50 Hz / 1 Phase *Leistung gem. DIN ISO 7183: bei 1 bar absolut und 20°C, Drucktaupunkt + 3°C (Leistung berechnet auf +5 °C) bei einer Drucklufteintrittstemperatur von 35°C, 25°C Umgebungstemperatur und 7 bar Betriebsüberdruck.

Inhalt: 1 Stück

2.582,30 €* (Sie sparen 25% )
25 %
Schneider-Kältetrockner DK 600 SMART 4102005950
Optimale Luftqualität Die Schneider Druckuft-Kältetrockner SMART sorgen für eine ideale Aufbereitung der Druckluft, verlängern die Lebensdauer Ihrer Druckluftwerkzeuge und -maschinen und verringern den Wartungsaufwand Ihrer Druckluftanlage. Breites Portfolio Das genau auf kW-Klassen abgestimmte Portfolio bietet für alle Druckluft-Anlagen den optimalen Kältetrockner. Ob im kleinen Bereich ab 350 l/min oder für große Anlagen bis 10.000 l/min repräsentieren diese Schneider Kältetrockner den idealen Trockner. Betriebssicherheit Optimale und dauerhafte Arbeitsergebnisse durch zuverlässig auf 3°C Drucktaupunkt gekühlte Druckluft. Das resultierte aus einem taupunktstabilen Dauerbetrieb. Somit ist eine gleichbleibende Qualität der betrieblichen Anwendungen mit Druckluft dauerhaft gewährleistet. Nutzenargumente Schneider Kältetrockner DK 350 SMART - DK 1825 SMART Optionales Zubehör 1 - DK350 - DK1825 mit opt. Bypass Optionales Zubehör 2 - DK350 - DK1825 mit opt. Filtereinheit Idealer Schutz der DL-Leitung vor Korrosion Platzsparende Inst. Beste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen Wärmetauscher - Hohe Effizienz durch Wärmetauscher aus Edelstahlplatten Produktbeschreibung: Einfache Steuerung Kälte-Drucklufttrockner mit 3°C Drucktaupunkt für anspruchsvolle Aufgaben im Dauereinsatz Serienmäßig mit hochwertigem elektronisch niveaugesteuertem Kondensatablass Platzsparende Installation durch kompakte Ausmaße (nicht für Wandmontage vorgesehen) Optionale Installation von Filterelementen, wie Vorfilter VF-DVP 10, Feinstfilter FF-DVP 10 Technische Daten: Volumenstrom bei Drucktaupunkt +3°C bei 7 bar 600 l/min Druckverlust 0,25 bar Gewicht 19 kg Abmessungen (BxTxH) 350x493x450 mm Luftabgang G 3/4"a Leistungsaufnahme 0,16 kW Kältemittel R513A Auslegungsdaten für Druckluft-Trockner & -Filter Die Leistungsangaben für Druckluft-Kältetrockner beziehen sich auf 7 bar Betriebsdruck, 35 °C Lufteingangstemperatur und 25 °C Umgebungstemperatur. Bei anderen Drücken bzw. Temperaturen entnehmen Sie bitte die Faktoren (f) entsprechend Ihren Werten aus den Folgenden Tabellen. Bei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f1): p1 [bar] 3 4 5 6 7 8 (f1) 0,75 0,85 0,90 0,95 1,00 1,04 9 10 11 12 14 16 1,07 1,10 1,12 1,14 1,18 1,20 Bei anderen Druckeintrittstemperaturen t1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f2): t1 [°C] 30 35 40 45 50 (f2) 1,25 1,00 0,85 0,75 0,60 Bei anderen Kühlmediumtemperatur tc den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f3): tc [°C] 25 30 35 40 45 (f3) 1,00 0,96 0,92 0,88 0,80 Für andere Drucktaupunkte tdp den Volumenstrom multipluzieren mit Faktor (f4) tdp [°C] 3 5 7 9 (f4) 1,00 1,2 1,35 1,45 Korrekturfaktoren für Druckluft-Filter Bei anderen Betriebsdrücken (p1) den Volumenstrom des Filters mit Faktor f multiplizieren: p1 [bar] 1 2 3 4 5 6 (f) 0,138 0,53 0,65 0,76 0,84 0,92 7 8 9 10 12 16 1,00 1,07 1,13 1,19 1,31 2,31 Umrechnungsfaktoren Betriebsdruck/Druckeintrittstemperatur für Adsorptionstrockner Betriebsdruck 35 °C 40 °C 45 °C 50°C 5 bar 0,75 0,64 0,61 0,59 6 bar 0,89 0,78 0,73 0,67 7 bar 1,00 0,91 0,82 0,79 8 bar 1,08 1,00 0,94 0,86 9 bar 1,26 1,08 1,03 0,99 10 bar 1,31 1,16 1,07 1,03 11 bar 1,36 1,24 1,10 1,07 12 bar 1,49 1,36 1,23 1,18 13 bar 1,62 1,47 1,35 1,29 14 bar 1,71 1,57 1,46 1,38 15 bar 1,79 1,67 1,57 1,46 16 bar 1,90 1,77 1,66 1,55              

Inhalt: 1 Stück

1.823,08 €* (Sie sparen 25% )
25 %
BEKO DRYPOINT® RA 135 / AC mit Bekomat 4017124 Druckluft-Kältetrockner luftgekühlt
DRYPOINT® RA, die wirtschaftlichste Art, Druckluft zu trocknen - inkl. niveaugesteuertem Kondensatableiter BEKOMAT -Technische Daten: Volumenstrom (m³/h)* 138 Volumenstrom (m³/min)* 2,3 Volumenstrom ( l/min)* 2300 Leistungsaufnahme (kW) 0,46 Druckluftverlust (deltap [ü]) 0,17 Luftanschluss G1 BSP-F Abmessungen (mm / HxLxB) 740x345x420 Max. Drucklufteintrittstemperatur (C°) 70 Min./max. Betriebsdruck (bar [ü]) 4/16 Min./max. Umgebungstemperatur (°C) 2/50 Elektrischer Anschluss 230 V, 50-60 Hz, 1Ph. Die DRYPOINT® RA-Vorteile im Überblick Beste Trocknung durch hochwirksame Wärmetauscherkombination Geringster Druckverlust, auch bei unterschiedlicher Belastung Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis Höchste Wirtschaftlichkeit, geringster Energieverbrauch BEKOMAT® inside Umweltfreundliches Kältemittel DRYPOINT® RA: eine Investition, die sich rechnetNicht Investitions-, sondern Betriebskosten bestimmen bei Kältetrocknern die Wirtschaftlichkeits-rechnung. Über einen Betriebszeitraum von fünf Jahren betrachtet, entfallen lediglich zwischen 20 bis 30 % der Gesamtkosten auf das reine Investment. 70 bis 80 % verteilen sich dagegen auf die laufenden Betriebskosten. Diese resultieren zu je einem Drittel aus Stromkosten, Druckluftwiderständen im System sowie Druckluftverlusten durch Leckagen. Der Druckabfall an neuralgischen Punkten muss durch eine erhöhte Kompressorleistung und dem damit verbundenen Energiemehrbedarf kompensiert werden.Mit DRYPOINT® RA lassen sich diese Betriebskosten, über einen Zeitraum von fünf Jahren betrachtet, um nahezu die Hälfte reduzieren.Bei der Return-on-Investment-Berechnung zeigt sich das ganze Potenzial der neuen Kältetrockner-Generation: Die Geräte amortisieren sich innerhalb von nur sechs Monaten Laufzeit.Trocknen nach dem Effizienzprinzip: die Funktionsweise von DRYPOINT® RAIm DRYPOINT® RA erfolgt die Drucklufttrocknung über einen optimalen Wärmeaustausch durch Gegenstromverfahren (Counter-Flow) über die gesamte Strecke, die Luft strömt in einer stetig abwärts gerichteten Bewegung ohne ungünstige Umleitungen.Dieser großzügig dimensionierte Counter-Flow-Wärmetauscher, der sich u.a. aus einem Luft/Luft- und einem Luft/Kältemittel-Wärmetauscher zusammensetzt, kühlt die Druckluft bis auf eine Temperatur von + 3 °C herunter, wobei die Baugröße des Wärmetauschers nicht nur eine besonders effektive Abkühlung begünstigt, sondern auch den Strömungswiderstand auf ein absolutes Minimum senkt.Warme, mit Feuchtigkeit gesättigte Druckluft wird beim Eintritt in den Kältetrockner im Luft/Luft-Wärmetauscher vorgekühlt. Dadurch wird die im nachfolgenden Luft/Kältemittel-Wärmetauscher benötigte Kälteleistung des Kältemittels reduziert und das System energieeffizienter.Die Schwerkraft unterstützt eine besonders hohe Tröpfchen-Abscheidung von nahezu 99 %. In dem sehr großen Kondensat-Sammelraum mit nachfolgender breiter Rückführung wird die Strömungsgeschwindigkeit stark herabgesetzt. Ein Mitreißen von bereits abgeschiedenen Tröpfchen wird so zuverlässig vermieden.Das entstandene Kondensat wird unter Vermeidung von Druckluftverlusten durch den niveaugeregelten Kondensatableiter BEKOMAT® aus dem DRYPOINT® RA abgeleitet und kann zuverlässig mit Aufbereitungssystemen wie dem Öl-Wasser-Trennsystem ÖWAMAT® oder der Emulsionsspaltanlage BEKOSPLIT® aufbereitet werden.Vor dem Austritt aus dem DRYPOINT® RA wird die getrocknete, kalte Druckluft im Luft/Luft-Wärmetauscher wieder erwärmt. Hierbei wird die relative Luftfeuchtigkeit erheblich gesenkt und die eingesetzte Kälteleistung um bis zu 60 % zurückgewonnen.Intelligenter Aufbau, effiziente Steuerung, energiesparende KomponentenDie intelligente Konstruktion der Druckluft-Kältetrockner erlaubt nicht nur höchste Funktionalität, sondern auch einen zuverlässigen und kostengünstigen Betrieb. Wesentliche Elemente sind dabei der vertikale Aufbau des Wärmetauschers nach physikalischen Prinzipien (Kondensatfluss von oben nach unten), ein Demister zur sicheren Abscheidung und ein großvolumiger Beruhigungsraum, der ein Mitreißen des Kondensats vermeidet.Besonders energieeffizient ist DRYPOINT® RA unter anderem durch die Vermeidung von strömungsungünstiger Druckluftumlenkung und zusätzlichen Strömungswiderständen. Ein konstant niedriger Drucktaupunkt, nahezu 99 % Tröpfchen-Abscheidung, kaum Druckluftverluste, geringer Wartungsaufwand und niedrige Betriebskosten sind weitere Pluspunkte.Kondensatableitung und Trocknung zentral gesteuert Die Kondensatableitung wurde bei DRYPOINT® RA in das Gerätekonzept integriert: Die Kältetrockner sind serienmäßig mit einem BEKOMAT® ausgestattet. Die Systemsteuerung DMC 18 übernimmt neben der Funktionskontrolle des Trockners auch die Steuerung und Überwachung des niveauregulierten Kondensatableiters - inklusive der Anzeige etwaiger Störmeldungen. Bei der Steuerung DMC 24 erfasst ein Advanced Draining System (ADS) die Zustandsmeldungen des Kondensatableiters und löst eine entsprechende Warnmeldung aus. Sogar die Testfunktion des Ableiters kann über die Steuerung zentral ausgelöst werden.Kompressionskonzept optimiertBei Volumenströmen ab Modell DRYPOINT® RA 1080 ersetzen Scrollkompressoren die üblichen Kolbenkompressoren. Die Verdichtung erfolgt dadurch deutlich vibrationsärmer bei gesenktem Schallpegel. Darüber hinaus wird die Leistungsaufnahme deutlich reduziert.Wartungsfreundlich und umweltverträglich konstruiertDie umweltfreundlichen Kältemittel R134a (bis Modell RA 135) und R407C (ab Modell RA 190) weisen einen besonders günstigen GWP-Wert auf (Global Warming Potential) und schonen die Ozonschicht. Dank der intelligenten Konstruktion lassen sich die DRYPOINT® RA-Kältetrockner außerdem schnell, unkompliziert und damit kostengünstig warten.  Steuerung DMC 18 (DRYPOINT® RA 20 bis RA 960): 3-stelliges Display Anzeige Taupunkttemperatur (°C oder °F) Steuerung BEKOMAT® über DMC 18 Alarmanzeige bei Fehler am BEKOMAT® Betätigung des externen Testtasters über die Steuerung Potenzialfreier Alarmkontakt LED für Alarmanzeige Betriebsstundenzähler Wartungserinnerung (zeitbasiert einstellbar) Verschiedene Spannungen (100...240 V, 50 - 60 Hz) KorrekturfaktorBei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom muliplizieren mit Faktor (f1) Arbeits-druck p1 Faktor/f1 Drucktau-punkt Faktor/f2 Umgebungs-temperatur Faktor/f3 Eintritts-temperatur Faktor/f4 4 bar 0,77 3°C DTP 1,00 25°C 1,00 30°C 1,21 5 bar 0,86 5°C DTP 1,09 30°C 0,96 35°C 1,00 6 bar 0,93 7°C DTP 1,19 35°C 0,91 40°C 0,84 7 bar 1,00 10°C DTP 1,37 40°C 0,85 45°C 0,70 8 bar 1,05     45°C 0,76 50°C 0,57 10 bar 1,14      50°C 0,64 55°C 0,48 12 bar 1,21         60°C 0,42 14 bar 1,27             *Leistung gem. Referenzbedingung nach DIN ISO 7183: bei 1 bar absolut und 20°C, Drucktaupunkt + 3°C bei einer Drucklufteintrittstemperatur von 35°C, 25°C Umgebungstemperatur und 7 bar Betriebsüberdruck. Bitte beachten Sie die Korrektufaktoren bei abweichenden Bedingungen.  

Inhalt: 1 Stück

3.391,50 €* (Sie sparen 25% )
25 %
Schneider-Kältetrockner DK 3600 SMART FC
Beschreibung: Optimale Luftqualität. Die Druckuft-Kältetrockner SMART sorgen für eine ideale Aufbereitung der Druckluft. Dies gewährleistet optimale Arbeitsergebnisse und minimiert die Kosten für Nacharbeiten. Zusätzlich verlängern sie die Lebensdauer Ihrer Druckluftwerkzeuge und -maschinen und verringern den Wartungsaufwand Ihrer Druckluftanlage. Breites Portfolio. Das genau auf kW-Klassen abgestimmte Portfolio bietet für alle Druckluft-Anlagen den optimalen Kältetrockner. Ob im kleinen Bereich ab 350 l/min oder für große Anlagen bis 10.000 l/min bietet Schneider airsystems den idealen Trockner - und das mit ein und derselben Steuerungsoberfläche! Intuitiv und einfach! Betriebssicherheit. Optimale und dauerhafte Arbeitsergebnisse durch zuverlässig auf 3°C Drucktaupunkt gekühlte Druckluft. Das resultierte aus einem taupunktstabilen Dauerbetrieb. Somit ist eine gleichbleibende Qualität der betrieblichen Anwendungen mit Druckluft dauerhaft gewährleistet. Nutzenargumente DK 2350 SMART - DK 10000 SMART FC Neuer Kältemittelverdichter - Höchsteffizienter Rotationskompressor (Ab DK 3600 SMART) Kältemittel R410A - Exzellente Werte in der Wärmeübertragung (Ab DK 3600 SMART) Einfache Bedienung - durch intuitive Steuerung Platzsparende Installation - durch geringe Aufstellmaße Idealer Schutz der DL-Leitung vor Korrosion - durch Wiedererwärmung der getrockneten Druckluft Beste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen - durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Wärmetauscher - Hohe Effizienz durch Wärmetauscher aus Aluminium inklusive Separator Produktbeschreibung: Einfache Steuerung –eine Steuerung für alle Schneider Kältetrockner Kälte-Drucklufttrockner mit 3°C Drucktaupunkt für anspruchsvolle Aufgaben im Dauereinsatz Serienmäßig mit hochwertigem elektronisch niveaugesteuertem Kondensatablass Höchste Betriebssicherheit von Produktionsanlagen durch taupunktstabilen Dauerbetrieb Platzsparende Installation durch kompakte Ausmaße (nicht für Wandmontage vorgesehen) Technische Daten: Volumenstrom bei Drucktaupunkt +3°C bei 7 bar 3600 l/min Druckverlust 0,18 bar Gewicht 62 kg Abmessungen (BxTxH) 460x577x789 mm Luftabgang G 1 1/2"i Leistungsaufnahme 0,63 kW Auslegungsdaten für Druckluft-Trockner & -Filter Die Leistungsangaben für Druckluft-Kältetrockner beziehen sich auf 7 bar Betriebsdruck, 35 °C Lufteingangstemperatur und 25 °C Umgebungstemperatur. Bei anderen Drücken bzw. Temperaturen entnehmen Sie bitte die Faktoren (f) entsprechend Ihren Werten aus den Folgenden Tabellen. Bei anderen Betriebsdrücken p1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f1): p1 [bar] 3 4 5 6 7 8 (f1) 0,75 0,85 0,90 0,95 1,00 1,04 9 10 11 12 14 16 1,07 1,10 1,12 1,14 1,18 1,20 Bei anderen Druckeintrittstemperaturen t1 den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f2): t1 [°C] 30 35 40 45 50 (f2) 1,25 1,00 0,85 0,75 0,60 Bei anderen Kühlmediumtemperatur tc den Volumenstrom multiplizieren mit Faktor (f3): tc [°C] 25 30 35 40 45 (f3) 1,00 0,96 0,92 0,88 0,80 Für andere Drucktaupunkte tdp den Volumenstrom multipluzieren mit Faktor (f4) tdp [°C] 3 5 7 9 (f4) 1,00 1,2 1,35 1,45 Korrekturfaktoren für Druckluft-Filter Bei anderen Betriebsdrücken (p1) den Volumenstrom des Filters mit Faktor f multiplizieren: p1 [bar] 1 2 3 4 5 6 (f) 0,138 0,53 0,65 0,76 0,84 0,92 7 8 9 10 12 16 1,00 1,07 1,13 1,19 1,31 2,31 Umrechnungsfaktoren Betriebsdruck/Druckeintrittstemperatur für Adsorptionstrockner Betriebsdruck 35 °C 40 °C 45 °C 50°C 5 bar 0,75 0,64 0,61 0,59 6 bar 0,89 0,78 0,73 0,67 7 bar 1,00 0,91 0,82 0,79 8 bar 1,08 1,00 0,94 0,86 9 bar 1,26 1,08 1,03 0,99 10 bar 1,31 1,16 1,07 1,03 11 bar 1,36 1,24 1,10 1,07 12 bar 1,49 1,36 1,23 1,18 13 bar 1,62 1,47 1,35 1,29 14 bar 1,71 1,57 1,46 1,38 15 bar 1,79 1,67 1,57 1,46 16 bar 1,90 1,77 1,66 1,55  

Inhalt: 1 Stück

3.702,09 €* (Sie sparen 25% )
25 %
RENNER Druckluft-Kältetrockner RKT-CQ 0085 mit zeitgesteuertem Magnetventil 85 m³/h
Renner-DruckluftkältetrocknerModell CQ 0085 mit zeitgesteuertem Magnetventil Technische Daten: Modell CQ 0085 AB Drucktaupunkt + 5° C Volumenstrom 85 m³/h Druck max. 14 bar Spannungsversorgung 1Ph / 230 V / 50 - 60Hz Stromverbrauch 0.29 kW bei 50Hz / 0.39 bei 60Hz Anschluss G 1/2 Medium Druckluft Mediumtemperatur max. 55 °C Umgebungstemperatur 25 °C Kältemittel R134a Schutzklasse IP20 Gewicht 31 kg Schalldruckpegel < 70 dB (A) Abmessungen (HxBxT) 645 x 360 x 410 mm Spannungsversorgung 1Ph / 230 V / 50 Hz   Funktionsprinzip Kälte-Drucklufttrockner für kleine bis mittlere VolumenströmeDie Druckluft wird zur Aufbereitung in den Kälte-Drucklufttrockner geführt und im Luft-Luft-Wärmeaustauscher vorgekühlt. Diese Vorkühlung erfolgt im Gegenstrom zur austretenden, abgekühlten Druckluft und arbeitet deshalb völlig ohne zusätzlichen Energiebedarf. Die weitere Abkühlung auf den Drucktaupunkt erfolgt im Kältemittel-Luft-Wärmeaustauscher, der durch einen Kältemittelkreislauf gekühlt wird. Während des gesamten Kühlvorgangs fällt Feuchtigkeit der Druckluft als Kondensat aus und wird automatisch abgeleitet. Die aufbereitete Druckluft wird vor ihrem Austritt im Luft-Luft-Wärmeübertrager durch die eintretende Druckluft wieder erwärmt. Die Kälteleistung wird durch einen Heißgasregler kontrolliert um das Einfrieren des Wärmeaustauschers im Teillastfall auszuschließen. Merkmale der  Trockner CQ 0020 AB - CQ 0850 AB Vorteile / Nutzen Aluminiumplattenwärmetauscher Keine Korrosion innerhalb des Wärmeübertragers durch den Kontakt mit feuchter Druckluft Hohe Überlastbarkeit bis zu einem Drucktaupunkt von ca.  +20 °C Im Falle von Überlastung schaltet der Trockner erst ab einem Drucktaupunkt von ca. +20 °C ab Zeitgesteuertes Magnetventil Sichere Kondensatableitung Alle Trockner sind mit einem stabilen Metallgehäuse ausgestattet Optimaler Schutz gegen Beschädigungen und gegen Schmutz Kompaktes Design und ein sehr geringes Gewicht Reduzierter Platzbedarf (geringer Lagerplatzbedarf, geringe Transportkosten und geringer Platzbedarf am  Aufstellungsort). Optional mit niveaugesteurtem Kondensatableiter lieferbar! Korrigierte Kältetrocknerleistung bei abweichenden Betriebsbedingungen: Arbeits-druck Faktor/FP Drucktau-punkt Faktor/FDTP Umgebungs-temperatur Faktor/FTA Eintritts-temperatur Faktor/FTI 2 bar 0,60 3°C DTP 0,90 25°C 1,00 30°C 1,17 3 bar 0,70 5°C DTP 1,00 30°C 0,97 35°C 1,00 4 bar 0,80 7°C DTP 1,11 35°C 0,94 40°C 0,88 5 bar 0,88 10°C DTP 1,25 40°C 0,87 45°C 0,75 6 bar 0,94     45°C 0,78 50°C 0,58 7 bar 1,00         55°C 0,48 8 bar 1,04             9 bar 1,06             10 bar 1,09             11 bar 1,10             12 bar 1,12             13 bar 1,14             14 bar 1,15             15 bar 1,16             16 bar 1,17               Korrigierte Trocknerleistung = Eintrittsvolumenstrom : (FP x FDTP x FTA x FTI)   Elektrischer Anschluss: 230 V / 50 Hz / 1 Phase *Leistung gem. DIN ISO 7183: bei 1 bar absolut und 20°C, Drucktaupunkt + 3°C (Leistung berechnet auf +5 °C) bei einer Drucklufteintrittstemperatur von 35°C, 25°C Umgebungstemperatur und 7 bar Betriebsüberdruck.

Inhalt: 1 Stück

2.231,25 €* (Sie sparen 25% )
25 %
RENNER Druckluft-Kältetrockner RKT-CQ 0125 mit zeitgesteuertem Magnetventil 125 m³/h
Renner-DruckluftkältetrocknerModell CQ 0125 mit zeitgesteuertem Magnetventil Technische Daten: Modell CQ 0125 AB Drucktaupunkt + 5° C Volumenstrom 125 m³/h Druck max. 14 bar Spannungsversorgung 1Ph / 230 V / 50 - 60Hz Stromverbrauch 0.39 kW bei 50Hz / 0.49 bei 60Hz Anschluss G 1 Medium Druckluft Mediumtemperatur max. 55 °C Umgebungstemperatur 25 °C Kältemittel R134a Schutzklasse IP20 Gewicht 33 kg Schalldruckpegel < 70 dB (A) Abmessungen (HxBxT) 645 x 360 x 410 mm Spannungsversorgung 1Ph / 230 V / 50 Hz   Funktionsprinzip Kälte-Drucklufttrockner für kleine bis mittlere VolumenströmeDie Druckluft wird zur Aufbereitung in den Kälte-Drucklufttrockner geführt und im Luft-Luft-Wärmeaustauscher vorgekühlt. Diese Vorkühlung erfolgt im Gegenstrom zur austretenden, abgekühlten Druckluft und arbeitet deshalb völlig ohne zusätzlichen Energiebedarf. Die weitere Abkühlung auf den Drucktaupunkt erfolgt im Kältemittel-Luft-Wärmeaustauscher, der durch einen Kältemittelkreislauf gekühlt wird. Während des gesamten Kühlvorgangs fällt Feuchtigkeit der Druckluft als Kondensat aus und wird automatisch abgeleitet. Die aufbereitete Druckluft wird vor ihrem Austritt im Luft-Luft-Wärmeübertrager durch die eintretende Druckluft wieder erwärmt. Die Kälteleistung wird durch einen Heißgasregler kontrolliert um das Einfrieren des Wärmeaustauschers im Teillastfall auszuschließen. Merkmale der  Trockner CQ 0020 AB - CQ 0850 AB Vorteile / Nutzen Aluminiumplattenwärmetauscher Keine Korrosion innerhalb des Wärmeübertragers durch den Kontakt mit feuchter Druckluft Hohe Überlastbarkeit bis zu einem Drucktaupunkt von ca.  +20 °C Im Falle von Überlastung schaltet der Trockner erst ab einem Drucktaupunkt von ca. +20 °C ab Zeitgesteuertes Magnetventil Sichere Kondensatableitung Alle Trockner sind mit einem stabilen Metallgehäuse ausgestattet Optimaler Schutz gegen Beschädigungen und gegen Schmutz Kompaktes Design und ein sehr geringes Gewicht Reduzierter Platzbedarf (geringer Lagerplatzbedarf, geringe Transportkosten und geringer Platzbedarf am  Aufstellungsort).   Optional mit niveaugesteurtem Kondensatableiter lieferbar! Korrigierte Kältetrocknerleistung bei abweichenden Betriebsbedingungen: Arbeits-druck Faktor/FP Drucktau-punkt Faktor/FDTP Umgebungs-temperatur Faktor/FTA Eintritts-temperatur Faktor/FTI 2 bar 0,60 3°C DTP 0,90 25°C 1,00 30°C 1,17 3 bar 0,70 5°C DTP 1,00 30°C 0,97 35°C 1,00 4 bar 0,80 7°C DTP 1,11 35°C 0,94 40°C 0,88 5 bar 0,88 10°C DTP 1,25 40°C 0,87 45°C 0,75 6 bar 0,94     45°C 0,78 50°C 0,58 7 bar 1,00         55°C 0,48 8 bar 1,04             9 bar 1,06             10 bar 1,09             11 bar 1,10             12 bar 1,12             13 bar 1,14             14 bar 1,15             15 bar 1,16             16 bar 1,17               Korrigierte Trocknerleistung = Eintrittsvolumenstrom : (FP x FDTP x FTA x FTI)   Elektrischer Anschluss: 230 V / 50 Hz / 1 Phase *Leistung gem. DIN ISO 7183: bei 1 bar absolut und 20°C, Drucktaupunkt + 3°C (Leistung berechnet auf +5 °C) bei einer Drucklufteintrittstemperatur von 35°C, 25°C Umgebungstemperatur und 7 bar Betriebsüberdruck.

Inhalt: 1 Stück

2.344,30 €* (Sie sparen 25% )
25 %
RENNER Druckluft-Kältetrockner RKT-CQ 0300 mit zeitgesteuertem Magnetventil 300 m³/h
Renner-DruckluftkältetrocknerModell CQ 0300 mit zeitgesteuertem Magnetventil Technische Daten: Modell CQ 0300 AB Drucktaupunkt + 5° C Volumenstrom 300 m³/h Druck max. 14 bar Spannungsversorgung 1Ph / 230 V / 50Hz Stromverbrauch 0.80 kW Anschluss G 1 1/4 Medium Druckluft Mediumtemperatur max. 55 °C Umgebungstemperatur 25 °C Kältemittel R407C Schutzklasse IP20 Gewicht 57 kg Schalldruckpegel < 70 dB (A) Abmessungen (HxBxT) 870 x 480 x 660 mm Spannungsversorgung 1Ph / 230 V / 50 Hz   Funktionsprinzip Kälte-Drucklufttrockner für kleine bis mittlere VolumenströmeDie Druckluft wird zur Aufbereitung in den Kälte-Drucklufttrockner geführt und im Luft-Luft-Wärmeaustauscher vorgekühlt. Diese Vorkühlung erfolgt im Gegenstrom zur austretenden, abgekühlten Druckluft und arbeitet deshalb völlig ohne zusätzlichen Energiebedarf. Die weitere Abkühlung auf den Drucktaupunkt erfolgt im Kältemittel-Luft-Wärmeaustauscher, der durch einen Kältemittelkreislauf gekühlt wird. Während des gesamten Kühlvorgangs fällt Feuchtigkeit der Druckluft als Kondensat aus und wird automatisch abgeleitet. Die aufbereitete Druckluft wird vor ihrem Austritt im Luft-Luft-Wärmeübertrager durch die eintretende Druckluft wieder erwärmt. Die Kälteleistung wird durch einen Heißgasregler kontrolliert um das Einfrieren des Wärmeaustauschers im Teillastfall auszuschließen. Merkmale der  Trockner CQ 0020 AB - CQ 0850 AB Vorteile / Nutzen Aluminiumplattenwärmetauscher Keine Korrosion innerhalb des Wärmeübertragers durch den Kontakt mit feuchter Druckluft Hohe Überlastbarkeit bis zu einem Drucktaupunkt von ca.  +20 °C Im Falle von Überlastung schaltet der Trockner erst ab einem Drucktaupunkt von ca. +20 °C ab Zeitgesteuertes Magnetventil Sichere Kondensatableitung Alle Trockner sind mit einem stabilen Metallgehäuse ausgestattet Optimaler Schutz gegen Beschädigungen und gegen Schmutz Kompaktes Design und ein sehr geringes Gewicht Reduzierter Platzbedarf (geringer Lagerplatzbedarf, geringe Transportkosten und geringer Platzbedarf am  Aufstellungsort). Optional mit niveaugesteurtem Kondensatableiter lieferbar! *Leistung gem. DIN ISO 7183: bei 1 bar absolut und 20°C, Drucktaupunkt + 3°C bei einer Drucklufteintrittstemperatur von 35°C, 25°C Umgebungstemperatur und 7 bar Betriebsüberdruck.

Inhalt: 1 Stück

3.694,95 €* (Sie sparen 25% )
25 %
RENNER Druckluft-Kältetrockner RKT-CQ 0065 mit zeitgesteuertem Magnetventil 65 m³/h
Renner-DruckluftkältetrocknerModell CQ 0065 mit niveaugesteuertem Kondensatableiter Technische Daten: Modell CQ 0065 AB Drucktaupunkt + 5° C Volumenstrom 65 m³/h Druck max. 14 bar Spannungsversorgung 1Ph / 230 V / 50 - 60Hz Stromverbrauch 0.22 kW bei 50Hz / 0.28 bei 60Hz Anschluss G 1/2 Medium Druckluft Mediumtemperatur max. 55 °C Umgebungstemperatur 25 °C Kältemittel R134a Schutzklasse IP20 Gewicht 29 kg Schalldruckpegel < 70 dB (A) Abmessungen (HxBxT) 645 x 360 x 410 mm Spannungsversorgung 1Ph / 230 V / 50 Hz   Funktionsprinzip Kälte-Drucklufttrockner für kleine bis mittlere VolumenströmeDie Druckluft wird zur Aufbereitung in den Kälte-Drucklufttrockner geführt und im Luft-Luft-Wärmeaustauscher vorgekühlt. Diese Vorkühlung erfolgt im Gegenstrom zur austretenden, abgekühlten Druckluft und arbeitet deshalb völlig ohne zusätzlichen Energiebedarf. Die weitere Abkühlung auf den Drucktaupunkt erfolgt im Kältemittel-Luft-Wärmeaustauscher, der durch einen Kältemittelkreislauf gekühlt wird. Während des gesamten Kühlvorgangs fällt Feuchtigkeit der Druckluft als Kondensat aus und wird automatisch abgeleitet. Die aufbereitete Druckluft wird vor ihrem Austritt im Luft-Luft-Wärmeübertrager durch die eintretende Druckluft wieder erwärmt. Die Kälteleistung wird durch einen Heißgasregler kontrolliert um das Einfrieren des Wärmeaustauschers im Teillastfall auszuschließen. Merkmale der  Trockner CQ 0020 AB - CQ 0850 AB Vorteile / Nutzen Aluminiumplattenwärmetauscher Keine Korrosion innerhalb des Wärmeübertragers durch den Kontakt mit feuchter Druckluft Hohe Überlastbarkeit bis zu einem Drucktaupunkt von ca.  +20 °C Im Falle von Überlastung schaltet der Trockner erst ab einem Drucktaupunkt von ca. +20 °C ab niveaugesteuertem Kondensatableiter Sichere Kondensatableitung Alle Trockner sind mit einem stabilen Metallgehäuse ausgestattet Optimaler Schutz gegen Beschädigungen und gegen Schmutz Kompaktes Design und ein sehr geringes Gewicht Reduzierter Platzbedarf (geringer Lagerplatzbedarf, geringe Transportkosten und geringer Platzbedarf am  Aufstellungsort). Optional mit niveaugesteurtem Kondensatableiter lieferbar! Korrigierte Kältetrocknerleistung bei abweichenden Betriebsbedingungen: Arbeits-druck Faktor/FP Drucktau-punkt Faktor/FDTP Umgebungs-temperatur Faktor/FTA Eintritts-temperatur Faktor/FTI 2 bar 0,60 3°C DTP 0,90 25°C 1,00 30°C 1,17 3 bar 0,70 5°C DTP 1,00 30°C 0,97 35°C 1,00 4 bar 0,80 7°C DTP 1,11 35°C 0,94 40°C 0,88 5 bar 0,88 10°C DTP 1,25 40°C 0,87 45°C 0,75 6 bar 0,94     45°C 0,78 50°C 0,58 7 bar 1,00         55°C 0,48 8 bar 1,04             9 bar 1,06             10 bar 1,09             11 bar 1,10             12 bar 1,12             13 bar 1,14             14 bar 1,15             15 bar 1,16             16 bar 1,17               Korrigierte Trocknerleistung = Eintrittsvolumenstrom : (FP x FDTP x FTA x FTI)   Elektrischer Anschluss: 230 V / 50 Hz / 1 Phase *Leistung gem. DIN ISO 7183: bei 1 bar absolut und 20°C, Drucktaupunkt + 3°C (Leistung berechnet auf +5 °C) bei einer Drucklufteintrittstemperatur von 35°C, 25°C Umgebungstemperatur und 7 bar Betriebsüberdruck.

Inhalt: 1 Stück

2.094,40 €* (Sie sparen 25% )
25 %
RENNER Druckluft-Kältetrockner RKT-CQ 0850 mit zeitgesteuertem Magnetventil 850 m³/h
Renner-DruckluftkältetrocknerModell RKT-CQ 0850 mit zeitgesteuertem Magnetventil Technische Daten: Modell CQ 0850 AB Drucktaupunkt + 5° C Volumenstrom 850 m³/h Druck max. 14 bar Spannungsversorgung 1Ph / 230 V / 50Hz Stromverbrauch 1.38 kW Anschluss G 2 Medium Druckluft Mediumtemperatur max. 55 °C Umgebungstemperatur 25 °C Kältemittel R407C Schutzklasse IP20 Gewicht 155 kg Schalldruckpegel < 70 dB (A) Abmessungen (HxBxT) 1055 x 645 x 920 mm Spannungsversorgung 1Ph / 230 V / 50 Hz   Funktionsprinzip Kälte-Drucklufttrockner für kleine bis mittlere VolumenströmeDie Druckluft wird zur Aufbereitung in den Kälte-Drucklufttrockner geführt und im Luft-Luft-Wärmeaustauscher vorgekühlt. Diese Vorkühlung erfolgt im Gegenstrom zur austretenden, abgekühlten Druckluft und arbeitet deshalb völlig ohne zusätzlichen Energiebedarf. Die weitere Abkühlung auf den Drucktaupunkt erfolgt im Kältemittel-Luft-Wärmeaustauscher, der durch einen Kältemittelkreislauf gekühlt wird. Während des gesamten Kühlvorgangs fällt Feuchtigkeit der Druckluft als Kondensat aus und wird automatisch abgeleitet. Die aufbereitete Druckluft wird vor ihrem Austritt im Luft-Luft-Wärmeübertrager durch die eintretende Druckluft wieder erwärmt. Die Kälteleistung wird durch einen Heißgasregler kontrolliert um das Einfrieren des Wärmeaustauschers im Teillastfall auszuschließen. Merkmale der  Trockner CQ 0020 AB - CQ 0850 AB Vorteile / Nutzen Aluminiumplattenwärmetauscher Keine Korrosion innerhalb des Wärmeübertragers durch den Kontakt mit feuchter Druckluft Hohe Überlastbarkeit bis zu einem Drucktaupunkt von ca.  +20 °C Im Falle von Überlastung schaltet der Trockner erst ab einem Drucktaupunkt von ca. +20 °C ab Zeitgesteuertes Magnetventil Sichere Kondensatableitung Alle Trockner sind mit einem stabilen Metallgehäuse ausgestattet Optimaler Schutz gegen Beschädigungen und gegen Schmutz Kompaktes Design und ein sehr geringes Gewicht Reduzierter Platzbedarf (geringer Lagerplatzbedarf, geringe Transportkosten und geringer Platzbedarf am  Aufstellungsort). Optional mit niveaugesteurtem Kondensatableiter lieferbar! Korrigierte Kältetrocknerleistung bei abweichenden Betriebsbedingungen: Arbeits-druck Faktor/FP Drucktau-punkt Faktor/FDTP Umgebungs-temperatur Faktor/FTA Eintritts-temperatur Faktor/FTI 2 bar 0,60 3°C DTP 0,90 25°C 1,00 30°C 1,17 3 bar 0,70 5°C DTP 1,00 30°C 0,97 35°C 1,00 4 bar 0,80 7°C DTP 1,11 35°C 0,94 40°C 0,88 5 bar 0,88 10°C DTP 1,25 40°C 0,87 45°C 0,75 6 bar 0,94     45°C 0,78 50°C 0,58 7 bar 1,00         55°C 0,48 8 bar 1,04             9 bar 1,06             10 bar 1,09             11 bar 1,10             12 bar 1,12             13 bar 1,14             14 bar 1,15             15 bar 1,16             16 bar 1,17             Korrigierte Trocknerleistung = Eintrittsvolumenstrom : (FP x FDTP x FTA x FTI) Elektrischer Anschluss: 230 V / 50 Hz / 1 Phase*Leistung gem. DIN ISO 7183: bei 1 bar absolut und 20°C, Drucktaupunkt + 5°C bei einer Drucklufteintrittstemperatur von 35°C, 25°C Umgebungstemperatur und 7 bar Betriebsüberdruck.

Inhalt: 1 Stück

9.930,55 €* (Sie sparen 25% )
Fragen zum Artikel
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *